Zero Waste

Feste Handcreme: Die 6 besten Lotion Bars im Redaktions-Check

Du interessiert dich für Zero Waste und möchtest Plastik vermeiden? Dann ist eine feste Handcreme interessant für dich. Wir stellen die 6 besten Produkte vor!

feste Handcreme
Feste Handcreme: Die besten Bars im Check Foto: iStock/ Sissoupitch

Feste Handcreme Test: Unser Favorit von 4peoplewhocare

Was ist eine Lotion Bar?

Diese Frage lässt sich ganz einfach beantworten, handelt es sich bei einer festen Handcreme oder einem sogenannten Lotion Bar um eine Creme (Handcreme oder Body Lotion), der das Wasser entzogen wurde. Die Inhaltsstoffe in eine kleine, komprimierte Form gepresst, ergibt einen Solid Lotionbar, den du zur Pflege deiner Hände und deiner Haut benutzen kannst. Hierbei wird jedoch noch einmal zwischen fester Handcreme und fester Körperbutter unterschieden. Neben diesen Kosmetika findest du auch festes Shampoo, festen Conditioner und festes Duschgel in den Drogerieregalen sowie im Onlinehandel. Besonders hervor sticht, dass die Zero Waste-Kosmetikprodukte zumeist ohne Plastikverpackung auskommen und vergleichsweise nachhaltiger sind als Produkte, die in einer Plastikflasche verkauft werden. Viele feste Handcremes und Co. basieren zudem auf natürlichen Inhaltsstoffen, was jedoch kein Muss ist – hier solltest du ganz klar zwischen zertifizierter Naturkosmetik und konventioneller Kosmetik unterscheiden.

Feste Handcreme kaufen: Die sechs besten Lotion Bars im Redaktions-Check

Auch bei Handcremes gibt es Unterschiede und so natürlich auch bei solchen in fester Form. Möchtest du auf natürliche Inhaltsstoffe setzen, solltest du auf zertifizierte Naturkosmetik gehen. Sind dir andere Eigenschaften wichtiger, darf es natürlich auch ein konventionelles Kosmetikprodukt sein. Unsere Favoriten unter den Handcremes stellen wir dir nun einmal genauer vor. Hier findest du sowohl Produkte mit Bienenwachs als auch vegane Varianten der beliebten Hautpflege - los geht's!

Feste Handcreme Erfahrungen: Daumenschmaus von 4peoplewhocare

Den Daumenschmaus von 4peoplewhocare bekommst du entweder mit Bio-Bienenwachs oder in veganer Variante. Der Cream Bar basiert auf natürlichen Bio-Zutaten, die zur Pflege deiner Hände beitragen. Beim Eincremen bemerkst du nicht nur einen zarten Duft nach Bienenwachs, sondern auch, dass die Creme sehr schnell einzieht. Zudem ist uns bei unserem Handcreme Test aufgefallen, dass der Daumenschmaus kaum angewärmt werden muss – dank der zartschmelzenden Textur ist er nicht nur schnell aufgetragen, sondern auch im Nu in die Haut eingezogen. Auch von Vorteil ist hierbei, dass die Dose für unterwegs gleich mitgeliefert wird. Sollte dein Daumenschmaus einmal aufgebraucht sein, kannst du eine Nachfüllpackung problemlos nachbestellen. Alles in allem ein tolles Handbalsam, das nicht nur pflegt, sondern gleichzeitig auch noch Plastik vermeidet, auf hochwertige Inhaltsstoffe setzt und somit doppelt Gutes für die Umwelt tut – win, win, win!

  • basiert auf natürlichen Zutaten

  • auch vegan erhältlich

  • zertifizierte Naturkosmetik

  • plastikfrei

Feste Handcreme von Hello Simple

Auch die feste Handpflege von Hello Simple ist Zero Waste und verzichtet gleichzeitig auf Zutaten wie Mikroplastik und Bienenwachs. Die vegane Handpflege erhältst du in einer recycelbaren Papierverpackung, die du nicht nur im Alltag zum Verstauen verwenden, sondern nach dem Aufbrauchen ganz einfach entsorgen kannst – ohne Plastik! Bio-zertifzierte Inhaltsstoffe wie beispielsweise Ingwer wirken nicht nur pflegend, speziell Ingwer ist desinfizierend. Wenn du auf der Suche nach einer passenden Creme für empfindliche, strapazierte und trockene Haut bist, bist du mit diesem Produkt sehr gut beraten. In diesem Sinne: stay creamy!

  • vegan

  • plastikfrei

  • Handbalsam mit Ingwer

  • kann mehrere Tuben Hautpflege ersetzen

  • sehr ergiebig

Ponyhütchen Handcreme in fester Form

Ponyhütchen ist nicht nur wegen seines tollen festen Parfums beliebt – ja hier findest du auch feste Handcreme, die mit den gleichen heiß begehrten Duftnoten kommt. So auch die feste Handcreme "Shibuya" bei der es sich nicht nur um eine vegane Handcreme, sondern auch um eine solche handelt, die ohne Mikroplastik, Silikone, Parabene, künstliche Farbstoffe und Konservierungsstoffe sowie ohne Alkohol und PEG auskommt. Die Produkte der Brand kommen in kunterbunten Döschen, die gute Laune machen und von toller Qualität zeugen. So zieht die Handcreme von Ponyhütchen nicht nur äußerst schnell ein, glättet die Haut und macht sie wieder schön geschmeidig. Für ausreichend Pflege sorgen Zutaten wie Kakaobutter, Sheabutter und Kokosöl in Bio-Qualität.

  • natürliches Rezept

  • wie auch festes Parfum besonders beliebt

  • perfekt als Geschenk geeignet

EveButterflySoaps Solid Handlotion

That smell though – die Solid Handlotion "Handzahm Time For Lime" von EveButterflySoaps duftet ganz angenehm nach Limette und Zitronengras. Mandelöl, Kakaobutter und Sheabutter sorgen dafür, dass deine Haut ausreichend Pflege bekommt. Zudem wirken die Zutaten beruhigend auf trockene, strapazierte Handflächen und machen sie wieder schön geschmeidig. Enthaltenes Mineralpuder hat den Effekt, dass die Handcreme in Sekundenschnelle einzieht und keine fettigen Spuren hinterlässt. Was bleibt ist ein pudriges Finish, das sich smooth anfühlt. Statt Bienenwachs ist im Lotionbar pflanzlichen Candelillawachs enthalten, was die Creme zu einer veganen Variante macht. Praktischerweise wird das Metalldöschen zum Aufbewahren auch hier gleich mitgeliefert!

  • mit Mandelöl, Kakobutter und Sheabutter

  • Rezept vegan

  • Limettenduft

Solid Handcream von Desert Secrets

Die feste Handpflege von Desert Secrets ist in eine hübsche Blütenform gepresst und kommt in einem kleinen Metalldöschen bei dir an, das du für die Aufbewahrung nutzen kannst. Die Creme enthält Tsamma-Melonenkernöl sowie Marula-Öl, die trockene Haut und Hände neben Sheabutter und Bienenwachs wieder schön geschmeidig machen. Der Lotion Bar wird unter der Verwendung von einem Großteil an biologischen Inhaltsstoffen handgefertigt; Stoffe wie Silikon, Mineralöl, künstliche Farbstoffe und Duftstoffe sowie Parabene, Nanopartikel und Mikroplastik sind hierin nicht vertreten. Den angenehmen Duft enthält die feste Creme dank ätherischer Öle. Zudem zieht sie schnell ein und hinterlässt kein fettiges Finish auf den Händen.

  • mit Sheabutter und Bienenwachs

  • mit ätherischen Ölen

  • Blütenform

  • Rezept mit Großteil an biologischen Zutaten

Feste Handpflege von Jolu

Die Jolu Handpflege unterscheidet sich allein vom Äußeren von den anderen hier vorgestellten Produkten. Die Handlotion kommt in einem Stick aus Naturfasern, der nicht nur plastikfrei, sondern gleichzeitig auch Zero Waste ist und easy recycelt werden kann. Zum Auftragen einfach gegen den Boden pressen und den Cremestick herausschieben. Den Stick kannst du nun über die Hände reiben und die Creme gut verteilen – fertig! Wiesenschaumkrautöl spendet der Haut Feuchtigkeit, wobei veganes Candelillawachs schnell einzieht ohne die Haut klebrig oder fettig zu machen. Marulaöl bringt feuchtigkeitsspendende Eigenschaften sowie Antioxidantien, Vitamin C und Vitamin E, was trockenen Händen und strapazierter Haut Beruhigung und Pflege schenkt. Sheabutter macht deine Haut wieder schön smooth und lässt sie gepflegt aussehen.

  • vegan

  • mit Sheabutter

  • zieht schnell ein

  • Zero Waste

Wie benutzt man feste Handcreme?

Eigentlich kannst du sie ganz ähnlich benutzen, wie du es von einer klassischen Creme für die Hände gewohnt bist. Das Stück kurz in den geformten Handflächen anwärmen, etwas reiben und die Creme gut auf beiden Händen verteilen. Es kann sein, dass du anfangs vielleicht etwas zu viel oder zu wenig aufträgst. Mit der Zeit bekommst du ein besseres Gefühl dafür und kannst sie richtig dosieren.

Wie bewahrt man eine feste Handcreme auf?

Ein Solid Lotionbar hat den Vorteil, dass du ihn wirklich überall hin mitnehmen kannst und keine Angst davor haben musst, dass die Tube in Tasche, Kosmetikbeutel und Co. ausläuft. So darf eine feste Handcreme natürlich auch im Handgepäck Platz finden, da sie ja nicht in flüssiger Form vorkommt. Damit du den Bar gut verstauen kannst, empfiehlt es sich, eine kleine Dose zu verwenden. Diese sollte luftdicht sein und deine feste Handcreme trocken halten – ob mit Schraubverschluss oder Klappdeckel ist hierbei ganz egal. Bedenke nur, dass du sie auch mit eingecremten Händen wieder gut verschließen können solltest.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Creme für rissige Hände?

Rissige Hände und trockene Hände schreien förmlich nach Feuchtigkeit. Aus diesem Grund solltest du darauf achten, dass deine Handcreme bestimmte Inhaltsstoffe beinhaltet, die diese Bedürfnisse stillen. Hierbei sei an Panthenol, Urea, Glycerin, Allantoin und Lipide gedacht. Zudem kannst du regelmäßig ein Handpeeling machen und eine Handmaske anwenden. Auch in den kalten Monaten solltest du deine Hände mit kälteresistenten Handschuhen schützen und sie regelmäßig mit einer guten Handcreme pflegen. Hierfür empfehlen wir wärmstens den Cream Bar von Ponyhütchen