Schnelles DessertEinfache Rezepte für Vanilleeis mit heißen Himbeeren

Es muss nicht immer kompliziert sein, denn gerade die Klassiker sind meist leicht gemacht und dennoch unglaublich lecker. Deshalb lieben wir sie! Wir stellen dir zwei Rezepte für Vanilleeis mit heißen Himbeeren vor.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Vanilleeis mit heißen Himbeeren - ein Klassiker unter den Desserts, der uns dahinschmelzen lässt. Egal ob du es lieber stückig oder doch cremig magst, mit unseren beiden Rezepten kommt jeder auf seinen Geschmack.

Auch gut mit heißen Himbeeren: Waffelteig: Omas wärmendes Grundrezept

 

Heiße Himbeeren selber machen

Diese heißen Himbeeren sind schnell gemacht, haben eine karamellige Note und sind noch stückig.

Für zehn Kugeln Vanilleeis mit heißen Himbeeren brauchst du:

  • 50 g Zucker
  • 200 g Himbeeren
  • Vanilleeis

So funktioniert es:

  1. Lasse in einem Topf 50 g Zucker karamellisieren. Gebe die Himbeeren hinzu, bei frischen Früchten zudem etwas Wasser und lasse alles unter Rühren aufkochen. Dann noch eine weitere Minute lang köcheln lassen.
  2. Portioniere das Eis und gebe die heißen Himbeeren darüber. Fertig!

Eis Grundrezept: So kreiierst du dein eigenes Eis

 

Rezept für heiße Himbeersoße

Wer sich für sein Vanilleeis mit heißen Himbeeren etwas Zeit lassen kann und es cremig sowie mit ganzen Beeren mag, sollte lieber zu dieser leckeren Himbeersoße greifen.

Für fünf Kugeln Vanilleeis mit Himbeersoße brauchst du:

  • 500 g Himbeeren
  • 4 TL Zucker
  • 1 TL Speisestärke
  • Vanilleeis

So funktioniert es:

  1. Gebe ¾ der Himbeeren zusammen mit 100 ml Wasser und 4 TL Zucker in einen Topf, dann alles aufkochen lassen. Lasse alles anschließend für 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
  2. Streiche die Himbeermasse durch ein Sieb und fange die Himbeersoße in einem Topf auf. Koche die Beerensoße erneut auf. In der Zwischenzeit verrühre die Speisestärke mit etwas Wasser und rühre sie anschließend unter die Himbeersoße.
  3. 2 Minuten köcheln lassen, restliche Himbeeren unterrühren und währenddessen das Vanilleeis portionieren. Gebe die fertige und noch heiße Himbeersoße darüber. Fertig!

 

Weitere Leckereien findest du hier:

Kategorien: