Gegen JuckreizEierschale und Apfelessig gegen Mückenstiche: DER Tipp

Mückenstiche sind lästig. Sie jucken und brennen und wollen im schlimmsten Fall erst nach ein paar Tagen vergehen. Zum Glück gibt es eine wirksame Kombination aus Eierschalen und Apfelessig gegen Mückenstiche. Wir verraten dir das Rezept für das hausgemachte Anti-Juckreiz-Mittel.

Inhalt
  1. Eierschale und Apfelessig gegen Mückenstiche: eine tolle Kombination
  2. Das Rezept für das hausgemacht Mittel gegen Mückenstiche
  3. Warum wirken Eierschalen und Apfelessig gegen Mückenstiche?
 

Eierschale und Apfelessig gegen Mückenstiche: eine tolle Kombination

Mückenstiche sind lästig - sie jucken und brennen. Unser Tipp: eine Mixtur aus Eierschalen und Apfelessig. Dieses Hausmittel wirkt garantiert, lässt sich ganz schnell zusammenrühren und du hast die Zutaten wahrscheinlich schon längst zu Hause.

Wie du dir dein ein eigenes Anti-Juckreiz-Mittel mixt, verraten wir dir jetzt.

8 Pflanzen gegen Mücken für Balkon, Garten und Wohnung

 

Das Rezept für das hausgemacht Mittel gegen Mückenstiche

Gab es zum Frühstück oder vielleicht zum Abendbrot Eier und die Schalen sind noch nicht im Müll gelandet? Klasse, dann kannst du sie direkt weiterverwenden. So geht's:

  1. Um ein wirksames Mittel gegen Juckreiz herzustellen, gibst du die Schalen gemeinsam mit einem Schuss Apfelessig in ein hohes Gefäß.
  2. Lass alles 24 Stunden ziehen und gieße dann die Flüssigkeit mithilfe eines Siebs ab.
  3. Mit einem Wattebausch trägst du die Eierschalen-Apfelessig-Mixtur auf die lästigen Mückenstiche auf. Jetzt sollte der Juckreiz verschwinden.

Mückenstichen vorbeugen: Das hilft wirklich

 

Warum wirken Eierschalen und Apfelessig gegen Mückenstiche?

Der Essig verbindet sich mit dem in der Schale enthaltenen Kalziumcarbonat zu Kalziumacetat. Das lindert den nervigen Juckreiz und bewahrt dich davor, die Mückenstiche aufzukratzen. Übrigens: Die Eierschalen-Apfelessig-Flüssigkeit bewahrt dich zusätzlich auch noch vor weiteren Mückenstichen.

Hast du die Mischung einmal hergestellt musst du den Rest nicht gleich wegkippen. Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich die Mischung aus Eierschalen und Apfelessig gegen Mückenstiche sogar mindestens einen Monat lang. Mach doch also am besten gleich ein bisschen mehr für den ganzen Haushalt, wenn du nicht die einzige Person bist, die häufig von Mücken gepiesackt wird.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: