Süße ParadiesäpfelLiebesapfel Rezept: Kandierte Äpfel wie vom Weihnachtsmarkt selber machen

Egal ob du sie lieber Liebesäpfel oder Paradiesäpfel nennst, kandierte Äpfel sind ein absoluter Leckerbissen - vor allem zur Weihnachtszeit. Deswegen zeigen wir dir, wie du dir schnell und einfach zuhause Liebesäpfel selber machst. 

Inhalt
  1. Liebesapfel Rezept: So einfach kannst du kandierte Äpfel selber machen 
  2. Liebesapfel Rezept: Paradiesäpfel nach Lust und Laune verzieren
  3. Kandierte Äpfel selber machen: Das perfekte Geschenk zu Weihnachten 

Die kirschroten mit karamell glasierten Äpfel kennt wohl jeder aus seiner Kindheit. Sei es auf der Kirmes oder dem Weihnachtsmarkt - Liebesäpfel oder auch Paradiesäpfel genannt, sind das absolute Highlight jeder Süßgkeitenbude.

Und auch als Erwachsene lockt uns der verführerisch süße Duft der Liebesäpfel noch in das reinste Zuckerparadies - diese kleine süße Sünde gewähren wir uns nur all zu gern. Während die einen beherzt in den kandierten Apfel beißen und die Zuckermasse durchbrechen, lutschen die anderen genüsslich an dem roten Karamell bis der darunter liegende Apfel zum Vorschein kommt - Nostalgie pur

Für alle, die nicht bis zum nächsten Jahr- oder Weihnachtsmarkt warten wollen, haben wir hier ein super schnelles und einfaches Rezept für den Liebesapfel. So gelingt er im handumdrehen und kinderleicht auch Zuhause. Na dann, fröhlichen Zuckerrausch. 

Gebrannte Mandeln selber machen: Der Duft des Weihnachtsmarktes

 

Liebesapfel Rezept: So einfach kannst du kandierte Äpfel selber machen 

Für 4 Paradiesäpfel benötigst du: 

  • 4 Äpfel
  • 4 Holzspieße
  • 400g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft 
  • 1 TL rote Lebensmittelfarbe

So funktioniert es: 

  1. Wasche die Äpfel, trockne sie gründlich ab und entferne den Stiel. Nimm einen der Holzspieße und stecke ihn in den Apfel. 
  2. Erhitze den Zucker und Zitronensaft mit circa 5 EL Wasser. Rühre die Zuckermasse so lange, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Gebe die Lebensmittelfarbe dazu und warte, bis die Masse karamellisiert. 
  3. Tauche einen Apfel in die dickflüssige Karamellmasse. Ist er komplett mit rotem Karamell bezogen, nehm ihn aus der Zuckermasse, lass überschüssiges Karamell abtropfen und lege ihn anschließend zum Auskühlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. 

Schnelle Plätzchen: Last-Minute-Rezepte mit nur 5 Zutaten

 

Liebesapfel Rezept: Paradiesäpfel nach Lust und Laune verzieren

Natürlich kannst du deine selbstgemachten Liebesäpfel auch frei nach persönlichen Vorlieben dekorieren. Ob Kokosflocken, Zuckerstreusel, Schokotropfen oder Liebesperlen - deinem zuckersüßen Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch kleine grüne Blätter aus Marzipan machen sich fantastisch auf dem Liebesapfel. Wer den absoluten Zuckerrausch möchte, der lässt noch etwas geschmolzene Schokolade über den kandierten Apfel träufeln. 

3 Weihnachtstorten, die fruchtig und festlich zugleich sind

 

Kandierte Äpfel selber machen: Das perfekte Geschenk zu Weihnachten 

Du möchtest deinen Liebsten zu Weihnachten einen kleinen Weihnachtsgruß aus deiner Küche schicken? Dann eignen sich die selbstgemachten kandierten Äpfel perfekt als süße Weihnachtsbotschaft. Verpacke die Äpfel einfach in durchsichtige Folie, binde eine schöne Schleife um den Stiel und hänge bei Bedarf noch ein kleines Kärtchen mit persönlichen Worten dran. Über so viel karamellisierte Nostalgie freut sich sicher jeder! 

Weitelesen:

 

Kategorien: