Wahnsinn!

Das passiert mit deinem Körper, wenn du täglich Sex hast

Jeden Tag Sex? Was macht das mit deinem Körper? Es gibt einige, erstaunliche Auswirkungen!

Das passiert mit deinem Körper, wenn du täglich Sex hast
Foto: Bob Thomas/gettyimages

Regelmäßiger Sex, egal ob im Duo oder als Solo-Sex hat einige Auswirkungen auf deinen Körper, vor allem wenn der Geschlechtsverkehr... oder die Selbstbefriedigung, täglich passiert.

Neben positiven Effekten, gibt es jedoch auch einige negative!

Das passiert, wenn du jeden Tag Sex hast!

Sex auf Rezept? Ein witziger Gedanke! Tatsächlich hilft Sex bei einigen, kleineren Wehwehchen. Wissenschaftler stellen nämlich fest: Wer häufig Sex hat, wird seltener krankt!

Geschlechtsverkehr funktioniert ähnlich, wie dein Cardio-Training: Die Ausdauer wird verbessert, der Kreislauf angekurbelt, das Immunsystem und sogar dein Herz gestärkt. Vielleicht (bei der richtigen Sexstellung) purzelt sogar die ein oder andere Kalorie!

Lies hier: Kalorien-Kamasutra: Die besten Sex-Stellungen zum Abnehmen!

Außerdem: Regelmäßiger Sex sorgt für weniger Stress, einen entspannteren Schlaf und grundsätzlich ein gutes, ausgeglichenes Wohlbefinden. Das hängt mit den Hormonen zusammen, die während des Akts ausgeschüttet werden. Das sind vor allem Endorphine, also Glückshormone. Die Endorphine wirken zusätzlich schmerzstillend - wenn du also unter leichten Kopf- oder Regelschmerzen leidest, kann Sex die Lösung sein!

Ein weiterer, positiver Effekt von täglichem Geschlechtsverkehr oder Masturbation: Sex kann dein Hautbild verbessern. Das hängt mit der Blut-Zirkulation zusammen. Dadurch funktioniert die Zellerneuerung besser, das macht sich auch im Hautbild bemerkbar.

Ist zu viel Sex ungesund?

Jeden Tag Sex - wird das nicht irgendwann "zu viel" und hat täglicher Sex nicht auch negative Auswirkungen?

Grundsätzlich: Nein! Täglicher Sex ist nicht ungesund und von regelmäßiger Masturbation wird man (oder frau) auch nicht blind, wie der Volksmund, oft zum Spaß, behauptet... so lange es sich gut anfühlt und Spaß macht: Go for it!

Diese Tipps helfen dabei, dass Sex die schönste Nebensache bleibt: Gleitgel beim Sex verhindert schmerzhafte Reibungen und Entzündungen. Und: Nach jedem Geschlechtsverkehr direkt auf die Toilette gehen. Gerade nach dem vaginalen Geschlechtsverkehr besteht erhöhte Infektionsgefahr - direktes Urinieren trägt zur Reinigung der Harnwege bei und kann häufigen Blasenentzündungen vorbeugen. 

Sieh dir das Video an: 7 witzige Fakten, an denen du merkst, dass du zu viel Sex hast!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.