Anus bleichen?Anal Bleaching: Methoden, Kosten und Risiken des Beauty Trends

Anal Bleaching wird immer beliebter. Den Anus bleichen lassen? Wie die Aufhellung der Haut funktioniert und welche Risiken Anal Bleaching birgt.

 

Anal Bleaching: Warum den Anus bleichen lassen?

Sex in der Missionarsstellung? Langweilig – denken immer mehr Paare und versuchen sich in Sexstellungen, die deutlich anders sind. Besonders beliebt sind Doggy-Varianten und auch Analsex, wobei der Hintern der Frau deutlich mehr Aufmerksamkeit bekommt. Kein Wunder also, dass immer mehr Frauen sich Gedanken darum machen, wie ihr Po aussieht

Doch wo es bisher nur um Cellulite und unerwünschte Haare ging, greift jetzt ein ganz neuer Beauty-Trend um sich. Immer mehr Frauen interessieren sich für Anal Bleaching. Anal – bitte was?

Kurze Erklärung für alle, die sich derart tiefgehende Gedanken um ihren Po bisher noch nicht gemacht haben: Beim Anal Bleaching wird die Haut rund um den Anus mittels bleichender Cremes oder sogar per Laser aufgehellt. Ausgelöst wurde der doch etwas skurrile Beauty Trend durch zeigefreudige Porno Stars.

Anal Bleaching, also das Aufhellen des Anus, ist in den USA schwer angesagt.
Anal Bleaching, also das Aufhellen des Anus, ist in den USA schwer angesagt. 
Foto: iStock

In den USA ist dieser Beauty Trend schon derart angesagt, dass viele Stars und Sternchen wie etwa Kourtney Kardashian oder Sophie Kasaei in TV Shows ganz offen über ihre Erfahrungen mit Anal Bleaching sprechen

 

Experte klärt auf: So funktioniert Anal Bleaching

Wie genau Anal Bleaching funktioniert und warum diese Prozedur nicht unbedingt empfehlenswert ist, das erläutert uns hier Herr Prof. Dr. Dr. Werner L. Mang, Chefarzt der deutschen Bodenseeklinik, an der täglich viele verschiedene kosmetische Behandlungen durchgeführt werden.

Wunderweib.de: Professor Mang, können auch Sie an der Bodenseeklinik eine steigende Nachfrage nach der kosmetischen Maßnahme „Anal Bleaching“ feststellen?

Prof. Dr. Dr. Werner L. Mang: Die Welt der Schönheitschirurgie wird immer verrückter. Vaginal-Bleaching, Penis-Bleaching und Anal-Bleaching. Auch Schamlippenverkleinerungen und Intim-Piercing nehmen zu. All dies ist Ausdruck einer bedenklichen Entwicklung der Gesellschaft. Wir haben an der Bodenseeklinik, der größten Klinik Europas für Ästhetische Chirurgie, auch Nachfragen nach Intimoperationen und führen diese auch, falls es sinnvoll ist, durch.

Welche Methoden des Anal Bleaching gibt es?

Prof. Mang: Gute Ergebnisse beim Bleaching erzielen hydrochinonhaltige Stoffe. Bei Michael Jackson wurde dieser Stoff wahrscheinlich auch zur Depigmentierung eingesetzt. Die Verwendung der Cremen im Analbereich haben eine gute Wirkung und müssen unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden. Genauso wie eine Laserbehandlung.

Ist es ratsam, Anal Bleaching selbst zuhause mit einer Aufhellungscreme durchzuführen?

Prof. Mang: Das Anal Bleaching sollte nicht selbst zuhause durchgeführt werden. Das Bleichen des Afters ist in keinem Fall ein „Beauty-Spaziergang“. Die Haut ist in diesem Bereich sehr sensibel und ich warne vor Selbstanwendung. Es kann zu Rötungen, Brennen und Juckreiz führen. Die Pitgmentierung kann auch bei einer Salbentherapie immer wieder entstehen, so dass das Bleaching wiederholt werden muss. In Amerika ist diese Prozedur weit verbreitet und ist kein Tabu mehr. In Europa und Deutschland hat sich dieser Trend Gott sei Dank nicht durchgesetzt. Das heißt, die Anfragen sind weniger geworden.

Was kostet Anal Bleaching?

Prof. Mang: Die Kosten für eine Sitzung bei der Lasertherapie betragen circa 1.000 Euro.

Welche Risiken birgt diese kosmetische Maßnahme?

Prof. Mang: Die Trends werden immer verrückter. Als seriöser ästhetischer Chirurg sollte man nicht alle Trends mitmachen. Wir sind gegenüber diesen Maßnahmen sehr zurückhaltend und weisen auf die Risiken hin. Auch die Straffung der inneren Schamlippen und Schamhügelmodellierungen sind ein weiterer neuer Trend. Diese Maßnahmen führen wir nach entsprechender medizinischer Untersuchung und bei seriöser Indikation an der Bodenseeklinik durch.

Weiterlesen:

Rim Job: Alles, was du über Anilingus wissen musst

 

Kategorien: