Schlafen

Bio-Bettwäsche: Natürlich und gemütlich schlafen

Einen Großteil unserer Lebenszeit verbringen wir im Bett: Warum darf es also nicht die gute Bio-Bettwäsche sein, die uns nicht nur angenehm, sondern auch nachhaltig und natürlich schlafen lässt? Wir zeigen dir die besten Bio-Bettwäsche-Sets und erklären, worauf du beim Kauf achten kannst.

Ein Bett mit Bio-Bettwäsche bezogenem Kissen und Bettdecke.
Mit Bio-Bettwäsche schläfst du nachhaltig und bequem. Foto: iSock/VTT Studio

Bio-Bettwäsche: Schlafen mit gutem Gewissen

Einer unserer Lieblingsorte in unseren eigenen vier Wänden ist ganz klar das Bett. Hier verbringen wir einen großen Teil unserer Lebenszeit, wobei wir uns im Bett am liebsten erholen, entspannen oder gemütlich eingekuschelt sind. Umso wichtiger ist es, bei Textilien wie Bettbezug, Bettwäsche, Spannbetttuch, Kopfkissen oder Bettdecke auf natürliche Materialien und Bio-Qualität zu setzen. Baumwolle benötigt in ihrer Gewinnung viel Wasser. In unkontrollierter Herstellung werden häufig künstliche Pestizide und Dünger eingesetzt, die sowohl für die Beschäftigten als auch für die Umwelt schädlich sind und in das Grundwasser gelangen können. Dazu kommt, dass Kunstfasern aufgrund ihrer fehlenden Saugfähigkeit das Schwitzen während des Schlafens verstärken und schwieriger recycelt werden können. Natürlicher Stoff wie Bio-Baumwolle wird umweltfreundlich und fair gewonnen, nimmt Feuchtigkeit auf und reguliert die Körpertemperatur, während du schlummerst. Mit Bio-Bettwäsche kannst du also nur alles richtig machen!

Bio-Baumwolle-Bettwäsche: Die besten Sets

Damit du natürlich und bequem durch deine Nächte kommst, haben wir für dich die besten Sets an Bettwäsche in Bio-Qualität aufgespürt, die du mit gutem Gewissen nah an deine Haut lassen kannst.

Bio-Bettwäsche für Erwachsene: Satin-Set von Bo&button

Die Bio-Satin-Bettwäsche von Bo&button überzeugt dank ihrer traumhaften Qualität: GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle lässt dich natürlich und bequem schlafen und in schöne Träume versinken. Die Bio-Bettwäsche ist in verschiedenen Farben und Maßen erhältlich und wird unter fairen und umweltfreundlichen Bedingungen hergestellt, wobei die Bio-Baumwolle in einer Fadendichte von 300 zu toller Mako-Satin-Bio-Bettwäsche verarbeitet wird. Mit dieser Bettwäsche ist eines ganz klar: So schnell kommst du nicht mehr aus den Federn!

Die Fakten:

  • waschen, trocknen, bügeln wie gewohnt
  • passendes Spannbettlaken erhältlich
  • trägt Fairtrade- und GOTS-Siegel
  • einzeln und als 2er-Set verfügbar (verschiedene Größen erhältlich)

Bettwäsche in Bio-Qualität aus Recyclingmaterial von Fussenegger

Das Bettwäsche-Set von Fussenegger besteht aus recycelter Baumwolle und ist in verschiedenen Maßen und Farben erhältlich. Die Bio-Bettwäsche wird in Österreich unter fairen Standards gefertigt. So werden Stoffreste gesammelt, sortiert und für die Herstellung neuer Textilien weiterverwendet. Was daraus entsteht, ist tolle Bettwäsche in Bio-Qualität, die Müll vermeidet und Ressourcen schont. Die Flanell-Bettwäsche ist schlicht, schick und schön und bringt dich bequem und natürlich durch die Jahreszeiten.

Die Fakten:

  • bei 40 Grad im Schonwaschgang waschen
  • 100 % Recycling-Baumwolle
  • mit passender Textilhülle
  • Set aus Kissenbezug und Deckenbezug (verschiedene Größen erhältlich)

Bio-Bettwäsche aus Leinen von Blue Moon

Die Leinenbettwäsche von Blue Moon besteht gänzlich aus Leinen und ist in verschiedenen Maßen und Farben erhältlich. Das Material ist von Natur aus strapazierfähig, antiallergisch, schmutzabweisend, atmungsaktiv, saugfähig und passt sich den äußeren Bedingungen an: Das bedeutet, dass die Bio-Bettwäsche im Sommer kühlt und im Winter wärmt. Trotzdem solltest du bei Leinen beachten, dass der Stoff schnell knittert, weswegen es empfehlenswert ist, die Bio-Leinen-Bettwäsche auf der Leine und an der Luft trocknen zu lassen.

Die Fakten:

  • nach Oeko-Tex Standard 100 hergestellt
  • 2-teiliges Set (Kissenbezug und Deckenbezug mit Hotelverschluss, verschiedene Größen erhältlich)
  • stone-washed-Effekt
  • trocknergeeignet, bei bis zu 60 Grad waschbar

Wendebettwäsche-Set aus Biber von Hessnatur

Die Bio-Biber-Bettwäsche Indira von Hessnatur wird aus reiner Bio-Baumwolle gefertigt. Das Bio-Bettwäsche-Set besteht aus zwei Teilen – Kissen- und Deckenbezug - mit cognacfarbenem Paisley-Print. Die zu Biber verarbeitete Bio-Baumwolle überzeugt dank ihrer kuscheligen Oberfläche und hält an kalten Tagen besonders gut warm. Eine Seite der Wendebettwäsche ist hell, die andere dunkler gehalten.

Die Fakten:

  • waschen bei bis zu 60 Grad möglich, trocknergeeignet (bis 80 Grad), bügeln bis 200 Grad
  • in verschiedenen Maßen und Farben erhältlich
  • aufgeraute Oberfläche, wärmend und weich
  • GOTS-Zertifikat vorhanden

Von Hessnatur: Bettwäsche in Bio-Qualität aus Renforcé

Die Renforcé-Wendebettwäsche von Hessnatur wird aus Bio-Baumwolle gefertigt und unter dem GOTS-Standard produziert. Zudem ist sie auf der einen Seite in schönem Cognac und auf der anderen in einem cleanen Beige-Ton designt und lässt sich somit zweierlei verwenden. Außerdem ist die Bio-Bettwäsche vegan und dank der zu Renforcé verarbeiteten Baumwolle weich und angenehm auf der Haut.

Die Fakten:

  • Set aus Kissenbezug und Deckenbezug (80x 80 cm und 155 x 220 cm)
  • Bio-Baumwolle in der Türkei gewonnen und verarbeitet
  • waschen bei 60 Grad Celsius
  • bügeln max. 200 Grad Celsius

Bio-Bettwäsche-Set für Erwachsene von Cloudlinen

Das Bettwäsche-Set von Cloudlinen wird aus Baumwolle gefertigt, die zu gemütlichem Satin verarbeitet wird. Die Bio-Baumwolle-Bettwäsche ist in cleanem Weiß mit schmalen Streifen in Grau designt, ist atmungsaktiv und angenehm auf der Haut. Mit jeder Bestellung sorgt das Unternehmen dafür, dass ein Baum gepflanzt wird, um den CO2-Ausstoß, der durch Produktion und Transport verursacht wird, zu kompensieren.

Die Fakten:

  • nach Oeko-Tex Standard 100 produziert
  • Fadendichte von 430
  • bei 40 oder 60 Grad waschen, trocknergeeignet
  • verschiedene Maße und Farben erhältlich

Von Luscinia: Bio-Baumwoll-Bettwäsche für Kinder

Die Wendebettwäsche von Luscinia besteht gänzlich aus Biobaumwolle, die unter fairen und umweltfreundlichen Bedingungen gewonnen und verarbeitet wird. Handbedruckt mit Tier-Prints, versehen mit pflanzlich gefärbten Knöpfen aus Steinnuss und hochwertig verarbeitet, ist diese Bio-Bettwäsche für Kinder eine gute Wahl. Die Wendebettwäsche kann zudem im Winter und im Sommer benutzt werden, da eine Seite mit wärmendem Bio-Baumwoll-Flanell und die andere mit Bio-Renforcé verarbeitet ist. Im Sommer kann der Bezug sogar ohne Decke ausreichen.

Die Fakten:

  • vegan
  • plastikfreie Verpackung
  • Renforcé und Flanell IVN-zertifiziert, kbA
  • bei 40 oder 60 Grad waschen, nicht trocknergeeignet
  • verschiedene Größen erhältlich

Bio-Kinderbettwäsche von Ingegerd

Die Kinderbettwäsche von Ingegerd eignet sich für Wiegen und Kleinkindbettchen. Bedruckt mit schönen Bildern von Waldtieren und gefertigt aus ökologisch angebauter Baumwolle erfüllt diese Bio-Bettwäsche nicht nur ihren Zweck, sondern ist gleichzeitig auch hochwertig und natürlich. Die Bettwäsche in Bio-Qualität wird unter fairen und ressourcenschonenden Bedingungen produziert und verarbeitet. Als Satin gewebt, ist sie strapazierfähig und gemütlich zugleich.

Die Fakten:

  • vegan
  • passende Spielsachen erhältlich
  • Baumwolle mit Öko-Zertifikat, Druck nach Öko-Tex-Standard
  • made in Germany
  • verschiedene Maße erhältlich

Doppelseitig bedruckte Bio-Bettwäsche von OceanBluu

Die Bettwäsche mit Pelikanen von OceanBluu besteht komplett aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle und wird unter fairen und umweltschonenden Bedingungen hergestellt. Die Bio-Bettwäsche für Kinder ist doppelseitig bedruckt und zeigt die Tiere auf der einen Seite tagsüber unterwegs und auf der anderen Seite nachts beim Schlafen, was ihr einen spielerischen Charakter verleiht und sie zu einer tollen Bettwäsche für Kinder macht.

Die Fakten:

  • vegan
  • plastikfreie Verpackung
  • Set aus Kissenbezug und Bettbezug, Maße: Kissen 75 x 50 cm, Decke 200 x 135 cm
  • für Kinder von 2-9 Jahren

Bio-Bettwäsche trocknet auf der Wäscheleine.
Bio-Bettwäsche trocknet am besten auf der Leine: Das schont das Material und die Umwelt. Foto: iStock/baona

Wann ist Bio-Bettwäsche nachhaltig und ökologisch?

Bei Bettwäsche in Bio-Qualität ist es wichtig, auf die Zertifizierung des Materials zu achten, denn Baumwolle ist ein häufig genutzter Stoff, der leider nicht zwangsläufig fair und umweltfreundlich gewonnen wird. Um sichergehen zu können, dass es sich bei deiner Bettwäsche um ein nachhaltiges Produkt handelt, kannst du neben dem Oeko-Tex Standard 100 darauf achten, dass sie mit dem GOTS-Siegel (Global Organic Textile Standard) zertifiziert ist. Liegt dieses vor, ist sichergestellt, dass die Baumwolle unter kontrolliert fairen und umweltfreundlichen Bedingungen (z.B. ohne die Verwendung von schädlichen Pestiziden und Düngern) gewonnen und verarbeitet wurde. Durch dieses Siegel ist auch vorgegeben, dass ein Produkt zu mindestens 70 Prozent aus Naturfasern besteht. Zudem kannst du dich am IVN-Siegel (Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft e.V.) orientieren, das teilweise schärfere Kriterien vorsieht als der GOTS-Standard. Die Abkürzung "kbA" bedeutet, dass die Biobaumwolle unter kontrolliert biologischem Anbau gewonnen wird.

Wo Bettwäsche in Bio-Qualität kaufen?

Gute Bio-Bettwäsche kannst du sowohl im Store als auch online shoppen. Entscheidest du dich für die bequemere Variante, wirst du ganz sicher bei Onlineshops wie Hessnatur, Avocadostore, Allnatura oder Grüne Erde fündig. Diese bieten eine große Auswahl fairer und nachhaltiger Produkte an. Grundsätzlich solltest du auf Siegel und Zertifizierungen achten, um sicherzugehen, dass das Produkt deiner Träume wirklich fair und nachhaltig ist.

Wie pflege ich Bio-Bettwäsche richtig?

Je nachdem, welche Bio-Bettwäsche du benutzt, solltest du darauf achten, sie auch passend zu reinigen. Grundsätzlich gilt, dass Bakterien und Keime bei 60 Grad abgetötet werden. Du solltest deine Bettwäsche und das Spannbettlaken außerdem regelmäßig wechseln und waschen, wobei ein Rhythmus von ein bis zwei Wochen empfehlenswert ist. Auch dein Kopfkissen und deine Bettdecke solltest du regelmäßig reinigen. Es bietet sich an, Bettwäsche auf links zu waschen, um das Material, Knöpfe und Reißverschlüsse zu schonen. Außerdem eignen sich für die Wäsche natürliche Waschmittel und solche ohne Aufheller, Bleichmittel oder Duftstoffe. Dadurch lassen sich Hautreizungen vermeiden und die Farbintensität deiner Bettwäsche bleibt länger erhalten. Den Weichspüler kannst du, um die Saugfähigkeit der Textilfasern zu bewahren, weglassen. Es ist auch zu empfehlen, die Bettwäsche an der Luft zu trocknen, um das Material und das Gewebe zu schonen, wobei auch einige Sets an Bio-Bettwäsche trocknergeeignet sind. Grundsätzlich kannst du dich auch an die Anweisungen auf dem Etikett halten, um deine Bio-Bettwäsche richtig zu pflegen. In diesem Sinne: Schöne Träume und eine gute Nacht!

>>>VIDEO Tiefschlaf: So kommst du in die erholsame Schlafphase

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterlesen: