KamasutraSexstellung Schubkarre: SO beschert ER dir den intensivsten Orgasmus!

Die Sexstellung „Schubkarre“ stammt aus dem Kamasutra und wir verraten dir, warum du gerade DIESE Position beim Sex unbedingt ausprobieren solltest!

Sexstellungen gibt es wie Sand am Meer – ein Glück! Denn so können wir unser gesamtes Sexleben lang Positionen testen und experimentieren, was das Zeug hält. Allerdings geht mit diesem unschlagbaren Vorteil auch ein kleines Problem einher: Wo zur Hölle soll man anfangen?

Hier ein exklusiver Geheimtipp von uns: Die Sexstellung „Schubkarre“ solltest du gleich beim nächsten Abenteuer zwischen den Laken unbedingt mal testen und herausfinden, wie ER dir in dieser Kamasutra-Position den intensivsten Orgasmus deines Lebens – ok, einen der intensivsten Orgasmen deines Lebens bescheren kann…

Helikopter-Stellung: Per Sex-Rotation zum Mega-Höhepunkt!

 

Sexstellung „Schubkarre“: So funktioniert die intensive Position aus dem Kamasutra

Der wichtigste Hinweis gleich zuerst: Die Sexstellung „Schubkarre“ hat mit Gartenarbeit, Bauernhöfen oder der Arbeit auf dem Bau nichts zu tun – obwohl… hier wohl die Position eines Menschen, der eine Schubkarre (wo, wohin und womit auch immer) schiebt Vater des Gedankens war:

Die Schubkarrenstellung aus dem Kamasutra ist eine Stellung für Sex von hinten. Wenn man so will ist sie die Schubkarre, die er „schiebt“. Mal ehrlich: So ganz geht dieser bildliche Vergleich nicht auf, denn erstens haben Frauen eher wenig mit Schubkarren gemeinsam und zweitens kann und sollte man Sex nicht mit dem Schieben von Schubkarren vergleichen. Wie funktioniert’s also? Ganz einfach: Sie bringt sich vor ihm wie für die Doggy-Stellung in Position, er steht hinter ihr und hebt sie so hoch, dass er von hinten in sie eindringen kann. Dabei gibt es verschiedene Varianten, den intensivsten Akt ermöglicht es jedoch, wenn er ihre Fußgelenke festhält und sie ihre Beine anwinkelt, bis ihre Knie die Brust berühren. Die Unterseiten ihrer Oberschenkel liegen dann auf den Oberseiten seiner Oberschenkel – das macht die Position etwas stabiler.

Die Sexstellung Schubkarre aus dem Kamasutra ermöglicht ein besonders intensives Liebesspiel. SO funktioniert’s!
Die Schubkarren-Sexstellung sorgt für intensive Stimulation!
Foto: Wunderweib

Um die Sache für sie etwas entspannter zu gestalten: Sie muss sich nicht wie bei einem Liegestütz auf ihre Hände abstützen. Am besten stützt sie sich auf ihren gesamten Unterarmen ab. Zusätzlich kann sie den Kopf ablegen – dafür und auch, um die Unterarme abzustützen ist ein Kissen oder zumindest eine halbwegs weiche Unterlage von entscheidender Wichtigkeit.

Sexstellung Triumphbogen: So treibst du jeden Mann in den Wahnsinn!

 

Die Schubkarrenstellung: Darum ist sie anspruchsvoll, aber auch SEHR lohnenswert

Die Sexstellung „Schubkarre“ wird auch „Hüftheber“ genannt. Das klingt nach Sport? Bingo! Ist es auch. Beide Partner sollten sowohl über nennenswerte Körperspannung als auch über eine Portion Muskelkraft verfügen, um die Schubkarrenstellung wirklich genießen zu können. Aber wie auch immer: Das Experiment ist für jedes Paar lohnenswert, denn diese Stellung kann ein besonders tiefes Eindringen und ein besonders intensives Liebesspiel ermöglichen…

 

Weiterlesen:

Kategorien: