Beziehungen knüpfen Freunde finden: Wie finde ich neuen Anschluss?

Du hast den Job gewechselt? Du bist in eine neue Stadt gezogen? Und jetzt suchst du Anschluss? Wir haben Tipps für dich, wie du neue Freunde findest.

 

Freunde finden wird immer schwerer?

Irgendwie war das früher einfacher, oder? In der Schule oder im Studium fiel es einem so viel leichter Freunde zu finden. Irgendwie lief das ja ganz automatisch, weil die meisten um einen herum dann ja auch auf der Suche nach Freunden waren… Plus: Mit einem unbefangenen und kindlichen Gemüt oder dem Freiheitsgefühl des Studentenlebens waren die meisten von uns einfach wagemutiger: Einfach machen statt Sorgen-machen – so lautete die Devise.

Peer-Group-Effekt: Wie 5 Menschen dein Leben beeinflussen​

 

Neue Freunde finden trotz Berufsleben?

Doch jetzt im Berufsleben ist das anders. Weniger Freizeit, die Freundeskreise, mit denen man in Berührung kommt, sind schon so eingeschworen... Da fällt es einem schwer, Anschluss zu finden.

Wahre und falsche Freunde: Was macht Freundschaft aus?

 

Schüchternheit erschwert es Anschluss zu finden

Wenn man zusätzlich auch noch zu Schüchternheit neigt, ist es doppelt schwer: Man möchte sich ja nicht ungefragt aufdrängen... Aber nein, Schluss mit den negativen Gedanken!

Es gibt für jeden Mittel und Wege, um neue Freundschaften zu schließen: Wichtig ist nur, dass man aktiv wird und nicht darauf wartet, dass sich einfach alles von selbst ergibt.

Wir haben hier 5 Tipps für dich, wie du neue Freunde finden kannst!

 

Weiterlesen:

„Einsam, seit alle meine Freunde in Beziehungen stecken“​

Kategorien: