Modisches Trend-Comeback Mode der 90er: Diese Teile sind jetzt wieder Trend

Die 90er sind zurück! Zumindest was die Mode betrifft. In letzter Zeit häufen sich „neue“ Trends, die wir vor nicht allzu langer Zeit noch unter „Furchtbare Modesünde“ abgelegt hatten. Wir haben die neuen alten Trends gesammelt: Modesünde oder Must-have – was sagst du?

In der Modewelt kommen und gehen Trends wie Jahreszeiten – grundsätzlich wissen wir, dass jede noch so große Klamottenkatastrophe irgendwann wieder auftaucht, obwohl wir alle Beweise sorgfältig vernichtet haben – aber bei einigen Trends hätten wir wirklich schwören können, dass sie für immer ein Dasein als kurzfristige Geschmacksverirrung fristen. Wir erinnern da nur einmal an die Buffalo-Plateau-Treter…

 

Die Mode der 90er: Irgendwie hat sie doch was

Einen Schreck und einige Witze später kommt dann aber – wie bei so vielen Mode-Trends – der verräterische Gedanke: „Irgendwie ist bauchfrei ja doch irgendwie cool…“ Und damit ist es dann auch schon zu spät: Wer zu einem Teil nicht Nein sagen kann, liebt den Style bald wieder komplett. Und das ja auch zurecht: Vor allem die sportlich-lässigen Athleisure Looks, die frischen Farben und mutigen Kombinationen sind neu aufgelegt ein echter Hingucker. Als großen Pluspunkt müssen wir auch hinzufügen, dass viele der 90er Looks echtes Potenzial zum Wohlfühlen haben – Trackpants laufen in Puncto Bequemlichkeit unseren Skinny-Jeans den Rang ab, und auch die wunderschön hässlichen Dad Sneaker lassen uns ganz im Gegenteil zu High Heels und Co. mit sportlichem Feeling ganz mühelos durch den gesamten Tag spazieren.

Noch nicht überzeugt? Dann klick dich durch unsere Galerie und entscheide dann, ob du mit uns das Comeback der 90er feierst oder Teile wie Gymnastik-Bodys doch lieber in der Modesünden-Kiste verschwinden lässt.

 

Noch nicht genug von Mode-Galerien?

Meghan Markle-Outfits: Ihre besten Looks und einfache Ideen zum Nachstylen​

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte