Die Frau, mit der er Teller wusch Ted Bundy: Carol Bartholomew spricht über ihre Begegnung

Mindestens 30 Frauen tötete Ted Bundy und gilt damit als einer der schlimmsten Serienmörder. Trotzdem heiratete er im Gefängnis Carole Ann Boone und wurde Vater einer Tochter. Doch was berichten andere Frauen, die mit Ted Bundy Kontakt hatten?

Serienmörder Ted Bundy hat zwischen 1974 und 1978 mindestens 30 Frauen umgebracht und wurde für diese Verbrechen dreifach zum Tode verurteilt. Ted Bundy wurde am 24. Januar 1989 auf dem elektrischen Stuhl des Florida State Prison hingerichtet. Er hinterließ seine Frau Carol Ann Boone und die gemeinsame Tochter Rose. Personen, die Ted Bundy kannten, glaubten bis zuletzt an seine Unschuld. Es schien für sie unvorstellbar zu sein, dass dieser freundliche, gut aussehende Mann zu solch grausamen Verbrechen fähig sei.  

 

Carol Bartholomew wünschte sich ein Date mit Ted Bundy

Eine Frau, die Ted Bundy damals begegnete, ist Carol Bartholomew. Sie erinnert sich an ihr Zusammentreffen mit dem späteren Serienmörder noch ganz genau. Carol war gerade mit dem Aufräumen einer Geburtstagsfeier beschäftigt, als ein gut aussehender Mann ihr seine Hilfe beim Abwasch anbot. Damals war er für sie einfach nur Ted und nicht Ted Bundy, der Serienmörder. Sie wuschen gemeinsam Teller ab und Carol dachte sich, dass sie nichts dagegen hätte, mit diesem hübschen Mann auf ein Date zu gehen. „Ich sagte meinen Eltern, dass ich enttäuscht wäre, weil er mich nicht gefragt hatte. Ich dachte, er würde ein lustiges Date sein", erklärte sie in einem Interview.

Jetzt spricht die Frau vom Foto über Ted Bundy.
Carl Bartholomew und Ted Bundy beim Abwasch. 
Foto: United Archives
 

Ted Bundy: So erklärte er Kratzer in seinem Gesicht

Jahre später heiratete Carol Bartolomew einen anderen Mann und wurde Mutter von sechs Jungen. Das gewünschte Date mit Ted Bundy fand nie statt – zum Glück. Carols späterer Mann Wynn Bartholomew war zwei Jahre vor Ted Bundy an derselben juristischen Fakultät wie er und erinnert sich ebenfalls an ihn. Beispielsweise kam es im Winter 1975 an einem Montag zu einer Begegnung zwischen den beiden Männern. Ted Bundy wirkte laut Wynn Bartholomew hager, hatte Augenringe und rote Kratzer auf seinen Wangen und in seinem Nacken. Als er ihn darauf ansprach und fragte, ob er ein grobes Date am Wochenende hatte, wich Ted Bundy aus. Er antwortete ausführlich mit einer Geschichte, wie er mit einem Baumast kämpfte. Doch Wynn Bartholomew ist sich heute sicher, dass die fingernagelgroßen Kratzer nicht von einem Ast stammten.

Weiterlesen:

Kategorien: