Leichte SommergerichteFenchel-Orangen-Salat: Zwei Rezepte mit leichtem Dressing

Vegan oder lieber mit Garnelen - unsere Fenchel-Orangen-Salate sind ein großer Genuss und ihre Zubereitung ist ganz leicht. 

Video Platzhalter

Egal ob vegetarisch, vegan oder mit Garnelen getoppt, unsere Fenchelsalate mit Orangen sind lecker und leicht gemacht. Der Fenchelsalat mit Garnelen ist eine wunderbare Vorspeise. Wer auf der Suche nach einen Low Carb Hauptgang ist, sollte zur Variante mit Dinkel sowie Mandelmus greifen. Ein leckerer Salat, ganz ohne zu kochen.

Nussmus selber machen: Zwei einfache Rezepte

 

Schnelles Rezept für Fenchel-Orangen-Salat

Für vier Personen brauchst du:

  • 120 g Dinkel
  • Salz
  • 500 g Chinakohl
  • 150 g Fenchelknollen
  • 1/4 Knollensellerie
  • 2 Orangen
  • 2 EL Walnussöl
  • 4 EL Apfelessig
  • 1 EL Mandelmus
  • Cayennepfeffer
  • 1 Packung fettreduzierter Feta-Käse
  • 40 g Walnusskerne

So funktioniert es:

  1. Spüle den Dinkel ab und gare ihn für 30 Minuten im kochendem Salzwasser.
  2. In der Zwischenzeit Chinakohl sowie den Fenchel waschen und in feine Streifen schneiden. Schäle den Sellerie und schneide ihn anschließend ebenfalls in feine Streifen.
  3. Schäle die Orangen und entferne dabei die weiße Haut vollständig. Löse die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten heraus. Drücke die Trennhäute aus und fange den Orangensaft auf. Vermenge diesen zusammen mit Öl, Essig, Mandelmus, Salz sowie Cayennepfeffer in einer kleinen Schüssel.
  4. Gieße den Dinkel ab und lasse ihn abkühlen. Würfle den Feta und hacke die Walnüsse.
  5. Vermenge alle vorbereiteten Zutaten in einer großen Schüssel mit dem Mandelmus-Dressing.

Tipp: Tausche den Feta gegen eine Variante aus Soja oder Kokosöl aus und dein Orangen-Fenchel-Salat ist vegan.

Fenchelsuppe: Leckere Rezepte zum Nachkochen

 

Rezept für Fenchelsalat mit Orangen

Für vier Personen brauchst du:

  • 600 g Fenchelknollen
  • 4 Orangen
  • 12 küchenfertige Garnelen ohne Schale
  • 1 TL Zucker
  • Saft einer 1/2 Zitronen
  • 3 EL Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver

So funktioniert es:

  1. Wasche den Fenchel, halbiere ihn der Länge nach und hoble ihn in dünne Scheiben. Lege das Fenchelgrün beiseite. Schäle die Orangen und entferne dabei die weiße Haut vollständig. Löse die Orangenfilets aus den Trennhäuten, drücke sie aus und fange den Saft auf. Putze die Garnelen, spüle sie kalt ab und lasse sie abtropfen.
  2. Verrühre Zucker mit Orangen- sowie Zitronensaft (bis auf 2 EL) miteinander. Schlage das Walnussöl unter und mische die fertige Vinaigrette mit Fenchel sowie Orangenspalten. Schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.
  3. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Garnelen unter Wenden für 3 Minuten kräftig an. Mit Salz, Paprika und 2 EL Zitronensaft würzen. Richte den Salat an und garniere ihn mit Fenchelgrün sowie den noch warmen Garnelen.

Weitere Rezepte:

Kategorien: