Mehr VolumenHaare mit Reiswasser waschen: der beste Volumen-Trick

Mehr Volumen, stärkeres Haar und eine gesunde Kopfhaut: Das wünschen wir uns doch alle. Die Haare mit Reiswasser zu waschen hilft dabei.

Wer seine Haare mit Reiswasser wäscht, wird vom Volumen begeistert sein
Wer seine Haare mit Reiswasser wäscht, wird vom Volumen begeistert sein
Foto: Istock

Schon seit Jahrhunderten waschen japanische Frauen ihre Haare mit Reiswasser. Jetzt ist dieses "Haarwasser" der absolute Trend unter den DIY-Treatments für dein Haar. Wir sind ja immer auf der Suche nach neuen und natürlichen Trends für schöne Haare. Und Reiswasser kommt uns da ganz gelegen, denn eigentlich ist es ein Abfallprodukt in der Küche. Aber so können wir unseren Haaren noch etwas Gutes damit tun.

 

Haare waschen mit Reiswasser: Das bringt es

  • stärkeres Haar
  • gesunde Kopfhaut
  • mehr Volumen
  • das Haar soll schneller wachsen

Wer Geld sparen möchte, kann tatsächlich Reis aufkochen, das Wasser abkühlen lassen und damit das Haar spülen. Du solltest das Wasser 5 bis 10 Minuten einwirken lassen und dann gründlich ausspülen.

Wer es etwas einfacher mag, für den gibt es das Reiswasser auch in Flaschen abgefüllt. Die Marke Ash & Nectar verkauft Rice Water Hair Milk.

Das Pflegeprodukt enthält zusätzlich zu den positiven Inhaltsstoffen des Reis auch noch Arganöl, Rosmarinöl und einen speziellen antibakteriellen Inhaltsstoff, der die Kopfhaut schützt.

 

Du kannst deine Haare auch mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen waschen

Haare waschen mit Zucker

Ihhh, das ist doch sicher ganz klebrig: Nein, und ein Peeling mit Zucker zaubert dir wunderbar glänzendes Haar. Denn die kleinen Partikel reiben Schmutz ganz natürlich von der Haarstruktur. So entsteht Glanz in deinen Haaren. Es gibt inzwischen auch Shampoos mit Zucker.

Haare waschen mit Natron

Wer seine Haare mit einer Mischung aus Natron und Wasser spült, bekommt schnell griffiges und lockeres Haar. Fettige Ansätze verschwinden.

Haare waschen mit Mehl

Eine Spülung mit Mehl verspricht kräftigeres und griffigeres Haar. Dazu Mehl mit Wasser mischen und ins Haar geben und anschließen mit kaltem Wasser ausspülen.

Video: Mit diesen 5 Tipps bleibt dein Haar gesund

 
Kategorien: