Life HacksSchuhgeruch entfernen: Diese Methoden funktionieren garantiert!

Du fragst dich, wie du Schuhgeruch aus deinen Lieblingstretern entfernen kannst? Bei uns erfährst du's! Wir zeigen dir die effektivsten Methoden, mit denen du den üblen Geruch deines Schuhwerks loswerden kannst.

Inhalt
  1. Schuhgeruch entfernen: Friere sie ein!
  2. Mit Katzenstreu Schuhgeruch entfernen
  3. Schuhgeruch mit Backpulver entfernen
  4. Kaffee gegen Schuhgeruch
  5. Schuhgeruch mit Zitronenzeste entfernen

Miefende Schuhe mag niemand. Doch wie können wir den üblen Geruch, der beim häufigen Tragen entsteht, wieder entfernen? Klar, Stoff- und Turnschuhe kannst du in die Waschmaschine werfen, um den Schweißgeruch zu beseitigen. Doch was ist mit unseren schicken Leder-Heels? Wir verraten dir, wie einfach du Schuhgeruch entfernen kannst.

Weichspüler: 5 Fakten, die uns wirklich überraschten

 

Schuhgeruch entfernen: Friere sie ein!

Um die geruchsbildenden Bakterien in deinen Schuhen abzutöten, schnapp´ dir einfach einen großen Gefrierbeutel, stecke deine Pumps oder Loafer hinein und verschließe ihn gut. Nun geht's für die schöne Fußbekleidung für 24 Stunden ins Gefrierfach. Schuhgeruch Adé!

Eierschalen: 9 überraschende Tricks für den Haushalt

 

Mit Katzenstreu Schuhgeruch entfernen

Wer eine Katze hat, der weiß, dass Katzenstreu super saugstark und geruchsneutralisierend ist. Wieso sollte es deshalb nicht auch den lästigen Schuhgeruch absorbieren? Nimm dir einfach eine gute Handvoll frisches Katzenstreu und fülle damit deine Stiefelchen oder Boots. Lass das Katzenstreu über Nacht einwirken und entferne es mit dem Staubsauger. Du wirst sehen, der Geruch ist verschwunden!

Tipp: Wenn du Schuhgeruch aus offenen Schuhen entfernen möchtest, kannst du das Katzenstreu auch in ein luftdurchlässiges Säckchen oder in Socken füllen und es dann in die Schuhe legen.

Wasserkocher entkalken: Mit diesen Hausmitteln klappt's

 

Schuhgeruch mit Backpulver entfernen

Backpulver gilt schon lange als Alleskönner im Haushalt und auch beim entfernen von Schuh-Gerüchen, kannst du es gut einsetzen! Dafür nimmst du dir eine ordentliche Portion Backpulver. Reibe es entweder direkt in die Schuhe oder du befüllst eine alte (gewaschene!) Socke damit und legst sie hinein. Jetzt heißt es 24 Stunden abwarten, aber das Ergebnis wird dich überraschen!

Backpulver gegen Blasenentzündung? Die 8 besten Hausmittel

 

Kaffee gegen Schuhgeruch

Auch Kaffee eignet sich wahnsinnig gut, um den Geruch aus deinen Schuhen zu neutralisieren. Reibe das Innere deines Schuhs dafür einfach mit gemahlenem Kaffee oder ganzen Bohnen ein. Alles über Nacht einwirken lassen. Für Riemchen Sandalen & Co. füllst du mit dem Kaffee wieder eine alte Socke und legst sie in den Schuh.

Hausmittel gegen Mückenstiche, die wirklich helfen!

 

Schuhgeruch mit Zitronenzeste entfernen

Genau wie Backpulver ist Zitrone das Hausmittel, das fast alle chemischen Reiniger ersetzen kann. Die Zitronensäure wirkt antibakteriell, löst Verschmutzungen und neutralisiert Gerüche. Dabei ist sie Material schonend, also perfekt geeignet, um deine Schuhe zu behandeln. Schabe dafür die Zesten runter und lege sie 24 Stunden in die müffelnden Treter. Das Resultat wird dich überzeugen!

Das könnte dich auch interessieren:

 

Kategorien: