KaffeespezialitätenDalgona Coffee: Der neue Kaffee Trend aus Südkorea

Kaffee gibt es in allen möglichen Variationen. Ob Cappuccino, Latte Macchiato oder Espresso, sie alle sind echte Klassiker. Wer es etwas ausgefallener mag, wird den Dalgona Coffee lieben!

Dieser Kaffee Trend ist im Internet viral gegangen. Zuerst eroberte er Tiktok und jetzt ist er auch auf Instagram und Facebook nicht mehr wegzudenken. Wir haben den südkoreanischen Dalagona Coffee für euch getestet und sind begeistert! So einfach kannst du das Trendgetränk selbst nachmachen.

Kaffeespezialitäten: Was steckt worin?

 

So machst du Dalgona Coffee selber

Zutaten:

  • 2 TL löslichen Instantkaffee
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL (kochendes!) Wasser
  • ca. 150-200 ml Milch (Tipp: Funktioniert auch wunderbar mit Pflanzenmilch. Hier besonders lecker: Mandelmilch)

Banana Bread: ein süßes Bananenbrot Rezept

Zubereitung des Trend Kaffees:

  1. Gebe den löslichen Instantkaffee, den Zucker und das kochende Wasser in eine Rührschüssel.
  2. Schnapp dir einen Schneebesen oder ein Handrührgerät (geht schneller) und fange an die Mischung aufzuschlagen. Am Anfang ist die Masse noch dunkelbraun und recht flüssig. Mit der Zeit wird der Dalgonaschaum aber immer heller und fluffiger.
  3. Sobald die Masse recht steif und hell ist, kannst du dir ein Glas nehmen und es mit Eiswürfeln und Milch deiner Wahl füllen. Je nachdem, wie kräftig du den Kaffee magst, kannst du die Milchmenge variieren. Für einen leichteren Kaffee einfach mehr Milch verwenden, für eine etwas stärkere Variante etwas weniger.
  4. Das Glas sollte nun ca. ½ bis ¾ mit Milch befüllt sein. Obendrauf kommt dann der fluffige Dalgonaschaum! Wer mag, kann den Kaffee noch mit etwas Kakaopulver verzieren.

Kaffeetrinker haben stärkere Knochen – sagt eine neue Studie aus Hongkong

So einfach zauberst du dir die südkoreanische Kaffeespezialität selber. Funktioniert übrigens auch wunderbar mit heißer Milch.
Lasst es euch schmecken!

Zum Weiterlesen:

Kategorien: