Hairlich schönHaarspangen-Trend: Die besten Frisuren mit Haarspangen

Haarspangen sind Trend! Wir zeigen dir die schönsten Frisuren mit Haarspangen - von offenem Haar bis zur Duttfrisur.

Inhalt
  1. Die besten Frisuren mit Haarspangen
  2. Haarklammer mit hohem Dutt
  3. Seitliche Frisur mit Haarspangen
  4. Mehrere Haarspangen 
  5. Halboffen mit Haarspange
  6. Geflochtener Zopf oder tiefer Dutt mit Bobby Pins

Als junges Mädchen schmückten sie schon so manches Haar - jetzt dürfen Spangen auch jenseits im Alter von 10 getragen werden. Spätestens seit Designer wie Versace und Chanel ihre Models Anfang des Jahres über die Laufstege bei den Fashion Weeks mit den Metall-Klammern schickten, sind die Haar-Accessoires wieder im Trend. Seitdem kommen Kindheitserinnerungen hoch und das Bedürfnis nach einer Klammer fürs Haar steigt an - schließlich zaubern die Clips in Windeseile aus einem ollen Zopf, einen Wow-Look und sorgen für ein freies Sichtfeld.

Was sich im Jahr 2019 natürlich geändert hat: Die Spangen sind nicht mehr mit Einhörnern, Blumen und Kirschen verziert, sondern kommen edel daher mit Perlen, Applikationen und Glassteinen. Aber auch alle, die es etwas monochromer mögen, kommen auf ihre Kosten: Spangen in Metallfarben, im Leo-Look oder ganz schlichte Bobby Pins verzieren jetzt auch unsere Haare. Und das beste: Der Trend hält bei fast allen Haarlängen - von der schulterlangen Bobfrisur bis zur Wallemähne.

 

Die besten Frisuren mit Haarspangen

Zeigt her eure Spangen! Kein Haartrend ist 2019 so begehrt wie die gute alte Haarspange. Genau wie das 90er-Jahre Comeback der Scrunchie, verspricht die Haarspange ein blitzschnelles Styling mit großer Wirkung. Wir zeigen dir die besten Stylings.

 

Haarklammer mit hohem Dutt

Kennt fast jeder: Ein Dutt ist praktisch, weil er den Nacken freilegt und so - vor allem im Sommer - für Durchzug sorgt. Einziger Nachteil: Babyhaare, die festgesteckt werden müssen, weil sie sonst nerven. Das haben wir bisher immer mit kleinen Bobby Pins getan - ab jetzt dürfen die großen Haarspangen ran:

 

Seitliche Frisur mit Haarspangen

Bieder? Keine Spur! Sogar mit Haarklammern, die mit Perlen verziert sind, wirkt die Spange stylisch und wertet jedes Casual-Outfit auf. Wer es nicht ganz so schick mag, greift zur lässigen Leoparden-Spange.

Für beide Looks einfach einen Seiten- oder Mittelscheitel ziehen, eine Seite auswählen, die vordere Partie nach hinten leicht zusammendrehen und festklammern. Fertig!

 

Mehrere Haarspangen 

Mehr ist mehr? Das gilt ja meistens nicht. Doch in diesem Fall sagen wir: Ja! Da es außerdem derzeit so viele hübsche Spangen gibt, musst du dich nicht für eine entscheiden. Ob du mit drei oder vier Spangen eine Seite fixierst oder einen tiefen Pferdeschwanz verschönerst - beides sieht trés chick aus.

 

Halboffen mit Haarspange

Für die Frisur einfach die vorderen Strähnen zu einem Zopf zusammennehmen und am Hinterkopf mit Spange feststecken. Damit der Style nicht spießig wirkt, am besten im Stilbruch mit Jeans statt eines Kostüms oder einer Bluse-Rock-Kombination tragen. Dieser Haar-Style funktioniert übrigens auch bei einem Half Bun (also einem halben Dutt).

Haarspangen-Trend: Die schönsten Frisuren mit Haarspangen
Bildunterschrift eingeben
Foto: Christian Vierig/Getty Images
 

Geflochtener Zopf oder tiefer Dutt mit Bobby Pins

Egal, ob einfach geflochten oder ein holländischer oder französischer Zopf: Mit ein paar schmalen Klammern wirkt ein Bauernzopf weniger brav und spannender. Selbiges gilt für den tief sitzenden Dutt, den Chignon (zweites Bild): 

Mehr zum Thema Haarstyles:

Kategorien: