LippenpflegeTrockene Lippen: Das sind die Gründe und diese 5 Hausmittel helfen dagegen

Trockene Lippen fühlen sich nicht nur unangenehm an, sondern sind auch optisch nicht gerade der Hingucker. Mit diesen Hausmitteln werden spröde Lippen wieder weich. Außerdem erklären wir, was der Grund für trockene Lippen sein kann.

Trockene Lippen können ganz schön weh tun und sehen auch noch unschön aus. Zum Glück gibt es effektive Hausmittel, mit denen du spröde Lippen schnell wieder reparieren kannst. 

Lipbalm selber machen: DIY-Rezept mit Honig und Vanille

 

Gründe für trockene Lippen

Obwohl trockene Lippen eher ein winterliches Phänomen sind, kannst du sehr wohl auch im Sommer unter ihnen leiden. Nicht nur die trockene Heizungsluft und die kalten Temperaturen führen zu Reizungen des Mundes, sondern auch ein ausgiebiges Sonnenbad.

Gerade bei trockenen Lippen im Sommer, solltest du also darauf achten ausreichend viel Wasser zu trinken, da diese häufig ein Anzeichen für Feuchtigkeitsmangel in deinem Körper sind. Zusätzlich kannst du die gereizten Lippen nun regelmäßig mit einer reichhaltigen, hydratisierenden Creme pflegen.

pH-Lippenstift: Dieser Lippenstift verändert seine Farbe

Das verraten deine Lippen noch über deine Gesundheit

Die Lippen sind wie die Hautfarbe, die Haarfarbe und die Farbe der Zähne, bei jedem Menschen unterschiedlich. Deshalb solltest du auf Veränderungen deiner Lippen Acht geben, da du an ihnen oft ganz individuelle Nährstoffmängel erkennen kannst, die deine Gesundheit auf lange Sicht schädigen können. Also ziehe bei langanhaltenden oder ernsten Beschwerden auf jeden Fall einen Arztbesuch in Betracht!

Blasse, bläuliche oder dunkelrote Lippen

Die Ursache für blasse Lippen, die allerhöchstens ein helles Rot erreichen, könnte auch ein Mangel an Eisen sein. Also solltest du lieber öfter zu Rindfleisch, Haferflocken, Hülsenfrüchten und Roter Bete greifen! Meistens tritt dieser auch in Verbindung mit einem Durchblutungsproblem auf.

Ein weiterer Grund für die blasse Farbe ist oft auch der fehlende Kontakt mit der Sonne. Spaziergänge an der frischen Luft können dir da schnell helfen. Wenn deine Lippen aber nie kräftig rot werden, kann das sogar auf ein Problem mit Milz oder Leber hindeuten. Dann ist Vorsicht besser als Nachsicht, also ab zum Arzt!

Herzkranke haben oft bläuliche Lippen, Grund ist hierfür der Sauerstoffmangel im Blut. Kommt die bläuliche Färbung also nicht von einem Lebensmittel oder tritt häufig auf, gehst du auch hier lieber zum Arzt!

Raucher haben generell dunkleres, sauerstoffarmes Blut und deshalb auch oft dunkelrote Lippen. Wenn du nicht rauchst und deine Lippen trotzdem häufig dunkelrot sind, kann das ein Zeichen für Verdauungsprobleme sein. Du solltest darauf achten, leicht bekömmliche Lebensmittel zu essen und beobachten, ob es dir besser geht und die Färbung der Lippen wieder ein gesundes rosa annimmt.

Eingerissene Mundwinkel: So reparierst du kaputte Mundwinkel im Nu

 

5 Hausmittel gegen spröde Lippen

Das meiste wirst du wahrscheinlich sogar schon Zuahause haben, denn die effektivste Methoden,  um trockene Lippen zu behandeln, sind einfache Hausmittel.

Viel Wasser trinken bringt die Feuchtigkeit zurück

Der häufigste Grund für trockene Lippen ist ein zu geringer Feuchtigkeitshaushalt. Schnelle Abhilfe schafft dieser Plan: Alle zwei Stunden ein Glas Wasser à 250 ml trinken. Wer acht Gläser am Tag schafft, kommt so schon auf zwei Liter. Spröde Lippen sollte da eigentlich keine Chance mehr haben. 

Olivenöl als bewährtes Hausmittel bei spröden Lippen

Olivenöl zählt zu den besten Hausmitteln überhaupt, da es zahlreiche positive Effekte auf unseren Körper hat. Als Hautpflege spendet es viel Feuchtigkeit und ist daher auch ein sehr guter Helfer bei trockenen Lippen.

So geht's: Creme deine Lippen mehrmals am Tag mit Olivenöl ein.

Mehr über den Allrounder aus der Küche: So gesund ist Olivenöl

Natürliches Peeling als Hausmittel gegen trockene Lippen

Schnelle Hilfe bei spröden Lippen ist ein Peeling. Alte Hautschüppchen werden abgetragen und die 'neue' Haut von Altlasten berfreit. Das Resultat ist ein schöner, weicher Kussmund.

So geht's: Vermische einen Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Honig und gib ein wenig Olivenöl hinzu. Massiere mit der Paste nun sanft die Lippen.

Nicht vergessen: Nach dem Peeling eine Feuchtigkeitspflege auf die Lippen geben. So werden die Lippen von außen gleich mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt.

Hausmittel Honig als Pflege für trockene Lippen

Eine gute Pflege für trockene, beanspruchte Lippen ist Honig. Reibe die betroffenen Stellen mit dem Bioprodukt ein und lasse den Honig am besten 10 Minuten einwirken. Der Sofort-Effekt wird dich begeistern!

Quark als Hausmittel gegen trockene Lippen

Für eine noch reichhaltigere Pflege deiner trockenen Lippen kannst du den entzündungshemmenden Honig mit der beruhigenden Wirkung von Quark verbinden. Vermenge dafür einfach den flüssigen Honig mit einem Esslöffel Quark und genieße die kühlende Pflege!

Weiterlesen:

Kategorien: