Sex-Tipps

Die besten Plätze für den Outdoor-Sex

im kornfeld
(1/10) Thinkstock

Tipps zum Outdoor-Sex

Ihr möchtet gerne mal zusammen Sex an der frischen Luft haben - aber ihr wisst noch nicht so genau, wo eigentlich? Hier sind unsere Tipps für heißen Outdoor-Sex!

Klickt euch einfach durch unsere Galerie (Pfeile im Bild oder Nummern unten) und lest unsere Vorschläge für spannende Orte für Outdoor-Sex.

Outdoor-Sex im Kornfeld

Von Jürgen Drews schon besungen, übt das „Bett im Kornfeld“ einen ganz eigenen Reiz aus. Unbedingt eine Decke mitnehmen, sonst pieksen die Halme ziemlich unangenehm!

Pro: Wenn der Weizen hoch genug steht, sind Sie vor neugierigen Blicken fast komplett geschützt

Contra: Allerlei Insekten und Ärger mit dem Bauern, dem Sie einen Teil seiner Ernte kaputt machen

am strand
(2/10) Thinkstock

Outdoor-Sex am Strand

Sex on the Beach – wer träumt nicht davon? Suchen Sie sich unbedingt einen abgelegenen Strandabschnitt, möglichst gegen Abend. Wenn die letzten Sonnenanbeter verschwunden sind, können Sie in der Brandung richtig loslegen, egal, in welcher Position.

Pro: Romantische Landschaft, heißer Sex, kühlendes Wasser

Contra: Sie werden danach Sand in Stellen haben, die Sie vorher nicht kannten...

aufzug
(3/10) Thinkstock

Sex im Aufzug

Für Pärchen, die sich noch nicht so richtig an den Outdoor-Sex trauen, ist der Aufzug ideal zum Üben. Sie bücken sich vor ihn, damit er im Stehen von hinten in Sie eindringen kann. Vorsicht ist nur geboten, wenn plötzlich die Tür aufgeht ... Wem das zu riskant ist, kann ihm auch einfach nur einen blasen.

Pro: Die meisten Aufzüge sind verspiegelt. Die neuen Einblicke können ganz schön antörnend sein. 

Contra: Man weiß nie, wann der Aufzug aufgeht und wer zusteigt.

parkbank
(4/10) Thinkstock

Outdoor-Sex auf der Parkbank

Ein netter Spaziergang kann mit einer heißen Nummer enden. Entführen Sie Ihren liebsten auf eine entlegene Parkbank, streifen Sie seine Hose herunter und setzten sich einfach auf ihn ... ein Rock ist auch hier von Vorteil.

Pro: Eine schöne Aussicht und vor im Gras fleuchenden Tieren sind Sie auch geschützt.

Contra: Nehmen Sie sich in Acht vor herumschwirrenden Mücken oder Rentnern, die „immer“ auf ihrer Stammbank sitzen wollen.

auf dem balkon
(5/10) Thinkstock

Outdoor-Sex auf dem Balkon

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Auf dem heimischen Balkon sind Sie in Ihrer „Komfortzone“. Lehnen Sie sich am besten an das Geländer, während Ihr Liebster sich ganz unauffällig von hinten nähert. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie niemand auf der gegenüberliegenden Straßenseite bei Ihrem Stelldichein beobachtet.

Pro: Sie müssen dazu noch nicht mal aus dem Haus. Na, jedenfalls fast nicht. 

Contra: Neugierige Nachbarn

umkleidekabine im freibad
(6/10) Thinkstock

Sex in der Umkleidekabine im Freibad

Sonne und Wasser machen Lust auf mehr. Warum nicht schnell in der Umkleide verschwinden? Dass Sie dort nicht ihren Bikini wechseln, muss keiner mitbekommen. Sie gehen vor, nach einem vereinbarten Klopfzeichen öffnen Sie Ihrem Partner. Er setzt sich auf die Bank, sie setzen sich auf ihn und verschränken Ihre Beine hinter seinem Rücken.

Pro: An Kleidung müssen Sie nicht mehr viel ausziehen und duschen können Sie hinterher auch

Contra: Aufpassen, wer sich in den Kabinen neben ihnen umzieht! Nicht, dass auf einmal ein Schnuller auf den Kabinenboden zu Ihnen rüberrollt, den die Mama oder der Papa dringend aufheben muss

beim picknick
(7/10) Thinkstock

Outdoor-Sex beim Picknick

Der Frühling ist da und Sie machen sich mit ihrem Schatz auf zu einem idyllischen Fleckchen unter einem Baum für ein Picknick. Nach antörnenden Naschereien wie Erdbeeren und Sekt können Sie die Finger nicht mehr voneinander lassen. Ihr Partner lehnt sich sitzend einfach an den Stamm, während Sie sich rücklings auf ihn setzen. Wenn Sie einen weiten Rock tragen, muss das nicht mal auffallen.

Pro: Auf einer Decke ist es bequem, unter dem Baum schattig – auf der Outdoor-Sex-Bequemlichkeitsskala rangiert diese Nummer ganz weit vorne

Contra: Ameisen krabbeln überall und die ein oder andere Wespe möchte vielleicht mitnaschen

hochsitz
(8/10) Thinkstock

Outdoor-Sex auf dem Hochsitz

Waldspaziergänge im Frühling sind romantisch – und werden zu einer heißen Angelegenheit, sobald Sie einen Hochsitz erspähen! Erklimmen Sie die Leiter gemeinsam und gehen Sie in die Reiterstellung über, sobald Sie oben sind.

Pro: Frische Luft und eine tolle Aussicht. Vielleicht erspähen Sie sogar einen Zwölfender. 

Contra: Bei zu viel Bewegung kann der Hochsitz ganz schön schaukeln! Und informieren Sie sich, ob nicht gerade Jagdsaison ist!

in der tiefgarage
(9/10) Thinkstock

Sex in der Tiefgarage

Zugegeben, richtig outdoor ist das nicht. Trotzdem kann einen auch in der Tiefgarage die Lust überkommen. Wenn nicht gerade Ihr eigenes Auto drin steht, suchen Sie sich am besten ein stilles Plätzchen weitab vom Treppenhaus. Und nutzen die ein oder andere Motorhaube ...

Pro: Idealer Ort, wenn es draußen regnet und Ihnen Neonlicht nichts ausmacht

Contra: Überwachungskameras, Alarmanlagen, Kratzer in fremden Autos ... das kann anstrengend werden

zelten
(10/10) Thinkstock

Sex beim Zelten

Romantisch aneinander gekuschelt im Zelt – am besten teilen Sie sich einen Schlafsack und schmiegen sich in der Löffelchenstellung aneinander.

Pro: Mehr Privatsphäre dank Zelt. Jetzt nur nicht zu laut werden

Contra: Wenig Bewegungsfreiheit im Schlafsack

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.