Curvy FashionPlus Size Sommer-Outfits: Diese Trends setzen deine Kurven in Szene

Du suchst nach Inspirationen für Plus Size Sommer-Outfits? Dann haben wir hier etwas für dich, denn diese Looks setzen deine Kurven wunderschön in Szene!

Inhalt
  1. Traumkombi: Bluse und Culottes mit hoher Taille
  2. Diese Kleider sorgen für eine frische Brise
  3. Jumpsuit oder Overall: Nur mit Kurven ein echter Hingucker!
  4. Pencilskirts: Seriös oder aus lässigem Denim?
  5. Von wegen weiß trägt auf – und wenn schon?!
  6. Plus Size-Outfits für den Sommer: Der Hosenanzug ist schon komplett
  7. Im Sommer gibt’s Jeans mal anders
  8. Sommer-Outfits für Kurven: Auch Plus Size kann und darf alles

Mit dem Sommer kommt immer auch die Frage: Was soll ich bloß anziehen? Nicht, dass wir uns das im Winter nicht fragen würden, aber hohe Temperaturen machen die Suche nach einem schönen Outfit, in dem wir uns wohlfühlen doch oft etwas schwerer. Wer nun denkt, Plus Size-Trägerinnen und Curvy-Figurtypen haben es noch schwerer, der liegt falsch! Diese Looks zeigen, dass Frauen mit Größe 42 und mehr ihre Kurven auch im Sommer wunderschön in Szene setzen und sie keinesfalls verhüllen müssen oder sollten! „Problemzonen“ kaschieren war gestern – hier kommen trendige Sommer-Outfits, die kurvige Körper feiern.

Diese Modetrends 2019 stehen kurvigen Frauen besonders gut!​

 

Traumkombi: Bluse und Culottes mit hoher Taille

Dieses Outfit ist einfach zum Wohlfühlen und gleichzeitig toll aussehen! Vor allem bei heißen Temperaturen umspielen die Bluse und die Hose den Körper luftig, aber durch einen Bund, der hoch in der Taille sitzt, wird eine schöne Sanduhrfigur geformt. Den Auftritt bestärken Sandaletten mit Absätzen – wer kein High Heel-Fan ist, kann einfach auf Keilabsatz-Sandaletten oder Slingbacks mit kleinem Absatz setzen. Kleiner Tipp: Muster lenken Blicke. Wer seinen Oberkörper hervorheben möchte, setzt auf eine gemusterte Bluse, wer seine Beine besonders gern in Szene setzt, greift am besten zu einer gemusterten Culotte!

Weite Hosen: Culotte & Co. - so kombinierst du den Mode-Trend 2019

 

 

Diese Kleider sorgen für eine frische Brise

Hemdblusenkleider in Maxi- oder Midi-Länge sind im Sommer ein echter Lebensretter! Sie sind luftig und vor allem in frischen Farben, mit Streifen- oder Blumendruck lassen sie uns sommerlich strahlen. Großes Plus: Hemdblusenkleider sind nicht so walla-walla, dass sie unseren Körper verhüllen. Damit unsere Figur auch garantiert nicht versteckt wird, kombinieren wir zum Hemdblusenkleid auf jeden Fall einen Taillengürtel – ob der zum Kleid passende Gürtel zum Binden, ein schmaler oder breiter Taillengürtel, können wir ganz nach Vorhandensein im Kleiderschrank und Vorliebe aussuchen.

Das große Plus an Hemdblusenkleidern ist die durchgehende Knopfleiste: So können wir sie auch mantelartig über einem engen Kleid oder einer Hose- oder Rock-Top-Kombi tragen.

Kleider-Trends 2019: Das lieben wir von Ugly bis Satin

 

 

Jumpsuit oder Overall: Nur mit Kurven ein echter Hingucker!

Natürlich stehen Jumpsuits und Overalls auch sehr schlanken Frauen, aber: Gerade Letztere werden erst mit einer gehörigen Portion weiblichen Rundungen zu einem spannenden Hingucker, weil der Kontrast zwischen den femininen Kurven und dem eher maskulinen Overall einfach stark ist. Diesen Kontrast können wir mit aufregenden Sandaletten auf die Spitze treiben oder einfach mit lässigen Sneakern davon überzeugen, dass wir Frauen natürlich auch pragmatisch können.

Auch hier: Gürtel für die Taille nicht vergessen!

Trend Boilersuits: So stylisch und nützlich werden Overalls 2019​

 

 

Pencilskirts: Seriös oder aus lässigem Denim?

Pencilskirts auch bekannt als Bleistiftröcke in Midi-Länge und mit hoher Taille – schön enganliegend – sind ganz entgegen der landläufigen Meinung gerade etwas für ausgeprägte Hüften, denn die machen den seriösen Bleistiftrock erst richtig interessant. Modern wirkt der eher elegante Büro-Rock übrigens mit einem T-Shirt mit Logo- oder Spruch-Druck, das wir entweder in den Rock stecken oder vorne Knoten (am besten genau auf Höhe des schmalsten Punktes der Taille) und damit wieder einmal gekonnt unsere kurvige Figur betonen. Weiter stylisch downdressen kann man das Ganze mit Sneakern – einen lässig eleganten Touch gibt’s mit Absatz-Sandaletten oder Pumps.

Wem Bleistiftröcke zu seriös sind: In diesem Jahr liegen auch enganliegende Midi-Jeans-Röcke hoch im Modekurs!

Rocktrends 2019: Mini, Midi und Midaxi - diese Längen und Formen sind jetzt in

 

 

Von wegen weiß trägt auf – und wenn schon?!

All-White-Looks sind ein wunderschöner Trend dieses Jahres – und wer jetzt denkt „Weiß trägt doch aber auf…“, der sollte umdenken! Die Nicht-Farbe passt einfach traumhaft zum Sommer und auch zu jeder Kleidergröße! Denn einfarbige – in diesem Fall komplett weiße – Outfits strecken den Körper, der nun nicht mehr durch Farbkontraste unterteilt und „gestutzt“ wird. Noch nicht überzeugt? Diese zwei Fashionistas zeigen: All-White-Looks lieben Kurven!

Und P.S.: Selbst, wenn das ein oder andere weiße Teil möglicherweise aufträgt – das Ziel ist schön auszusehen – nicht dünn…

Weiße Jeans: So kombinierst Du den Sommertrend stilsicher oder trendy

 

 

Plus Size-Outfits für den Sommer: Der Hosenanzug ist schon komplett

Hosenanzüge haben seit dem letzten Jahr ihr staubiges und langweiliges Image abgestreift und sind wie der Phönix aus der Asche auferstanden. Was den entscheidenden Unterschied macht, sind schöne Farben (vergiss schwarz und dunkelblau in diesem Fall mal) und verschiedene Schnitte: Neben dem klassischen, eher körpernahen Schnitt von Hosenanzügen punkten jetzt vor allem auch weite Hosen und Long-Blazer. Was das mit Fashion für Kurven zu tun hat? Alles, denn Hosenanzüge – auch bekannt als Powersuits – haben in jeder Größe einen Empower-Wow-Effekt!

Mode-Trend 2019: So vielseitig sind Anzüge - und so leicht stylst du sie​

 

 

Im Sommer gibt’s Jeans mal anders

Jeans sind im Sommer oft nicht unbedingt erste Wahl – Hitze und so… Und Jeans-Shorts und Hotpants trägt man ja tendenziell eher am Strand. Allerdings gibt es dieses Jahr ein Update: Jeans-Shorts reichen nun bis zum Knie und sind somit sogar in einigen Büros absolut tragbar. Die andere Variante sind weit geschnittene Jeans – die sind vor allem im Stilbruch zur Bluse und High Heels ein einfaches und trotzdem stylisches Outfit für jede Gelegenheit.

Shorts-Trends 2019: Hier kommt das Fashion-Update für kurze Hosen

 

 

 

Sommer-Outfits für Kurven: Auch Plus Size kann und darf alles

Mal davon abgesehen, dass "Plus Size" eine blödsinnige Bezeichnung ist, ist es besonders blödsinnig, dass es heutzutage noch spezielle Dos und Don'ts für Frauen jenseits von Größe 38 gibt. Es gibt nur zwei Dos - völlig egal für welche Größe: Trag', was dir gefällt und worin du dich wohlfühlst, natürlich auch im Sommer!

 

Weiterlesen:

Paperbag-Hosen: Warum das Figurwunder jedem steht und wie du es kombinierst

Volants: Ob Rock oder Bluse - so schmeicheln sie deiner Figur und so tragen sie auf!

Fashiontrend 2019: Darum lieben wir Ugly Granny Heels!​

Kategorien: