Deftiger Kuchen!

Chicken Pie: Rezepte für den herzhaften Genuss

Aus der Serie: Einfache Pie-Rezepte in herzhaft und süß

Pies gibt es in allen möglichen Variationen. Ob süßen Apple Pie oder herzhaften Chicken-Pie, es gibt für jede Leckerei ein Rezept und wir haben sie alle! Also ran an unsere Pie-Rezepte und genieße sie alle. 

3 / 6
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Rezepte für Chicken Pie beweisen es, Pie geht nicht nur süß! Und für alle, die es deftiger mögen, sind die Pie-Rezepte genau das Richtige. Die Zubereitung ist einfach und eine Portion vom Chicken Pie macht glücklich.

Dabei ist der Mantel des Pies knusprig und die Füllung unglaublich lecker. Wer kann zu so einem schönen Stück schon Nein sagen, also wir nicht!

Hühnchen grillen: So wird es nicht trocknen

Rezept für Chicken Pie mit Champignon

Dieser Chicken Pie ist eine deftige Vorspeise.
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Du brauchst:

  • 200 g Hähnchenbrustfilet

  • 40 g Butter

  • Salz

  • Pfeffer

  • 500 g Champignons

  • 3 Schalotten

  • 1 Knoblauchzehe

  • 800 ml Geflügelfond

  • 400 ml Schlagsahne

  • 3 Stiele Kerbel

  • 270 g frischer Blätterteig (Kühlregal)

  • 1 Eigelb

So funktioniert es:

  1. Schneide das Hähnchen in dünne Scheiben. Erhitze 10 g Butter in einer Pfanne und brate das Hähnchen darin an. Würze es mit Salz sowie Pfeffer, nimm das Fleisch aus der Pfanne und stelle es beiseite.

  2. Putze die Pilze und schneide sie klein. Schäle Schalotten sowie Knoblauch und hacke alles fein. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotten sowie Knoblauch darin anbraten, dann Pilze sowie Geflügelfond hinzugeben. Würze alles mit Salz sowie Pfeffer und lasse alles für 20 Minuten köcheln.

  3. Gib die Sahne hinzu und püriere es grob. Schmecke die Füllung des Chicken Pie mit Salz sowie Pfeffer ab. Hähnchen hinzufügen und alles etwas abkühlen lassen. Wasche die Kerbel, schüttle sie trocken, zupfe die Blättchen von den Stielen und hacke sie fein. Rühre sie in die Soße ein und fülle diese in 6 ofenfeste Schälchen. 

  4. Steche aus dem Teig 6 Kreise mit 10 cm Durchmesser, bedecke die Füllung und drücke die Ränder gut an.

  5. Verquirle ein Eigelb mit 1 EL Wasser und bestreiche die Chicken Pies damit. Backe sie im Anschluss für 10 Minuten im vorgeheizten Backofen (Umluft: 200 °C). Nach der Backzeit die Temperatur auf Umluft: 175 °C herunterstellen und die Pies weitere 10 Minuten backen.

Pizza in der Pfanne: So backst du deine Pizza ganz ohne Backofen!

Chicken Pie Rezept für Frikassee-Fans

Du brauchst:

  • 200 g Mehl

  • 100 g Butter

  • 2 Eier

  • Salz

  • 400 g Karotten

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 600 g Hähnchenfilet

  • 1 EL Öl

  • Pfeffer

  • 150 ml Gemüsebrühe

  • 200 g Schlagsahne

  • 1 EL heller Soßenbinder

  • 1 Bund Thymian

  • 150 g Erbsen (TK)

  • Frischhaltefolie

  • Holzstäbchen

So funktioniert es:

  1. Verknete Mehl, Butter, 1 Ei, Salz sowie 3 EL Wasser zu einem Mürbeteig. Den Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kaltstellen.

  2. In der Zwischenzeit Karotten waschen, schälen und in Stifte schneiden. Blanchiere diese für 1 Minute im kochenden Salzwasser, dann in kaltes Wasser legen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

  3. Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein würfeln. Hähnchen klein schneiden, Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Nimm das Hähnchen aus der Pfanne, würze es mit Salz sowie Pfeffer.

  4. Im Bratsud Zwiebel- sowie Knoblauchwürfel glasig dünsten und dann mit Brühe ablöschen. Alles aufkochen lassen, dann Sahne, bis auf 1 EL, zugießen. Binde die Soße mit Soßenbinder ab.

  5. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und unter die Soße rühren. Rühre Hähnchen, Karotten sowie Erbsen unter und fülle alles in eine Pie-Form. 

  6. Während die Füllung abkühlt, rolle 3/4 des Teigs auf eine dicke von 0,5 cm und einem Durchmesser von 30 cm aus. Trenne ein Ei und bepinsle den Rand der Pie-Form mit dem Eiweiß. Lege die Teigplatte auf die Füllung und drücke den Rand an die Form. 

  7. Rolle den restlichen Teig aus, schneide ein paar Blätter aus und flechte aus dem Rest einen Zopf. Belege den Chicken Pie mit der Deko. Verrühre das Eigelb mit der restlichen Sahne und bepinsle den gesamten Teig damit. Steche die Oberfläche des Pies mit einem Holzstäbchen mehrfach ein und backe den Chicken Pie für 30 Minuten im vorgeheizten Backofen (Umluft: 175 °C).

  8. Serviere den Pie noch warm.