Die Frau eines SerienmördersTed Bundy: Was wurde aus seiner Frau Carol Ann Boone?

Mindestens 30 Frauen tötete Ted Bundy und gilt damit als einer der schlimmsten Serienmörder. Trotzdem heiratete er im Gefängnis Carole Ann Boone und wurde Vater einer Tochter. Doch was wurde eigentlich aus der Frau, die mit dem Serienmörder Ted Bundy eine Familie gründete?

Inhalt
  1. So lernten sich Ted Bundy und Carol Ann Boone kennen
  2. Carol Ann Boone wird Ted Bundys Frau
  3. Familiengründung im Gefängnis
  4. Carol Ann Boone lässt sich von Ted Bundy scheiden

Ted Bundy hat zwischen 1974 und 1978 mindestens 30 Frauen umgebracht, zumindest wurde er für diese 30 Morde verurteilt. Die Dunkelziffer der Opfer wird aber deutlich höher geschätzt. Ted Bundy erhielt mehrfach das Todesurteil und wurde am 24. Januar 1989 auf dem elektrischen Stuhl des Florida State Prison hingerichtet. Er hinterließ seine Frau Carol Ann Boone und die gemeinsame Tochter Rose. Doch was wurde aus der Familie des berühmtesten Serienkillers nach dessen Ableben?

 

So lernten sich Ted Bundy und Carol Ann Boone kennen

Ted Bundy und Carol Ann Boone lernten sich im Sommer 1974 bei der Arbeit kennen. Sie waren beide für den Department of Emergency Service in Washington tätig. Bereits damals war Carol Ann Bonne zweifach geschieden und Mutter von zwei Kindern. Von Anfang an glaubte Carol Ann Boone an die Unschuld von Ted Bundy. Sie zog sogar nach Florida, um ihn vor Gericht zu unterstützen. Mit der Zeit wurden die beiden ein Paar und standen auch öffentlich zu ihrer Liebe.

 

Carol Ann Boone wird Ted Bundys Frau

Da es ihnen von den Behörden untersagt wurde zu heiraten, wandt das Paar einen Trick an: Während seines Prozesses wegen des Mordes an der 12-jährigen Kimberly Leach, in dem er sich selbst vertrat, rief Ted Bundy Carol Ann Boone in den Zeugenstand. Sie sollte als Leumundszeugin zu seinen Gunsten aussagen. In dieser Situation fragte Ted Bundy sie, ob sie ihn heiraten möchte, was Carol bejahrte. Damit waren Ted Bundy und Carol Ann Boone offiziell vor dem Gesetz verheiratet. Im US-Bundesstaat Florida gibt es nämlich ein eher unbekanntes Gesetz, welches besagt, dass eine „öffentlich formulierte Erklärung in einem offenen Gerichtssaal in Anwesenheit von Gerichtsbeamten die Heirat legal macht."

Ted Bundy hat im Gefängis Carol Ann Boone geheiratet.
Durch einen Trick heirateten Ted Bundy und Carol Ann Boone doch noch.
Foto: Glenwood Springs Post Independent/AP Photo
 

Familiengründung im Gefängnis

Nur wenig später wurde Ted Bundy zum dritten Mal zum Tode verurteilt. Dennoch hielt Carol Ann Boone an der Beziehung fest. Im Gefängnis soll das Paar Wärter bestochen haben, um Zeit zu zweit verbringen zu können. Im Oktober 1982 kam dann die gemeinsame Tochter Rose Bundys zur Welt. Über mehrere Jahre hinweg besuchten Carol und Rose Ted Bundy im Gefängnis.

 

Carol Ann Boone lässt sich von Ted Bundy scheiden

Doch im Jahr 1986 reichte Carol Ann Boone die Scheidung ein. Nachdem Ted Bundy im Gefängnis seine grausamen Taten gestanden hatte, wandte sie sich von ihm ab und soll mit der gemeinsamen Tochter aus Florida weggezogen sein. Carol Ann Boone und Rose Bundy zogen sich aus der Öffentlichkeit zurück und legten sich neue Identitäten zu, um unerkannt leben zu können. Carol Ann Boone soll je nach Quelle im Jahr 2005 oder im Januar 2018 gestorben sein. Bestätigte Informationen über ein mögliches Ableben gibt es aber nicht.

Weiterlesen:

Kategorien: