NaturheilmittelBindehautentzündung: Diese 4 Hausmittel helfen

Eine Bindehautentzündung ist äußerst unangenehm. Mit diesen Hausmitteln kannst du die Symptome lindern.

Inhalt
  1. Quark-Kompressen als bewährtes Hausmittel
  2. Honig als antibakterielle Hilfe
  3. Augentrost als Allrounder gegen entzündete Augen
  4. Ringelblume als Hausmittel bei Bindehautentzündungen

Eine Bindehautentzündung kann jeden von uns schnell treffen. Hat es dich schlimm erwischt, solltest du auf jeden Fall einen Augenarzt kontaktieren. Bei leichtem Jucken und Brennen können diese vier Hausmittel die Symptome lindern.

 

Quark-Kompressen als bewährtes Hausmittel

Quark-Kompressen sind ein beliebter natürlicher Helfer, um die betroffene Stelle zu kühlen und Schwellungen zu lindern. So geht's: Nimm ein Geschirrhandtuch aus Baumwolle und gebe circa 100 Gramm gekühlten Quark hinein. Wickle das Tuch zu einem Beutel zusammen und lege ihn auf das geschlossene Auge. bei leichten Beschwerden kannst du den Wickel bis zu einer halben Stunde auf dem Auge liegen lassen, bei schwerwiegenden Symptomen höchstens 20 Minuten. Vorsicht: Pass auf, dass der Quark nicht ins Auge gelangt, das kann die Bindehautentzündung noch verschlimmern.

Bindehautentzündung: Vorsicht ansteckend!

 

Honig als antibakterielle Hilfe

Honig wirkt antibakteriell und kann deshalb auch bei einer bakteriell verursachten Bindehautentzündung helfen. So geht's: Koche 250 Milliliter Wasser auf und gebe einen Teelöffel Honig hinzu. Umrühren, abkühlen lassen und das entzündete Auge mehrmals täglich ausspülen.

 

Augentrost als Allrounder gegen entzündete Augen

Der Name verrät es bereits: Augentrost (Euphrasia) ist eines der beliebtesten natürlichen Mittel gegen Bindehautentzündungen. Es lindert die Reizung und hemmt die Entzündung des erkrankten Auges. Du kannst die Pflanze ganz einfach in Form von Augentropfen in der Apotheke kaufen. Wenn du magst, kannst du auch eine Kompresse verwenden. So geht's: Koche Augentrosttee auf und tunke ein Tuch in den abgekühlten Tee. Anschließend die Kompresse auf die erkrankte Stelle legen. Auch eine Augenspülung mit Augentrosttee kann helfen, die Beschwerden zu lindern.

Bindehautentzündung bei Kindern: Was du unbedingt beachten musst

 

Ringelblume als Hausmittel bei Bindehautentzündungen

Ringelblume (Calendula) hat wie Honig eine antibakterielle Wirkung und kann daher ebenfalls Beschwerden lindern, die von einer bakteriellen Bindehautentzündung herrühren. So geht's: Ringelblumentee aufbrühen und abkühlen lassen. Anschließend ein Geschirrhandtuch in den Tee tauchen und auf das erkrankte Auge legen.

Weitere tolle Hausmittel:

Nerven beruhigen: Diese 10 Hausmittel und Tipps helfen

Hämorrhoiden: Diese 5 Hausmittel helfen wirklich​

Die 10 besten Hausmittel gegen Erkältung​

Kategorien: