Feiertags-Beauty

Weihnachts-Make-up: 5 festliche Looks zum Nachschminken mit Wow-Faktor

Auf der Suche nach dem passenden Weihnachts-Make-up zum Feiertags-Outfit? Wir zeigen dir die schönsten Make-up-Looks für Weihnachten und verraten dir, wie du diese ganz einfach nachschminken kannst. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Rote Lippen, Schimmer und Glitzer, Glitzer, Glitzer: Weihnachten ist die perfekte Gelegenheit, um uns nicht nur in festlichen Weihnachts-Outfits in Schale zu werfen, sondern auch in Sachen Make-up mal richtig auszutoben. Ob glamouröses Abend-Make-up für das Weihnachtsdinner, funkelndes Augen-Make-up für die Weihnachtsfeier oder ein natürlicher, aber festlicher Look mit rotem Lippenstift für das gemütliche Beisammensein im Kreise der Familie - an Weihnachten ist alles möglich! 

Weihnachts-Make-up: 5 festliche Looks zum Nachschminken mit Wow-Faktor
(1/6) Margaryta Basarab/iStock

Du brauchst noch ein paar Make-up-Inspirationen für die Feiertage? Dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir die schönsten Ideen für dein diesjähriges Weihnachts-Make-up! Klick dich durch die Galerie und lass dich von den wunderschönen Looks inspirieren!

Klassisches Weihnachts-Make-up: Rote Lippen & funkelnde Augen

Glitzer und rote Lippen gehören einfach zu Weihnachten. Umso festlicher wird es, wenn das funkelnde Augen-Make-up mit einem klassischen matten roten Lippenstift kombiniert wird. Der Fokus bei diesem Look liegt trotz schimmerndem Lid dennoch auf den Lippen.

  1. Statt auf einen dramatischen Augenaufschlag zu setzen, wird lediglich ein reflektierendes Pigment, in einem schillerndem Perlen-Ton, auf dem gesamtem Lid verteilt.

  2. Die Wimpern werden kräftig getuscht, die Augenbrauen mit einem Brauengel in Form gebracht und fixiert.

  3. Ein ebenmäßiger Teint und etwas Bronzer runden den klassischen Weihnachts-Look ab. Perfekt für Heiligabend und das leckere Weihnachtsdinner.

Party-Look für die Weihnachtsfeier: Green Glitter 

Welche Farbe verbinden wir neben Rot noch mit Weihnachten? Natürlich Grün! Und wie sollte es anders sein, Grün lässt sich hervorragend in Weihnachts-Make-ups integrieren. Und zwar als schillernder Lidschatten-Look.

  1. Trage dafür einen schimmernden Lidschatten in einem hellen Grün auf das gesamte bewegliche Lid auf und verblende einen helles warmes Braun in der Lidfalte.

  2. Mit einem dunkelgrünen Kajalstift ziehst du dir nun einen dramatischen Eyeliner und trägst den Kajal auch am äußeren unteren Wimpernkranz auf. Verblende diesen mit dem hellgrünen Lidschatten.

  3. Einen metallischen Pflaumenton trägst du auf der inneren Hälfte des unteren Wimpernkranzes auf.

  4. Nun kommt noch mehr Glitzer ins Spiel. Nimm mit dem Finger lose Goldpigmente auf und tupfe diese aufs bewegliche Lid.

  5. Für einen schillernden Eyecatcher sorgt der funkelnde Highlighter im Augeninnenwinkel und für einen dramatischen Augenaufschlag setzt du einfach auf falsche Wimpern!

  6. Da der Fokus dieses Weinachts-Make-ups definitiv auf den Augen liegt, kannst du dich beim restlichen Make-up eher zurückhalten. Für ein Party-Look empfiehlt sich dennoch eine Full-Coverage Foundation zu verwenden, die die ganze Nacht hält.

  7. Rosige Wangen und ein leichter Gloss mit Schimmerpartikeln auf den Lippen runden das Make-up für die Weihnachtsfeier ab. 

Chrome-Lidschatten: Für ein funkelndes Augen-Make-up

Golden Glamour: Elegantes Make-up für Weihnachten

Wenn wir an Weihnachten glänzen wollen, darf Gold natürlich nicht fehlen. Möchtest du ein elegantes, glamouröses Festtags-Make-up schminken, bist du mit goldenem Lidschatten auf dem richtigen Weg. Statt ein dramatisches goldenes Smokey Eye zu schminken, ist ein etwas dezenterer, softer Look für festliche Anlässe rund um Weihnachten eine schöne Alternative und lässt viel Spielraum für Outfit und Frisur.

  1. Um dem metallischen Gold, das du auf dem gesamten beweglichen Lid aufträgst, dennoch mehr Tiefe zu verleihen, verblende einen mittelbraunen warmen Lidschatten in der Lidfalte und betone mit diesem deinen unteren Wimpernkranz.

  2. Um deine Augen noch mehr zu definieren, verblende anschließend, mit einem kleineren Lidschatten-Pinsel, einen dunkelbraunen Eyeshadow in der Lidfalte.

  3. Tusche die Wimpern anschließend ausgiebig mit tiefschwarzer Mascara.

  4. Bronzer mit leichten goldenen Schimmerpartikeln verleiht dir den ultimativen Golden Goddess-Look an Weihnachten.

  5. Die Lippen dagegen dürfen gerne etwas dezenter geschminkt werden, beispielsweise mit einem Nude-Lippenstift und Lipliner. Möchtest du noch mehr Glanz? Dann rundet ein Lipgloss den schönen Look ab. 

Weihnachts-Make-up: Tiefes Weinrot auf den Lippen

Muss es immer ein klassisches Weihnachtsrot auf den Lippen sein? Keinesfalls. Zur Winterzeit lieben wir mindestens genauso sehr ein tief dunkles Bordeaux auf den Lippen. Dazu passt ein schimmernder Champagner-Ton oder ein roségoldener Lidschatten auf den Augenlidern.

Extra Beauty-Tipp: Für ein schnelles Make-up nutze Creme-Lidschatten. Diese kannst du super easy und echt schnell mit den Fingern auftragen. Wenig Aufwand, aber riesen Effekt - so lieben wir unser festliches Make-up an Weihnachten! 

Festliches Make-up: Full Glam 

Dein Beauty-Motto ist "Go big or go home"? Dann wirst du diesen Make-up-Look mit Sicherheit lieben. Hier werden nicht nur die Lippen mit einem kräftigen Rotton betont, sondern auch die Augen mit einem goldenen Smokey Eye in Szene gesetzt. Wie du ein klassisches Smokey Eye schminkst, kannst du hier nachlesen: Smokey Eyes schminken: Mit diesen 6 Tipps gelingt der auffällige Klassiker

Weihnachts-Make-up: Beauty-Tipps für ein festliches Make-up

Worauf muss beim Weihnachts-Make-up geachtet werden und welcher Look passt zu welchem Anlass? Natürlich kannst du dich schminken wie du willst. Auch gemütlich unter dem Tannenbaum darf dein Make-up gerne mit den Weihnachtsdekorationen um die Wette glitzern und funkeln. Allerdings gibt es ein paar hilfreiche Tipps und Tricks, wie Lippenstifte ewig halten, Glitzer nicht im ganzen Gesicht verteilt wird und das Make-up auf der heißen Weihnachtsfeier dahinschmelzt.

Festtags-Make-up für Heiligabend: So hält dein Lippenstift dem Weihnachtsessen stand

Nichts schreit mehr nach Weihnachts-Make-up als ein roter Lippenstift! Doch wie wir alle wissen, wird an Weihnachten nicht nur viel gegessen, wir stoßen auch gerne auf die Feiertage mit einem Glas Sekt an und der ein oder andere Kuss auf Mund oder Wange wird an Heiligabend mit Sicherheit auch fallen. Schnell ist der Lippenstift verschmiert und verblasst,  weil wir Abdrücke auf Besteck, Gläsern oder Geküssten hinterlassen. Ein kussechter Lippenstift muss also her! 

Lippenstifte die besonders langanhaltend sind und keine Abdrücke hinterlassen, sind flüssige Lippenstifte, die auf den Lippen trocknen. Allerdings können diese auch schnell mal austrocknend wirken. Magst du dieses Gefühl auf den Lippen nicht, trage einen matten Lippenstift auf und konturiere deine Lippen vorher mit einem farblich passenden Lipliner. So lässt sich der Lippenstift einfacher auftragen und er droht nicht auszubluten. Für noch mehr Präzision kannst du auch zu einem Lippenpinsel greifen. 

Cremige Lippenstifte kannst du mattieren und langanhaltend machen, indem du zunächst ein trockenes Kosmetiktuch zwischen die Lippen legst und diese zusammenpresst. Das Lippen-Make-up hält noch besser, wenn du über das Kosmetiktuch etwas Puder auf die Lippen aufträgst. Deine festlichen roten Lippen halten so jedem deftigem Weihnachtsessen stand! 

Natürliches Make-up für die gemütlichen Weihnachtsfeiertage

Wenn an den Weihnachtsfeiertagen nicht viel auf dem Plan steht, außer gemütliches Beisammensein, Weihnachtsfilme schauen, Süßigkeiten vernaschen oder Kekse backen, dann ist ein dezentes Make-up immer eine gute Wahl. Statt eine deckende Foundation aufzutragen, reicht vielleicht schon eine leichte BB Cream oder eine getönte Tagescreme, die kleine Unreinheiten ausgleicht und einen natürlichen Glow zaubert. Etwas Rouge auf den Wangen sorgt zusätzlich für Frische.

Rouge richtig auftragen: Die beste Schminktechnik für deine Gesichtsform

Um deine Augen etwas zu betonen, trage einen schimmernden Champagner-Ton auf das gesamte bewegliche Lid auf und definiere deine Lidfalte mit einem hellbraunen matten Lidschatten. Ein farbiger Lippenstift ist dir für den Alltag zu viel? Dann wähle einen Nude-Lippenstift oder setze auf noch mehr Natürlichkeit und verleihe deinen Lippen lediglich einen Hauch Farbe mit einer getönten Lippenpflege. 

Festliches Make-up: So hält Glitzer und Glamour an der Weihnachtsfeier

Zur Weihnachtsfeier darf es funkeln und glitzern was das Zeug hält. Und auf den Halt, kommt es dabei ganz besonders an! Schließlich kommt man beim Tanzen schonmal ins Schwitzen, da soll das weihnachtliche Party-Make-up bloß nicht zerfließen. Damit Foundation, Concealer und Co. an Ort und Stelle bleiben lohnt es sich, ein Setting Spray nach dem Schminken aufzutragen. Das sorgt dafür, dass dein Make-up den ganzen Abend hält und frisch aussieht!

Du neigst dazu, schnell zu glänzen? Dann lass dein liebstes Setting-Puder lieber nicht zuhause, sondern stecke es gleich in die Handtasche. 

Ein Party-Make-up an Weihnachten ohne Schimmer und Glitzer, ist wie die Weihnachts-Playlist ohne "Last Christmas" - unvollkommen! Für glamouröse "Smokey Eyes" kannst du zu schimmernden, metallischen Lidschatten greifen.

Smokey Eyes schminken: Mit diesen 6 Tipps gelingt der auffällige Klassiker

Möchtest du deinen Party-Look noch funkelnder gestalten? Dann greife für dein schillerndes Augen-Make-up zu losen Glitzer-Pigmenten. Damit der Glitzer besser auf deinem beweglichen Lid hält und nicht im Gesicht landet, empfiehlt sich ein spezieller Glitter Glue. Das Fixiergel vereinfacht den Auftrag und macht Glitzer-Augen-Make-up langanhaltend.

Alternativ zum Lidschatten-Look, kannst du mit Hilfe des Glitter-Primers auch einen funkelnden Lidstrich ziehen. Dafür einfach etwas Primer mit den losen Pigmenten vermischen und anschließend wie einen flüssigen Eyeliner am oberen Wimpernkranz auftragen - ein festliches Augen-Make-up mit Wow-Effekt. 

Artikelbild und Social Media: CoffeeAndMilk/iStock