Zeit zu zweit

Sexkissen: Praktische Polster für deine Lieblingsstellungen

Aufregender Sex kann sich durchaus mal zu einer sportlichen Leistung auswachsen. Damit die sinnlichen Verrenkungen nicht unbequem werden, kannst du mit einem Sexkissen nachhelfen. Finde heraus, welche Helfer die richtigen für dich und dein*e Partner*in sind!

Sexkissen: Praktische Polster für deine Lieblingsstellungen
Wir stellen dir die besten Sexkissen für deine Lieblingsstellungen vor Foto: iStock/ Deagreez
Auf Pinterest merken

Ob Mann oder Frau, eine Auswahl an Sexspielzeug haben viele Erwachsene im Schrank. Doch wie sieht es mit einem Sexmöbel aus? Nicht nur das eigene Bett eignet sich als Schauplatz für heiße Spiele - mit dem richtigen Kissen wird es auch an anderen Orten bequem und erotisch zugleich. Wir zeigen dir die unterschiedlichsten Arten von Sexkissen und verraten, welche Positionen ihr als Paar damit auf jeden Fall ausprobieren solltet. Worauf du beim Kauf achten kannst und warum ein Sexkissen überhaupt eine gute Idee ist, erfährst du natürlich auch. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Was ist ein Sexkissen?

Ein Sexkissen ist ein Kissen, das sich durch seine Form und Funktion besonders zur Unterstützung von Sexstellungen eignet. Das Kissen dient meist als zusätzliches Polster für den unteren Rücken oder kann als weiche Unterlage für den Bauch genutzt werden. Solltest du bei einer besonderen Stellung Knie, Arme oder andere Körperteile abfedern wollen, lassen sich die Kissen ebenso leicht als Stütze einsetzen. Sexkissen passen zu jedem Paar, unabhängig vom Geschlecht, und sind das perfekte Accessoire für prickelnde Stunden zu zweit. Vielleicht hast du damit sogar das perfekte Geschenk für deine*n Partner*in gefunden!

Welche Arten von Sexkissen gibt es?

Spaß im Bett ist eine ganz individuelle Angelegenheit - klar, dass es dann auch unterschiedliche Sexkissen geben muss! Die größten Unterschiede zeigen sich in der jeweiligen Form. Außerdem sind einige Modelle aufblasbar und können nach der Nutzung platzsparend zusammengefaltet werden. Teilweise ist es sogar möglich, sie mit einem Sexspielzeug zu kombinieren. Finde heraus, welche Variante bald in dein Schlafzimmer einziehen darf!

Sexpolster für die Lenden

Die besten Lendenkissen

Simpel, aber wirkungsvoll: Dreieckige Lendenkissen zum entspannten Anheben des Beckens. Dank der erhöhten Position kann dein*e Partner*in deinen G-Punkt besser erreichen und dich so zum Höhepunkt bringen. Lendenkissen können dir also einen intensiveren Orgasmus bescheren! Auch wenn ihr mal nicht in Stimmung seid, kommt das Kissen zum Einsatz: Zum Beispiel als transportables Reisekissen oder zusätzliche Rückenstütze auf dem Sofa.

Aufblasbare Sexkissen

Sexkissen mit Loch

Dieses aufblasbare Liebeskissen von MISSTU ist perfekt für Abenteuerlustige. Das Kissen ist im aufgeblasenen Zustand 29 Zentimeter breit und für eine Vielzahl an Stellungen geeignet: Platziere es entweder unter deinem Kreuz, oder nutze es für aufregenden Solo-Sex. Das Kissen besitzt nämlich eine runde Öffnung, durch die dein Lieblingsvibrator oder -dildo zum Einsatz kommen darf! Die samtige Oberfläche lässt sich außerdem ganz einfach abwischen.

Der "Deluxe Position Master with Cuffs" verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen: Das dreiecksförmige Kissen beinhaltet abnehmbare Handschellen und eine Augenmaske für leichte BDSM-Spiele. Die rutschfeste Oberfläche gibt auch bei einem gewagten Stellungswinkel Sicherheit, sodass du das Sexkissen ganz in Ruhe genießen kannst. Dank des abwaschbaren Nylons lässt sich das aufblasbare Kissen problemlos reinigen, bevor du es wieder diskret verstaust.

Keilförmige Sexkissen

Dieses Sexmöbel von Velinda ist in verschiedenen Farben erhältlich, unter anderem in geschmackvollem Creme. Es besteht aus zwei keilförmigen Teilen, die sich auf unterschiedliche Arten kombinieren lassen, um diverse Stellungen zu ermöglichen. Du kannst die beiden Dreiecksstücke natürlich auch einzeln verwenden. Deiner Fantasie sind bei der Anwendung keine Grenzen gesetzt! Im Hinblick auf die Pflege danach ist der Bezug abnehm- und waschbar.

Liebessofas

Wer nach einem stylishen Sexmöbel sucht, sollte sich die Kamasutraliege von by nito zulegen. Das ergonomisch geformte Stück aus hochwertigem Kunstleder ist zwar etwas kostspieliger als ein durchschnittliches Sexspielzeug, doch schließlich fungiert es gleichzeitig als schicke Couch, die sich problemlos in deine Einrichtung einfügt. Die Liege ist zwar nicht transportabel, bietet sich aber für zahlreiche bequeme und kreative Positionen an - wie ein Bett, das ausschließlich für erotische Stellungswechsel konstruiert wurde.

Woran erkennt man ein gutes Liebeskissen?

Bei intimem Spielzeug solltest du stets auf Qualität achten, um den größten Vorteil daraus zu ziehen und dich jederzeit wohl zu fühlen. Nach diesen Kriterien solltest du dein Sexkissen auswählen:

  • Hygiene hat Priorität: Das Obermaterial sollte waschbar, abnehmbar und hautfreundlich sein.

  • Probiere dein Modell nach Erhalt angezogen aus, um zu testen, ob es bequem ist. Die Bequemlichkeit ist die wichtigste Eigenschaft, denn der Zweck des Kissens ist es, dir bestimmte Körperhaltungen angenehmer zu machen.

  • Überprüfe, ob die Maße - insbesondere die Höhe - zu euren Bedürfnissen und eurer jeweiligen Größe passen.

Was sind die Vorteile von Sexkissen?

Sexkissen bringen ein zusätzliches Komfortlevel in euer Liebesleben. Sie dienen als weiche Ablage und helfen so, Verrenkungen, Schmerzen und Muskelkrämpfe beim oder nach dem Sex zu vermeiden. Besonders für Paare mit körperlichen Einschränkungen können eines oder mehrere solcher Kissen eine gute Stütze sein, es kann aber auch helfen, Gewichts- oder Größenunterschiede auszugleichen. Außerdem ermöglichen die Sexpolster modifizierte Stellungen, die zum Beispiel für tiefere Penetration und eine verbesserte G-Punkt-Stimulation sorgen. Die praktischen Helfer sind zudem kostengünstig und meist flexibel einsetzbar, lassen sich leicht reinigen und wieder verstauen. 

Tipps & Paartoys für mehr Spaß zu zweit

Neben der Frage "Was mögen Frauen beim Sex?" gibt es noch viele weitere Themen, die Paare beschäftigen. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, um neuen Schwung in euer Liebesleben zu bringen >>

Paarvibrator | Liebesschaukel-Stellungen | Dessous Frauen | Sex-Apps | Sex-Rollenspiele | Partner verführen | Pegging | G-Punkt-Massage | Erotische Geschenke | Mini Vibrator | Liebesschaukel Stellungen | Sexschaukel | Dessous Frauen | Vibrator mit Fernbedienung | Sexspielzeug für Paare | Liebeskugeln | Erotische Spiele | Umschnalldildo

Wie verwendet man Liebeskissen?

Ein Liebeskissen kann auf vielerlei Arten verwendet werden. Entweder dient es als weiche Unterlage auf einem unbequemen Untergrund wie zum Beispiel einem Tisch oder dem Boden, oder als Hilfsmittel für eine bestimme Position, um Beine, Rücken oder Becken zu stützen. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten, die du am besten selbst mit deinem Lieblingsmenschen erkundest. Wir haben einige Beispiele zur Inspiration für dich!

  • Du legst dich mit dem unteren Rücken auf ein Lendenkissen. So erhöht sich dein Becken und dein*e Partner*in kann problemlos in dich eindringen. Perfekt für eine intensive G-Punkt-Stimulation!

  • Dein*e Partner*in legt die Beine über das erhöhte Ende des Kissens und du nimmst die Reiterstellung ein. Dabei kniest du auf dem flachen Ende des Kissens. So entsteht auf natürliche Weise eine tiefere Penetration!

  • Du liegt bäuchlings auf dem Kissen, sodass dein Po angehoben wird. Dein*e Partner*in kann für einen besseren Halt noch deine Oberschenkel festhalten und so besonders tief in dich eindringen.

  • Nutze das Kissen als Beckenstütze, um deinem / deiner Partner*in den Zugang für den Cunnilingus zu erleichtern.

Wenn du auf der Suche nach weiteren bequemen Stellungen bist, ist dieses Video sicher auch interessant für dich:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.