Haarstyles

Frisuren, die jünger machen: 5 Haarschnitte, die dich direkt 10 Jahre jünger aussehen lassen!

Lust auf einen neuen, frischen Look, der dich jünger aussehen lässt? Wir haben da was für dich. Bei unseren Frisuren, die jünger machen, ist für jeden etwas dabei - von frechen Kurzhaarfrisuren bis langen Haaren mit schillernden Highlights ist alles dabei. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Oft werden Haare mit dem Alter dünner und feiner. Mit der richtigen Frisur für dünnes Haar, ist das gar kein Problem: Es gibt Frisuren, die mehr Volumen schenken. Wer gleichzeitig etwas jünger aussehen will, der entscheidet sich am besten für eine Frisur mit Volumen- und Anti-Aging-Effekt. 

Um das Beste aus deinem Typ zu machen, solltest du außerdem einige Dinge beachten: Der Haarschnitt sollte optimal an Kopf- und Gesichtsform angepasst werden. Beides kann sich mit zunehmendem Alter verändern. Ideal sind Haarschnitte, die sanft gestuft sind, einen frechen Pony integrieren oder mit dem richtigen Styling für mehr Dynamik und Bewegung im Haar sorgen.

Welche Frisuren dich jünger zaubern, siehst du hier: 

Long Bob mit Pony: Diese Frisur betont deine Gesichtszüge

Manchmal reicht schon, ein frischer Pony-Schnitt, um jünger auszusehen! Trägst du gerne einen Bob, probiere unbedingt mal einen coole Pony aus - beispielsweise die angesagten "Curtain Bangs". Die Pony-Frisur verleiht dem eleganten Haarschnitt einen jugendlichen, neuen Look, mit dem du gleich ein paar Jahre jünger wirken wirst. Mithilfe des Ponys gibst du deinem Gesicht einen perfekten Rahmen und Gesichtszüge wie ausgeprägte Wangenknochen kommen besser zur Geltung.

Kurzhaarfrisuren die jünger machen: Der freche Pixie-Cut

Der Pixie Cut ist ein Klassiker und wird mit lebensfrohen, starken und mutigen Frauen assoziiert.  Wer den mutigen Schritt wagt und sich für den Kurzhaarschnitt entscheidet, wird mit einer unkomplizierten, tollen Frisur belohnt, die jeder Trägerin ein jugendliches Aussehen verleiht. Ob Ultra Short Pixie, klassischer Pixie-Schnitt mit Tolle oder Long Pixie - die Kurzhaarfrisur gehört zu den schönsten Frisuren für Frauen ab 50 und sind perfekt für dünnes sowie dickes Haar geeignet. Extra-Pluspunkt: Die kurzen Haare sind super einfach zu stylen und benötigen nur wenig Styling-Aufwand. Perfekt, wenn du morgens gerne etwas länger schlafen möchtest, anstatt ewig im Bad zu stehen, um deine Haare zu stylen.

Eine neue Haarfarbe sorgt für jugendlichen Glanz

Wenn du eine neue Haarfarbe ausprobieren möchtest, musst du nicht gleich das gesamte Haar färben - versuche es doch mal mit gezielt gesetzten Farb-Highlights! Die Balayage-Technik ist dafür perfekt. Einzelne Strähnen werden aufgehellt und setzen so tolle Highlights im Haar. Dadurch changiert deine Haarfarbe traumhaft und wirkt nicht so starr, wie eine eindimensionale Farbe. Doch auch diese kann schnell für einen neuen, frischen Look sorgen, wenn du deine natürliche Haarfarbe wieder etwas aufpeppst und ihr zu neuem Glanz verhilfst. Das macht nicht nur gute Laune, sondern auch ein jüngeres Aussehen!

Übrigens: Graue Haare musst du keinesfalls überfärben. Mit der richtigen Pflege erstrahlt Grau in silbernem Glanz. Für graues Haar, das noch mehr funkelt, lass dir ein paar Highlights beim Friseur setzen.

Frisuren, die jünger machen: Voluminöser "Side Swept Bob"

Beim "Side Swept Bob" steht Volumen ganz klar im Vordergrund. Aus einem Bad Hair Day wird mit dem angesagten Bob ganz schnell ein Big Hair Day. Denn die beliebte Bob-Frisur glänzt durch ihren tiefen Seitenscheitel und die zur anderen Seite gelegten Haare. Dadurch entsteht ein asymmetrischer Look mit ordentlich Fülle, der etwas wild, sexy und unglaublich feminin wirkt. Gerade Frauen mit feinem Haar profitieren von diesem Styling-Tipp für den klassischen Bob-Haarschnitt. Der seitliche Scheitel sorgt für Fülle im Haar und kreiert stets einen jüngeren Look.

Locken und Wellen sorgen für den Anti-Aging-Effekt

Anti-Aging-Frisuren benötigen viel Bewegung: Luftige und leichte Looks sind also besonders vorteilhaft. So zum Beispiel eine Locken-Frisur, die zu den schönsten Looks für Frauen jeden Alters gehören.

Sanfte Wellen wie Beach Waves, wilde Korkenzieherlocken oder elegante Hollywood Waves - Locken und leichte Wellen eignen sich für langes Haar und mittellange Haare ebenso gut wie für kurze Haare. Immerhin gibt es sogar extra Lockenstäbe für kurze Haare, mit denen auch Bob-Frisuren und längere Pixie-Cuts gewellt werden können.

Lass die leichten Wellen sanft das Gesicht umspielen, um es schön einzurahmen. Besonders lange Haare, die manchmal etwas erdrückend und starr wirken können, bekommen mit dem welligen Styling mehr Dynamik. Eine lange Mähne kannst du zusätzlich mit Haaraccessoires wie Haarklammern halboffen tragen. Ein Look, der besonders modern und bei jungen Frauen beliebt ist. Wer sich optisch ein paar Jahre jünger zaubern möchte, der setzt also auf welliges Haar. 

Wie dir Locken ohne Hitze über Nacht gelingen, erfährst du hier: 5 Tricks für Locken ohne Hitze

Artikelbild und Social Media: WavebreakMediaMicro/iStock