Statements setzen!Fairer Schmuck: Stylisch und ohne schlechtes Gewissen

Ganz nach dem Motto nicht alles, was glänzt, ist Gold, verhält es sich leider auch bei dem Thema Schmuck. Denn die Gewinnung der Materialien sowie die Herstellung und Produktion von herkömmlichem Schmuck ist oftmals mit einer Kette an schlechten Faktoren verbunden. Fairer Schmuck bietet eine tolle Alternative, mit der du nicht nur dank eines Accessoires, sondern auch ein ethisch korrektes Statement setzen kannst! 

Fairer Schmuck getragen als schlichtes und goldenes Accessoire.
Fairer Schmuck setzt ein ethisch korrektes Statement.
Foto: iStock/LightFieldStudios
Inhalt
  1. Was ist fairer Schmuck?
  2. Fairer Schmuck: Lieblinge der Redaktion
  3. Wie erkenne ich fairen Schmuck?
  4. Was ist der Unterschied zu nachhaltigem Schmuck?
  5. Welche Materialien sind besonders fair?
  6. Fairer Schmuck: Weitere tolle Marken
 

Was ist fairer Schmuck?

Die Gewinnung von Edelmetallen, die für die Herstellung von herkömmlichem Schmuck verwendet werden, ist leider mit vielen schlechten Faktoren verbunden. So müssen die dafür beschäftigten Menschen für den Abbau und die Gewinnung schwere körperliche Arbeit leisten und sind oftmals schädlichen chemischen Stoffen und Dämpfen und miserablen Standards ausgesetzt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, geraten die für den Abbau und die Verarbeitung verwendeten und freigesetzten Chemikalien auch noch in die Umwelt. Beschäftigt man sich eingehender mit dem Thema Schmuck, Diamanten, Edelsteinen und Co. begegnet man unweigerlich auch dem Begriff der Blutdiamanten – nicht zuletzt wird die Problematik dahinter auch in Edward Zwicks Thriller "Blood Diamond" behandelt.

Fairer Schmuck hingegen wird fair und umweltfreundlich produziert. Dabei werden nicht nur zertifizierte und oder nachhaltige Materialien verwendet, sondern auch faire und umweltfreundliche Produktionsstandards und Arbeitsbedingungen ohne Ausbeutung und Kinderarbeit eingehalten. Hier stellen wir dir eine Auswahl an nachhaltigem Schmuck vor und verraten, welche Schmuckstücke uns am besten gefallen.

 

Fairer Schmuck: Lieblinge der Redaktion

Im Folgenden stellen wir dir eine Auswahl unserer Lieblings-Labels vor, die fairen Schmuck herstellen. Ganz egal, ob du lieber ein hübsches Armband, schicke Ohrringe, eine tolle Kette oder einen neuen Ring suchst – hier wirst du ganz sicher fündig. Das Beste? Den fairen Schmuck kannst du sogar direkt nachshoppen – und das mit gutem Gewissen!

Folkdays: Fairer Schmuck aus Berlin

Folkdays ist ein Berliner Label, das nicht nur fairen Schmuck, sondern auch Fair Fashion und viele weitere Accessoires im Onlineshop führt. Alle Produkte, die du hier findest, sind handgefertigt und unter fairen und Fairtrade-Bedingungen produziert. Da das Label keine saisonalen Kollektionen anbietet, wirst du im Onlineshop auf zeitlose, moderne und einzigartige Schmuckstücke treffen, von denen du lange etwas hast.

Die Fakten:

  • Berliner Label für Schmuck, Fair Fashion und Accessoires
  • Produkte handgefertigt und fair produziert
  • keine saisonalen Kollektionen
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Besonders gut gefallen uns der goldene Armreif Amani, die organischen Creolen in Gold und Silber und die schlichte Kette mit einem runden Anhänger. Hier kannst du sie shoppen:

Modern, zeitlos und schlicht – Fairer Schmuck von Jukserei

Die wunderschönen Schmuckstücke von Jukserei werden in Berlin designt und in Italien per Handarbeit gefertigt. Dabei achtet das Label stets auf faire Bedingungen und legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Die Designs zeichnen sich durch einen stylischen, schlichten und zeitlosen Look aus. Neben tollen Ohrringen, Halsketten, Armbändern und Ringen findest du im Onlineshop auch hübsche Fußkettchen, Haarschmuck und viele weitere Accessoires.

Die Fakten:

  • Schmuck wird in Berlin designt und in Italien handgefertigt
  • faire Bedingungen, Fokus auf Nachhaltigkeit
  • Designs schlicht und zeitlos – können zu jeder Saison getragen werden
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wir lieben die Halskette mit Croissant-Anhänger in Gold, den Birthstone-Ring in Gold sowie die goldenen Hoops in verschiedenen Größen. Unsere Favoriten kannst du hier direkt nachshoppen:

Nachhaltiger Schmuck aus Recyclingmaterial von Pikfine

Das Label Pikfine führt neben fairem Schmuck auch nachhaltige Taschen und Accessoires aus umweltfreundlich gegerbtem Leder. Dabei legt das Label viel Wert auf Nachhaltigkeit sowie auf faire und umweltfreundliche Produktion. Ein großer Teil des Schmucksortiments von Pikfine wird aus recyceltem Edelmetall gefertigt, wobei die Brand bereits drauf und dran ist, dies auf alle Schmuckstücke auszuweiten. Die Produktion findet in Deutschland und in Frankreich statt.

Die Fakten:

  • fairer Schmuck und nachhaltige Taschen und Accessoires
  • faire Produktion, Fokus auf Nachhaltigkeit
  • Schmuck zum Großteil aus Recyclingmaterial
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

In die vergoldeten Creolen Hammerschlag, den silberfarbenen Ring Thora und die Kette Maeve in Gold und Silber haben wir uns direkt verguckt. Hier kannst du unsere Favoriten direkt bestellen:

>>> VIDEO: Ketten Layering: So wird der Schmucktrend zum absoluten Eye-Catcher <<<

 
 

Wie erkenne ich fairen Schmuck?

Informiere dich, bevor du ein Schmuckstück kaufst über dessen Herstellung und Produktion. Achte darauf, dass das Schmuckstück und so auch die Produktionsbedingungen und verwendeten Materialien mit dem Fair-Trade-Siegel zertifiziert sind beziehungsweise dem Fairtrade-Standard entsprechen. Entscheidest du dich dazu, dein Schmuckstück bei einem Juwelier zu kaufen, kannst du dich dort über Herkunft, Produktionsbedingungen und Materialien informieren und direkt nachfragen. Eine Auswahl an Juwelieren in Deutschland, die Schmuckstücke aus Fair-Trade-Gold verkaufen, findest du hier. Zudem kannst du darauf achten, dass der Schmuck unter der Verwendung von nachhaltigen und ressourcenschonenden Materialien hergestellt wird.

 

Was ist der Unterschied zu nachhaltigem Schmuck?

Fairer Schmuck zeichnet sich dadurch aus, dass die Materialien sowie die Gewinnung, Verarbeitung und Produktion Fair Trade zertifiziert sind. Das bedeutet, dass sie nicht mit Konflikten, Ausbeutung und stattdessen unter fairen Standards gewonnen und verarbeitet wurden. Das macht sie jedoch nicht gleichzeitig auch zu nachhaltigem Schmuck. Denn Schmuck, der beispielsweise aus Recyclingmaterialien hergestellt wird, ist nachhaltig und ressourcenschonend, aber nicht zwangsläufig Fair-Trade-zertifiziert. Am besten ist es natürlich, wenn beide Faktoren erfüllt sind.  

 

Welche Materialien sind besonders fair?

Eine Liste an fairen und nachhaltigen Materialien, aus denen Ohrringe, Ketten, Armbänder, Ringe, sprich Schmuck gefertigt werden kann, findest du hier:

Faire Materialien:

  • Fair-Trade-Gold (zertifiziert)
  • Edelmetalle mit Fair-Trade-Zertifizierung
  • Gold aus der Region

Nachhaltige Materialien:

  • Recyclingmaterial – zum Beispiel „altes“ Gold, Silber oder Messing, das neu eingeschmolzen und geformt werden kann
  • Naturmaterialien, die nachhaltig und ressourcenschonend sind (zum Beispiel Holz)
 

Fairer Schmuck: Weitere tolle Marken

Das Angebot an sowohl nachhaltigem als auch fairem Schmuck ist mittlerweile sehr groß. Neben den hier vorgestellten Marken für Fair Trade Schmuck ist auch bei diesen Brands fairer und oder nachhaltiger Schmuck zu finden.  

  • Fejn Jewelry – Fairer Schmuck aus recyceltem Edelmetall
  • Hiitu – Nachhaltiger Schmuck und Accessoires mit kulturellem Spirit
  • Wild Fawn – nachhaltiger und handgefertiger Schmuck aus London
  • Concrete Jungle – Öko-Schmuck aus Beton
  • Fremdformat – Recycling-Schmuck aus wiederverwendetem Industrieabfall
  • A Beautiful Story – Fair Trade Schmuck mit sozialem Engagement
  • Soko – Handgefertigter, fairer Schmuck aus umweltfreundlichem Material
  • Jyoti – Fair Fashion, Accessoires und fairer Schmuck aus Berlin

Alternativ kannst du natürlich auch auf Flohmärkten oder in Second Hand Shops nach tollen Vintage-Schmuckstücken stöbern.

Das könnte dich auch interessieren:

Kategorien: