Sex-TippsGanz entspannt zum Höhepunkt: Sexstellungen für müüüde Frauen

Du bist müde, aber Sex wäre trotzdem schön? Mit diesen 8 Sexstellungen für müde Frauen können du und dein Mann den Sex auch in erschöpften Momenten genießen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Diese Sexstellungen sind besonders intim und für den Mann oft sehr verlockend, weil er dabei dominant sein darf ... viel Spaß beim Ausprobieren!

 

8 erotische Sexstellungen für müde Frauen: Genuss-Garantie!

 

1. Doggy-Style

Entspannter geht es kaum, einfach vor ihm hinknien und ihn stoßen lassen. Extra-Plus bei der Doggy-Stellung: er kann besonders tief eindringen und sie intensiv stimulieren. Bestenfalls trifft er so perfekt auf den G-Punkt! Außerdem dauert der Sex bei dieser Stellung eher nicht so lange, denn die meisten Männer macht diese Stellung so scharf, dass sie sehr schnell zum Höhepunkt kommen.

Mit diesen 8 Sexstellungen für müde Frauen kannst du Sex auch in erschöpften Momenten richtig genießen!
Der Doggy-Style ist für müde Frauen mehr als geeignet...
Foto: Wunderweib
 

2. Varianz von hinten: Diese Sexstellung geht immer und überall

Gemütlicher Sex muss nicht langweilig sein. Stütze dich an der Wand im Flur ab und streck dich ihm rückwärts entgegen. Diese Abwechslung ist extrem heiß und der Winkel, in dem er so in dich eindringt, ist sehr lustvoll.

Sex an der Wand von hinten kannst du auch in erschöpften Momenten richtig genießen!
Sich im Stehen von hinten verwöhnen lassen funktioniert auch im erschöpften Zustand.
Foto: Wunderweib

Stellungen von hinten: 5 Varianten für Sex im Doggy Style

 

3. Die Schere ist für Müde geeignet

Diese Stellung ist sehr liebevoll. Du umschlingst ihn mit deinen Beinen, während ihr seitlich auf dem Bett liegt. So habt ihr viel Körperkontakt und er kann dich mit kleinen aber starken Stößen stimulieren. Du musst eigentlich nur die Umarmung halten und seine Bewegungen genießen.

Für besonders müde Frauen sind seitliche Sexstellungen wie die Schere bestens geeignet.
Für besonders müde Frauen sind seitliche Sexstellungen wie die Schere bestens geeignet.
Foto: Wunderweib

Mehr über die Scherenstellung: SO funktioniert der wohl intimste Sex der Welt!

 

4. Die Erhobene: Sexstellung für viel Entspannung

Vielleicht habt ihr ein Futon-Bett oder ein niedriges Sofa, dann könnt ihr diese Stellung dort ausprobieren. Falls nicht kannst du dir auch ein Kissen unter den unteren Rücken schieben. So wird dein Beckenbereich angehoben und er kann besonders tief eindringen. Besonderer Clou bei der erhobenen Stellung: Lege deine Beine auf seine Schultern, so öffnet sich deine Vagina noch mehr und dein Mann darf das Gefühl der völligen Kontrolle genießen, während du dich ihm einfach nur hingeben kannst.

Entspannter Sex auf dem Küchentisch macht Müde munter - wetten?
Eine leichte Erhebung unter dir bringt bei ganz entspanntem Sex den entscheidenden Effekt.
Foto: Wunderweib
 

5. Müde aber sexy: Auf dem Küchentisch

Küchentische sind zum Vögeln da! Ok, zum Essen auch. Aber das Mobiliar ab und zu zweckzuentfremden kann ausgesprochen sexy sein. Beuge dich nach dem Abendessen über den Tisch und bitte ihn mit sanfter Stimme darum, dich zu nehmen. Funktioniert am besten mit Rock oder Nachthemd ;)

Entspannter Sex auf dem Küchentisch macht Müde munter - wetten?
Entspannter Sex auf dem Küchentisch macht Müde munter - wetten?
Foto: Wunderweib

Sexstellung Schubkarre: SO beschert ER dir den intensivsten Orgasmus!

 

6. Das Löffelchen

Die Löffelchen-Stellung ist besonders schön für ihn, weil er in dich eindringen und gleichzeitig die ganze Zeit deine Brüste berühren kann. Du darfst währenddessen einfach nur genießen, denn viel mehr kannst du in dieser Stellung auch nicht machen. Dass ihr euch dabei nicht ansehen könnt, ermöglicht euch maximale Entspannung, denn keiner muss sich Sorgen um seinen Gesichtsausdruck machen.

Perfekt für kuschelig schläfrigen Sex auf der Seite: Die Löffelchenstellung!
Perfekt für kuschelig schläfrigen Sex auf der Seite: Die Löffelchenstellung!
Foto: Wunderweib

Die Löffelchenstellung: So wird's richtig heiß!

 

7. Die Missionars-Stellung: Der Klassiker bei Müdigkeit

Besonders wenn ihr müde seid, ist diese vertraute Stellung eine sehr schöne Option. Ihr seid euch sehr nahe, könnt euch tief in die Augen sehen und jeder von euch wird optimal stimuliert. Wenn du seeeehr müde bist, reicht es sogar, wenn du dein Becken nur ganz sachte bewegst, um deinem Mann entgegen zu kommen.

Mit diesen 8 Sexstellungen für müde Frauen kannst du Sex auch in erschöpften Momenten richtig genießen!
Klassiker werden in puncto Sex zu häufig unterschätzt: Das beweist die Missionarsstellung.
Foto: Wunderweib

Wiener Auster: Diese Sexstellung ist eine lustvolle Variante der Missionarsstellung

 

8. Der Tiger: Kamasutra-Sex 

Müde, aber verrucht soll es trotzdem sein? Dann wirst du die Tiger-Stellung lieben. Du packst ein Kissen unter deinen Bauch und erhöhst somit deinen Po. Jetzt kann dein Mann dich ganz animalisch von hinten nehmen und du seine tiefen Stöße genießen. Mega-heiß, versprochen!

Mit der Tiger-Sexstellung für müde Frauen kannst du Sex auch in erschöpften Momenten richtig genießen!
Ruh dich aus und lass dich in der Tiger-Sexstellung verwöhnen...
Foto: Wunderweib

 

Weiterlesen:

ww1

Kategorien: