LiebeskummerUnglücklich verliebt – Das kannst du dagegen tun!

Was gibt es Schlimmeres als eine unglückliche Liebe? Manchmal merkt man nicht mal, dass man unglücklich verliebt ist oder stürzt sich erst recht in dieses Gefühl und macht es dadurch nur noch schlimmer. Hier liest du, welche Gründe es geben kann, dass du unglücklich verliebt bist und was du dagegen tun kannst.

Inhalt
  1. Unglücklich verliebt: Er steht nicht auf dich oder liebt dich nicht
  2. Er ist verheiratet & du unglücklich verliebt
  3. Unglücklich verliebt: Er betrügt dich
  4. Du bist seine Übergangsfrau
  5. Unglücklich verliebt: Er ist bindungsunfähig
  6. Er ist ein Narzisst
  7. Unglücklich verliebt in einer toxischen Beziehung

Ein verheirateter Mann, der sagt, er würde seine Frau verlassen und es dann doch nicht macht? Oder einer, der bindungsunfähig ist, dich betrügt oder keine Gefühle für dich hat? Unglückliche Liebe gibt es auf verschiedene Art und Weise.

Wir sprechen über unglückliche Liebe, die verschiedenen Situationen, die zu ihr führen und geben Tipps, wie du am besten mit dem jeweiligen Problem umgehen kannst. Vielleicht hilft es dir auch, dich aus dieser Situation zu lösen. Denn wenn du unglücklich verliebt bist, wirst du auch auf Dauer unglücklich in deinem Leben sein.

Beziehungsprobleme: 10 Beweise, dass deine Beziehung dich unglücklich macht

 

Unglücklich verliebt: Er steht nicht auf dich oder liebt dich nicht

Du datest einen Typ oder schwärmst für ihn, aber von ihm kommt nichts zurück? Möglicherweise steht er nicht auf dich! Und ja, das schmerzt! Aber einem Mann hinterherzulaufen, der deine Gefühle nicht erwidern kann, macht dich auf Dauer sehr unglücklich.

Damit du die Chance hast, einen Menschen kennenzulernen, der deine Gefühle erwidert, solltest du dich aus dieser unglücklichen Liebe lösen. Damit du auch sicher sein kannst, dass er nicht auf dich steht, checke die 9 eindeutigen Anzeichen, dass er nichts von dir will.

Vielleicht bist du auch schon einen Schritt weiter? Du triffst dich zum Beispiel regelmäßig mit jemandem oder führst eine Beziehung, merkst aber, dass er dich nicht liebt? Was tun, wenn er Gefühle nicht erwidert? Das kannst du wirklich tun.

 

Er ist verheiratet & du unglücklich verliebt

Du bist verliebt in einen verheirateten Mann? Kein Wunder, dass du unglücklich verliebt bist! Denn Männer fühlen sich häufig verpflichtet bei ihren Frauen zu bleiben. Das heißt für dich, dass du immer nur die heimliche Affäre für ihn bist.

Das solltest du wissen: Verliebt in einen verheirateten Mann - Was nun?

 

Unglücklich verliebt: Er betrügt dich

Auch in einer bestehenden Beziehung kann es vorkommen, dass du unglücklich verliebt bist. Das trifft vor allem dann zu, wenn du vermutest, dass dein Partner dich betrügt.

Und oftmals täuscht dein Bauchgefühl dich leider nicht. Wie du noch erkennen kannst, ob dein Partner dich betrügt: 10 Zeichen, die dir verraten, dass er fremdgeht.

 

Du bist seine Übergangsfrau

Du hast jemanden kennengelernt und bist total verliebt? Doch dann stellt sich heraus, er hat sich erst frisch von seiner Freundin getrennt! Es besteht leider die Möglichkeit, dass du nur seine Übergangsfrau bist.

Um dir den Liebeskummer zu ersparen, solltest du möglichst schnell herausfinden, ob dem so ist: 6 Zeichen dafür, dass du für ihn nur eine Übergangsfrau bist.

 

Unglücklich verliebt: Er ist bindungsunfähig

Wer sich in einen bindungsunfähigen Mann verliebt, der sollte vor allem eines lernen: Und zwar, wie er ihn schnell wieder loswird! Denn ansonsten ist das Unglück leider vorprogrammiert.

Das Problem: Dass ein Mann bindungsunfähig ist, kannst du nicht immer direkt erkennen. Doch mit diesen Tipps kannst du ihn entlarven: Unglückliche Liebe: Warum wir uns in bindungsunfähige Männer verlieben.

 

Er ist ein Narzisst

Wenn dein Partner ein Narzisst ist, kann man nicht nur von einer unglücklichen Liebe, sondern oftmals schon von emotionaler Abhängigkeit sprechen. Ein Narzisst ist scheinbar nur in sich selbst verliebt, doch eigentlich kann er für niemanden Gefühle aufbringen.

Wenn du das Gefühl hast, dein Partner ist narzisstisch veranlagt, solltest du dich unbedingt näher damit beschäftigen und dir klar machen, was das für dich und deine Beziehung bedeuten kann: Narzissmus in der Beziehung: Liebe, die dein Leben zerstört.

 

Unglücklich verliebt in einer toxischen Beziehung

Dein Partner freut sich nicht für dich? Er hält dich gerne klein oder gibt dir ein schlechtes Gefühl, indem er deine Schwächen ausnutzt? Dann befindest du dich in einer toxischen Beziehung.

Mehr dazu: Toxische Beziehung: 7 Anzeichen und was du dagegen tun kannst.

 

Auch interessant:

Kategorien: