Beziehung5 Anzeichen dafür, dass dich dein Partner nur ausnutzt

Es gibt Beziehungen, in denen eine Person die andere ausnutzt. An diesen 5 Anzeichen erkennst du, ob du betroffen bist.

Inhalt
  1. Ihr wollt nicht beide das Gleiche
  2. Du fühlst dich nicht wohl
  3. Deine Freunde und deine Familie machen sich Sorgen
  4. Deine Bedürfnisse werden nicht wahrgenommen
  5. Du entschuldigst ständig sein Verhalten

Perfekte Beziehungen gibt es nicht. Dennoch ist es ein deutliches Warnsignal, wenn es einer Person in einer Partnerschaft nicht gut geht. Respekt und Vertrauen sollten immer vorhanden sein. Manchmal wirst du jedoch ausgenutzt, ohne es zu merken. Die folgenden 5 Dinge können Hinweise darauf sein, dass dein Partner dich nur benutzt.

 

Ihr wollt nicht beide das Gleiche

Habt ihr euch einmal darauf geeinigt, dass ihr keine feste Beziehung eingehen wollt, ist das völlig in Ordnung. Niemand kann dir und deinem Partner vorschreiben, wie ihr eure Beziehung definieren müsst. Doch wenn beispielsweise du etwas Festes willst und er nicht, kann das unglücklich machen. Wenn er zusätzlich noch davon weiß und er einfach weitermacht wie bisher, ist dies eventuell ein Zeichen dafür, dass er dich einfach nur benutzt. Denn solch ein Verhalten ist alles andere als fair.

 

Du fühlst dich nicht wohl

Es klingt so einfach, doch manchmal braucht es doch eine Zeit, bis es einem auffällt. Nicht immer ist auf den ersten Blick klar, dass es der eigene Partner ist, wegen dem du dich unwohl und unbedeutend fühlst. Solltest du jedoch dahinterkommen, dass ER dir kein gutes Gefühl gibt, schrecke nicht davor zurück, die Konsequenzen daraus zu ziehen. In einer Beziehung, in der du ständig klein gemacht wirst, kannst du dich auf Dauer nicht entfalten und kein Glück finden.

 

Deine Freunde und deine Familie machen sich Sorgen

Wenn sich deine Familie und deine Freunde besorgt zeigen, hat das meistens einen triftigen Grund. Denn sie können Dinge sehen, die du vielleicht nicht wahrnimmst, weil du nun mal mittendrin steckt. Deine Mitmenschen haben aber einen gewissen Abstand zu der Situation.

 

Deine Bedürfnisse werden nicht wahrgenommen

Du bist immer erreichbar, zuverlässig und kümmerst dich, doch dein Partner ist nicht zur Stelle, wenn du ihn wirklich einmal brauchst? Das ist definitiv kein gutes Zeichen. Ist das Gleichgewicht auf diese Art und Weise gestört, nutzt dein Partner dich und deine fürsorgliche Art vielleicht bloß aus.

 

Du entschuldigst ständig sein Verhalten

"Er hat gerade wirklich Stress auf der Arbeit" oder "Letztens hatte er einfach nur schlecht geschlafen": Wenn du dich selbst dabei ertappst, ständig Ausreden für das Fehlverhalten deines Partners zu finden, ist dies leider ein ziemlich auffälliger Hinweis. Denn wirst du in deiner Beziehung nicht mit Respekt behandelt und dauernd angegriffen, weiß dich die andere Person wahrscheinlich nicht so zu schätzen, wie du sie. Du wirst vermutlich ausgenutzt.

 

(ww8)

 

 

Kategorien: