Immun-BoosterSwitchel-Rezept: Gesunder Abnehm-Drink

Switchel ist eines der Trend-Getränke, die wirklich halten, was sie versprechen, denn Switchel ist nicht nur wirklich gesund, sondern hilft auch beim Abnehmen. Und das Beste: Für das Grundrezept brauchst du nur vier Zutaten und Wasser.

Inhalt
  1. Die gesunden Zutaten des Abnehm-Drinks
  2. Rezept für Switchel
  3. Switchel schmeckt warm oder kalt

Switchel vereint gleich zwei tolle Eigenschaften: Das Getränk ist ein wahrer Immunsystem-Booster und dann kurbelt es auch noch den Stoffwechsel und somit die Fettverbrennung an. Wir verraten dir, wie das Rezept für Switchel geht und warum es schlank und gesund macht.

 

Die gesunden Zutaten des Abnehm-Drinks

Switchel besteht nur aus vier Zutaten, und zwar Ingwer, Zitrone, Apfelessig und Honig (wahlweise Agavensirup). Diese Kombination ist eine wahre Wohltat für den Körper und das sind die Gründe:

  • Ingwer stärkt mit seinen ätherischen Ölen das Immunsystem. Durch ihre Schärfe kurbelt die Wunder-Knolle die Fettverbrennung an.
  • Zitrone ist ebenfalls eine wahre Wohltat für unseren Körper. Allen voran hat die Zitrusfrucht einen hohen Vitamin-C-Gehalt, was die Abwehrkräfte stärkt. Aber das ist noch nicht alles: Zitrone wirkt entzündungshemmend und fördert die Verdauung.
  • Apfelessig ist reich an zahlreichen Vitaminen und Mineralien. Er wirkt antibakteriell und beugt Verstopfung vor. Außerdem reguliert das basische Lebensmittel den Säure-Basen-Haushalt.
  • Honig enthält zwar viel Zucker, aber das Naturprodukt hat auch Eigenschaften, die gut für unseren Körper sind. Es enthält viele Antioxidantien und hat eine antibakterielle Wirkung.

Ingwersirup-Rezept: So stellst du dein Erkältungsmittel selbst her

 

Rezept für Switchel

Zutaten:

  • ½ Tasse klein geschnittenen Ingwer
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • 3 Tassen Wasser
  • einige Spritzer Saft einer Zitrone
  • nach Bedarf: Honig zum Süßen
  • wer mag: frische Kräuter oder Früchte

Zubereitung:

  1. Schneide den Ingwer in möglichst kleine Stücke und gib ihn in ein Gefäß.
  2. Übergieße die Ingwerstückchen mit kochendem Wasser und lasse das Getränk für mindestens 20 Minuten ziehen.
  3. Wenn es abgekühlt ist, gibst du den Apfelessig hinzu und schmeckst das Ganze mit Honig und Zitrone ab.
  4. Wenn dich die Stückchen stören, kannst du ein Sieb zur Hand nehmen und das Getränk hindurch gießen.
  5. Anschließend kannst du den Abnehm-Drink je nach Geschmack mit Obst oder frischen Kräutern verfeinern. Mit Früchten wie beispielsweise frischen Beeren kannst du deinem Switchel eine süße Note geben. Durch die Zugabe von Kräutern wie Basilikum oder Rosmarin kannst du den Drink herber würzen.

Ingwer-Shots im Test: Immun-Booster oder teurer Spaß?

 

Switchel schmeckt warm oder kalt

Der gesunde, alkoholfreie Drink eignet sich sowohl für die kalte als auch für die warme Jahreszeit: Im Winter kannst du das Getränk nach der Zubereitung erwärmen, im Sommer kannst du Eiswürfel hinzufügen.

Weitere leckere Getränke-Rezepte:

Was Moon Milk so magisch macht und wie du sie herstellst

Unser Gesund-Bleib-Rezept: Dieser Fliederbeersaft hält dich fit​

Abnehmrezept: Dieses Schlankwasser verbrennt Kalorien beim Trinken!​

Kategorien: