SexstellungenSexstellung "Liegestuhl": So liegst du dich zum Orgasmus!

Wie wäre es mit einer Sexstellung, die einen flachen Bauch zaubert? Die Position "Der Liegestuhl" kann Fettpölsterchen durchaus wegschummeln. Und so funktioniert die beliebte Sexstellung.

Männer lieben es, den weiblichen Körper beim Sex zu begutachten. Frauen hassen es, wenn sie jedes Fettpölsterchen beim Sex preisgeben müssen. Wie lässt sich dieses Dilemma lösen? Die Antwort liegt auf der Hand - respektive auf dem Bett: mit der Sexstellung Liegestuhl!

 

Liegestuhl: Die Sexstellung, die einen flachen Bauch zaubert

Diese Sexstellung ist nicht etwa dermaßen anstrengend, dass man die Bauchmuskeln trainiert. Es ist - erfreulicherweise - das Gegenteil der Fall: Die Frau liegt auf dem Rücken, die Beine bequem auf den Schultern des Mannes platziert - eben wie in einem Liegestuhl liegend.

Sexstellung Der Liegestuhl Grafik
"Der Liegestuhl" hält, was er verspricht: Beine hoch! Entspannen! Genießen!
Foto: wunderweib

Und so funktioniert die Sexstellung Liegestuhl:

  1. Der Mann sitzt mit gespreizten Beinen auf dem Bett und stützt sich mit seinen Händen ab.
  2. Die Frau legt sich vor ihn und legt ihre Beine auf die Schultern des Mannes. Dabei gleitet der Penis in die Vagina ein.
  3. Die Frau kann sich mit ihren Händen an den Beinen des Mannes festhalten und sich so zu ihm hinziehen oder von ihm wegdrücken. Durch diese Bewegung bestimmt sie das Tempo und die Tiefe der Penetration.
 

Vorteile der Sexstellung Liegestuhl

Der Vorteil des Liegestuhls: Frau und Mann haben freie Sicht auf den Körper des jeweils anderen. Auch intensiver Augenkontakt ist in dieser Sexstellung möglich. Zudem profitieren Frauen von dieser schmeichelnden Sexstellung: Der Bauch wirkt im Liegen flacher, ihre Brüste kann sie ihrem Liebsten dagegen in voller Pracht präsentieren.

Übrigens ist die Liegestuhl-Stellung auch für Schwangere bestens geeignet. Die Frau kann die Intensität bestimmen, die empfindlichen Brüste wippen nicht schmerzhaft durch die Gegend und der Babybauch hat genug Raum nach oben.

Für den Mann heißt es ebenfalls: Zurücklehnen und den Anblick genießen - eben wie in einem echten Liegestuhl...

Auch interessant:

>> Sexstellung "Stolze Königin": So besorgst du's ihm richtig!

>> Tarantel-Stellung: Diesen Sex wird kein Mann je vergessen!

>> Teebeutel-Stellung: So geht teabagging im Bett!

Kategorien: