Low-Carb-Tage

Low-Carb-Diät: Nur 2 Tage ohne Kohlenhydrate

Wie einfach Abnehmen sein kann, zeigen wir dir mit unserer Low-Carb-Diät. Aber keine Angst, du musst nicht all deine Essgewohnheiten über Board werfen. 2 Tage Low Carb und 5 Tage normal essen und schon purzeln die Pfunde.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schnell Abnehmen mit Low-Carb-Tagen

Kann Abnehmen wirklich so einfach sein? Mediziner an der Universitätsklinik Manchester haben die neue Low-Carb-Diät-Methode wissenschaftlich überprüft - und für erfolgreich befunden!

Das überraschende Ergebnis: Die Testpersonen, die sich normal ernährten und lediglich an zwei Tagen pro Woche ohne Kohlenhydrate essen, verloren fast doppelt so viel Gewicht wie die Gruppe, die täglich Kalorien sparte. Aber das ist nicht alles: Auch ihr Insulinspiegel sank durch die Low-Carb-Tage deutlich. Das ist gut für die Gesundheit und ganz entscheidend für den Diäterfolg.

Low Carb Diät für Anfänger: Der 7 Tage Ernährungsplan

Raus aus der Insulin-Falle

Ist zu viel von dem Dickmacher-Hormon in unserem Blut, kann das Enzym HSL (hormonsensitive Lipase) nicht richtig arbeiten. Das sitzt in den Fettzellen und soll eigentlich unsere Reserven verbrennen. Somit sorgt Insulin nicht nur für eine verstärkte Fettspeicherung - es hindert auch den Abbau bestehender Pölsterchen.

Essen wir aber regelmäßig ohne Kohlenhydrate, sinkt der Insulinspiegel, das Enzym kann ungehindert wirken, und unsere Fettzellen schrumpfen.

Wäre es dann aber nicht viel effektiver, sich gleich mehrere Wochen ohne Kohlenhydrate zu ernähren? Keinesfalls, denn nicht immer gilt das Motto "Viel hilft viel". Eine dauerhafte Einschränkung würde unserem Körper eine Hungerperiode vortäuschen. Und die Folge: Der Stoffwechsel läuft in der Diät immer langsamer, und unser Kalorienverbrauch sinkt stetig.

Kohlenhydratarmes Abendessen - 10 Kilo weg!

Ganz einfach & effektiv: 2 Tage pro Woche ohne Kohlenhydrate reichen

Wähle für die Diät zunächst zwei feste, aufeinanderfolgende Wochentage aus. An diesen Tagen kommen ab sofort maximal 50 g Kohlenhydrate auf den Tisch. Verzichte dabei auf Stärkehaltiges wie Brot oder Nudeln sowie auf kohlenhydratreiches Gemüse wie Kartoffeln und Möhren. Setze dafür auf viel Eiweiß sowie gesunde Fette.

Übrigens: Sobald du dein Wunschgewicht erreicht hast, kannst du die Low-Carb-Phase ohne Weiteres von zwei auf einen Tag pro Woche verkürzen.

Low Carb Omelette: 15 Rezepte zum Nachkochen

Vorsicht: In diesen Lebensmitteln verstecken sich besonders viele Kohlenhydrate... (Unter dem Video gehts weiter.)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.