Styling-Tipps

Braune Hose kombinieren: Styling-Ideen und Outfits

Gedeckte Farben sind nur etwas für den Winter? Von wegen! Wir zeigen dir, wie du braune Hosen kombinieren und immer wieder neu stylen kannst.

Braune Hose kombinieren
Fashion-Influencerin Caro Daur kombiniert eine dunkelbraune Hose mit passendem Top Foto: Jeremy Moeller/Getty Images
Auf Pinterest merken

Karamellbraun, Schokobraun, Wallnussbraun, Dunkelbraun: Diese Farbe ist alles andere als eintönig. Kein Wunder also, dass braune Hosen angesagter denn je sind. Von sportlich bis schick kannst du sie individuell kombinieren und stylische Looks für jeden Tag kreieren. Verschiedene Materialien, wie Baumwolle, Cord, Jeans oder Leder, sorgen dabei ebenso für Abwechslung wie das Spiel mit unterschiedlichen Brauntönen. Wir präsentieren dir die schönsten Looks rund um die braune Hose.

Outfit-Idee: braune Hose mit Jeanshemd kombinieren

Auf den ersten Blick mag die Farbe Braun vielleicht nicht besonders spannend erscheinen. Wenn du eine braune Hose gekonnt kombinierst, kannst du aber richtig viel aus dem zurückhaltenden Farbton herausholen. Am besten funktioniert das durch das Spiel mit verschiedenen Materialien – entweder in weiteren Brauntönen, Ton-in-Ton oder mit komplett anderen Farben. Ein absolutes Styling-Traumpaar: die braune Hose und das hellblaue Jeanshemd! Dazu kannst du hohe braune Schuhe (schick) oder flache Schuhe (casual) tragen. 

Welche Farben passen zu Braun?

Die Trendfarbe Braun ist super vielseitig! Der warme Farbton ist schlicht und zurückhaltend, weshalb du ihn entweder ganz harmonisch mit ähnlichen Farbnuancen oder aufregend mit knalligen Farben stylen kannst. Aber natürlich ist Braun nicht gleich Braun. Von hellem Karamell über intensives Cognac bis hin zu dunklem Schokoladenbraun gibt es unzählige Brauntöne. 

 Neben dem All-Over-Look, der für alle Brauntöne wunderbar funktioniert, gibt es einige Farben, die besonders gut mit brauner Kleidung harmonieren: 

  • Aubergine, dunkles Violett, Bordeaux und Dunkelrot

  • Senfgelb, Rost und dunkles Orange

  • Schwarz, Weiß, Creme und Beige bis Rosé

  • Dunkelgrün, Olive und Khaki 

  • Dunkelblau, Navy und Jeansblau

Mit einem roten Schuh, einem weißen Hemd oder einer blauen Jacke zur braunen Hose liegst du also immer richtig!

5 Outfit-Ideen: So kombinierst du deine braune Hose

Anprobieren geht über Studieren – darum zeigen wir dir jetzt unsere Lieblings-Looks rund um die braune Hose! Welches Outfit ist dein Favorit?

Van der Rich: Braune Hose mit Plisseefalten

Pure Eleganz verkörpert diese braune Palazzo-Hose mit feinen Plisseefalten, hoher Taille und verstellbarem Bündchen. Als Kontrast zum weiten Bein solltest du auf ein schmales Oberteil setzen: ein schwarzes Longsleeve mit gewelltem Saum ist der ideale Styling-Partner. Dazu passen braune Boots im Farbton der Hose, gerne in Veloursleder-Optik. Hier siehst du, wie schön sich Schwarz und Braun kombinieren lassen – und dass es manchmal nicht mehr als drei Basics braucht, um einen stylischen Look zu kreieren.

s. Oliver: Hellbrauen Hose mit weitem Bein

Hosen mit weitem Bein sind momentan super im Trend. Entscheidest du dich für ein Modell in Braun, bist du modisch doppelt gut aufgestellt. Dieses Modell aus Leinen ist sportlich-elegant und passt aufgrund der hellen Farbe toll zu Weiß, Creme und Beige. Unser Favorit dazu: Ein weicher Pullover mit leicht erhöhtem Kragen und halblangem Arm und cleane Sneaker in Weiß. In der Übergangszeit kannst du dazu wunderbar einen beigefarbenen Trenchcoat, eine braune Lederjacke oder eine leichte Übergangsjacke tragen.

HAWILAND: Dunkelbraune Lederhose mit weitem Bein

Kleidung aus Leder kann super elegant und edel wirken! Entscheidend ist eine hochwertige Optik und die richtige Kombination. Unaufgeregt und stylisch: diese dunkelbraune Hose in Leder-Optik mit weitem Bein. Trage dazu eine klassische weiße Bluse und eine Sandalette mit moderatem Blockabsatz in Dunkelrot. Sportlicher, aber nicht weniger modern, wird es mit Sneaker in Weiß. 

Vorsicht bei tief ausgeschnittenen Oberteilen, sehr hohen Schuhen oder Animal Prints: Kombiniert mit Leder, kann der Look schnell übertrieben wirken. Kombiniere zur Lederhose lieber zurückhaltende Teile.

ONLY: Braune Stoffhose mit Stretch-Bündchen

Sportlich-elegant und super bequem ist diese nussbraune Stoffhose. Kombiniere Sie für einen lockeren Business-Look mit einem grünen Blazer und nussbraunen Schuhen oder trage in der Freizeit ein einfaches T-Shirt dazu. Der raffinierte Schnitt lässt dich immer und überall eine gute Figur machen, hat einen hohen Tragekomfort und lässt sich einfach kombinieren. Auch Grau, Weiß, Beige und Dunkelrot harmonieren mit diesem besonderen Braunton sehr gut!

ESPRIT: Braune Cordhose mit hohem Bund

Schon vor Jahren feierte Cord sein Comeback – und der Hype um das weiche Material flaut nicht ab. Mit einer Mischung aus Slim Fit Jeans und Cordhose, ist diese braune Hose immer eine gute Wahl. Die braune Farbe und der schmale Schnitt lassen sich einfach stylen, zum Beispiel im Preppy Look mit Strick-Pullover und Loafer. Der Color-Blocking-Pulli greift gleich mehrere Brauntöne auf und punktet mit Highlights in Gold. Der Schmuck ist hier also quasi schon mit drin!

ONLY: Dunkelbraune Stoffhose mit Tunnelzug

Jogginghose trifft Anzughose: Auch hier hat ONLY den perfekten Mittelweg gefunden! Das satte Schokoladenbraun ist ein dankbarer Styling-Partner, den wir zur klassischen Bluse in Weiß und Hellblau lieben! Trage das Hemd entweder lässig über oder feminin in der Hose und lockere dein Outfit mit weißen Sneakern auf. Vom einfachen T-Shirt über das gemütliche Sweatshirt bis hin zum glamourösen Top kannst du diese Hose immer wieder neu interpretieren. Eine super Alternative zur schwarzen Hose!

Alles was du über braune Hosen sonst noch wissen musst

Nach Lust und Laune! Setze im Winter am besten auf dunkle und kräftige Farben und wähle im Sommer leichtere Farben. Ob im Komplett-Look, mit sanften Akzenten in Beige oder mit knalligen Highlights in Rot: Braune Hosen machen fast jedes Styling mit. Für besonders modische Outfits empfehlen wir dir die Kombination verschiedener Brauntöne und Materialien in einem Look – so setzt du ohne großen Aufwand raffinierte Highlights.

Braune Hosen kannst du zu den meisten Farben tragen. Schwierig wird es, wenn sich bestimmte Nuancen beißen. Neonfarben zu Braun sind sehr schwierig, vor allem bei dunkelbraunen Hosen – bei sehr hellen Tönen, die eher ins Beige gehen, sieht es schon wieder anders aus. Auf Nummer Sicher gehst du, wenn du eher warme Farben wählst: Senfgelb statt Hellgelb, Dunkelrot statt Koralle oder auch Tannengrün statt Limettengrün. Was immer passt: Weiß, Schwarz, Beige und Dunkelblau. 

Auf jeden Fall! Dunkelblaue Teile passen besonders gut zu dunkelbraunen Hosen, wohingegen Hellblau wunderbar zu hellbraunen Hosen passt. Ein blau-weiß gestreiftes Oberteil oder ein dunkelblauer Mantel zur braunen Hose sehen immer elegant aus. Jeansblau zu braunen Hosen ist super angesagt und schafft gleichzeitig einen tollen Materialmix. Traue dich unbedingt, ein bisschen zu experimentieren. Du weißt am besten, was dir steht – und dass dir dein Outfit gefällt, ist ohnehin das Wichtigste!

Mehr Tipps zum Thema Hosen

Welche Hosen schlank machen und wie man verschiedene Hosen richtig kombiniert: Hier findest du weitere spannende Tipps zum Thema Hosen >>

Beige Hose | Grüne Hose | Schwarze Hose | Pinke Hose | Weite Hosen | Schlaghosen | Jogginghosen | Lederhose | Paperbag Hosen | Weiße Hosen | Rote Hosen