Spannende Lese-Tipps

Fünf Bücher, die man gelesen haben muss

Wir geben dir eine Buchempfehlungen für fünf Werke, die du in deinem Leben einmal gelesen haben solltest. Dabei haben wir uns in erster Linie auf Literatur fokussiert, die durch ihre Einzigartigkeit weltweiten Anklang gefunden hat. Anschließend geben wir dir noch drei explizite Empfehlungen für Kinder und Literatur bis 30 Jahre.

Bücher, die man gelesen haben muss
Auf der Suche nach neuem Lesestoff? Es gibt einige Bücher, die man gelesen haben muss. Foto: iStock/Anastasia Gubinskaya

Diese Bücher solltest du einmal in deinem Leben lesen

Der Büchermarkt wächst rasant. Heute schafft es niemand mehr, mit allen Neuerscheinungen mitzuhalten. Da gibt es bekömmliche Literatur für zwischendurch, Romane, die einen stunden- und tagelang fesseln oder Bücher, auf die man auch hätte verzichten können. Es gibt Sach- und Fachliteratur, Bücher über Selbstfindung und Gesundheit. Und dann sind da noch solche, die man einmal im Leben unbedingt gelesen haben sollte. Echte Klassiker also.

Um Letztere soll es in diesem Ratgeber gehen. Eine solche Auswahl kann natürlich niemals vollständig sein. Dennoch haben wir unsere Empfehlungen sehr bedacht gewählt. Es handelt sich ausschließlich um Bücher, die in ihrer Art einzigartig sind und weltweit ein Millionenpublikum begeistern konnten. Lass dich also mitnehmen auf eine kleine Reise durch unsere Top 5 der Werke, die man unbedingt gelesen haben muss.

Unsere Top 5 in unterschiedlichen Formaten

Los gehts mit unserer Buchvorstellung. Dabei gibt es für alle Bücher unterschiedliche Formate, ob als Taschenbuch, als gebundene Ausgabe oder als Kindle. Du kannst eigentlich immer entscheiden, welches Format du kaufen möchtest.

Die Bibel in gut verständlich (HFA)

Drei Milliarden Mal wurde sie weltweit verkauft – und ist somit das mit Abstand am weitesten verbreitete Buch der Welt. In den immer turbulenter werdenden Zeiten liefert sie entscheidende Antworten auf alle Fragen rund um den Menschen, Gott, die Welt, das Diesseits und das Jenseits, Vergangenheit und Zukunft. Die hier vorgestellte „Hoffnung für Alle“-Übersetzung bedient sich einer besonders verständlichen Sprache und ist ein Geheimtipp für alle, die sich mit altdeutschen Formulierungen bisher schwer taten.

  • Umfang: 1680 Seiten

  • Autor: Kanon verschiedener Autoren

  • Herausgeber: Fontis

  • Sprache: Deutsch

  • Erschienen: 28. September 2015

  • Verständliche Sprache, wissenschaftlich fundiert

Der Herr der Ringe

Spätestens durch die bildgewaltigen Verfilmungen von Peter Jackson ist Der Herr der Ringe eine der weltweit beliebtesten Geschichten. Ob du den Film schon kennst oder nicht, dieser 3-teilige Band ist ein Klassiker unter den Romanen. Als Leser begleitest du Frodo und seine Gefährten, denen eine entscheidende Aufgabe für das Fortbestehen von Mittelerde aufgetragen wird: den Zauberring in das ewige Feuer zu werfen und das Böse so ein für alle Mal zu zerstören.

  • Umfang: 1568 Seiten

  • Autor: J. R. R. Tolkien

  • Herausgeber: Klett-Cotta

  • Sprache: Deutsch

  • Erschienen: 19. August 2018

  • Einer der kommerziell erfolgreichste Romane des 20. Jahrhunderts

1984

Nahezu beängstigend korrekt prophezeit Autor George Orwell in 1984 einen perfekt-sinistren Überwachungsstaat. Ob Edward Snowdens NSA-Enthüllungen, das chinesische Social-Credit-System oder der Erlass deutscher Gesetze zum Einsatz von Staatstrojanern – das Thema Überwachung gewinnt zunehmend an Bedeutung und macht den Roman aktueller denn je. Keine Wohlfühl-Literatur, aber faszinierend dystopisch und hochgradig spannend.

  • Umfang: 384 Seiten

  • Autor: George Orwell

  • Herausgeber: Ullstein Taschenbuch

  • Sprache: Deutsch

  • Erschienen: 1. Juni 1994

  • Eines der einflussreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts

Der Kleine Prinz

Wenn du dieses Werk von Antoine de Saint-Exupéry noch nicht kennst, hast du wirklich etwas verpasst. Diese Taschenbuchausgabe von Der Kleine Prinz ist nicht nur ein echtes Schnäppchen, es ist auch bis heute faszinierende Weltliteratur für Jung und Alt. Der kleine Prinz bereist auf der Suche nach seinen Freunden verschiedene Planeten. Mit seinen bezaubernden Illustrationen und philosophischen Fragen ist es ein liebevolles Plädoyer für Menschlichkeit und Freundschaft.

  • Umfang: 96 Seiten

  • Autor: Antoine de Saint-Exupéry

  • Herausgeber: Anaconda Verlag

  • Sprache: Deutsch

  • Erschienen: 7. Februar 2015

  • Welterfolg für Leser und Leserinnen jeden Alters

Der alte Mann und das Meer

Es ist DAS Werk eines der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. In Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway geht es um den kubanischen Fischer Santiago. 84 Tage lang fährt er erfolglos auf See – bis ein riesiger Marlin anbeißt und ein kräftezehrender Kampf beginnt. Dabei lassen sich autobiografische, gesellschaftskritische, intertextuelle und religiöse Bedeutungsschichten finden.

  • Umfang: 160 Seiten

  • Autor: Ernest Hemingway

  • Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch

  • Sprache: Deutsch

  • Erschienen: 1. März 2014

  • Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis 1953

Drei Kinderbücher, die man gelesen haben muss

Im Folgenden stellen wir dir drei Klassiker unter den Kinderbüchern vor, die über viele Generationen hinweg zu begeistern wissen:

  • Grimms Märchen: Hänsel und Gretel, Schneewittchen oder der Froschkönig sind nur einige Beispiele der Märchen der Gebrüder Grimm, die sich weltweiter Beliebtheit erfreuen. In diesem Großen Märchenbuch zum Vorlesen sind die schönsten Märchen von Grimm traumhaft illustriert. 

  • Harry Potter: Die Geschichten um den jungen Zauberlehrling Harry Potter haben ganze Generationen begeistert. Im ersten Band Harry Potter und der Stein der Weisen erfährt er, dass er magische Kräfte besitzt und ein Kampf gegen Bestien, Fabelwesen und Mitschüler beginnt.

  • Die Kinderbibel: In einer Kinderbibel werden die Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament in einfacher und lebendiger Sprache wiedergegeben. Wie die Welt erschaffen wurde, die Abenteuer der Arche Noah, der Turm von Babel oder die Geschichte Jesu – all das erfährt das Kind in spannenden, kurzen Geschichten.

Drei Bücher, die man bis 30 gelesen haben muss

Mit 30 hat sich deine Persönlichkeit zu einem entscheidenden Teil ausgeprägt. Natürlich wirst du mit den folgenden Büchern auch später noch deine Freude haben. Eins ist sicher, sie werden deine Sicht aufs Leben herausfordern und deinen Horizont bereichern:

  • Das Café am Rande der Welt: Der Werbemanager John ist ständig in Eile, bis er in einem Café im Nirgendwo eine seltsame Entdeckung macht. Auf der Speisekarte entdeckt er drei Fragen zum Sinn des Lebens. Humorvoll und bewegend führt diese Erzählung über den Sinn des Lebens zum eigenen Selbst der Figur und des Lesers.

  • Franz Kafka – Die Verwandlung: Bevor du 30 wirst, solltest du zumindest ein Werk von Franz Kafka einmal in Erwägung gezogen haben. Die Verwandlung erzählt von Gregor Samsa, der eines morgens aufwacht und sich im Körper eines riesigen Ungeziefers wiederfindet. Eine intensive und aufregende Erzählung, die die Unmenschlichkeit in der Gesellschaft auf bizarre Weise entlarvt.

  • Stolz und Vorurteil: Dieser Klassiker von Jane Austen hat sich millionenfach verkauft. Eine Familie auf dem Lande muss fünf Töchter unter die Haube bringen – die alle ihre besonderen Macken und Charakterzüge haben. Menschliche Schwächen und die Komik des Alltäglichen bringen eine entscheidende Frage auf: Welche Voraussetzungen muss man für eine Ehe mitbringen?