Käse, Pilze und Fisch!

Warum Vitamin D jetzt wichtig ist

In der dunklen Jahreszeit kommt es oft zu einer Unterversorgung. So können wir uns schützen...

Vitamin D gesund
Foto: iStock/ bit245

Die Dunkelheit, Nässe und Kälte machen jetzt in der Winterzeit vielen Menschen zu schaffen. Sie fühlen sich häufig müde und ausgelaugt. Schuld daran kann ein Mangel an Vitamin D sein. Denn eine Bezeichnung für das hormonähnliche Vitamin zeigt unser Dilemma: Forschende nennen es auch das Sonnenvitamin. Rund 85 Prozent der benötigten Menge bildet die Haut mithilfe des Sonnenlichts. Im Winter reicht die Strahlung bei uns aber nicht aus, um genug davon bilden zu können. Der Körper braucht deshalb unsere gezielte Unterstützung.

Auch interessant:

Über welche Lebensmittel man Vitamin D aufnimmt

Der tägliche Vitamin-D-Bedarf liegt laut Ernährungsexperten bei etwa 20 Mikrogramm. Einen geringen Anteil davon können wir über die Ernährung zu uns nehmen. Zu Vitamin-D-reichen Lebensmitteln zählen unter anderem Fisch (besonders der Atlantik-Hering), Meeresfrüchte, Eier, Milchprodukte, Lebertran, Steinpilze, Pfifferlinge und Champignons.

Einen Mangel erkennen und gegensteuern

Ein Bluttest beim Hausarzt (ca. 30 Euro) gibt Aufschluss, ob beim Patienten eine Unterversorgung vorliegt. Ist das tatsächlich der Fall, kann der Mangel mit speziellen Präparaten wieder ausgeglichen werden. Es empfiehlt sich die tägliche Einnahme eines Vitamin-D-Präparats (z. B. „Salus Vitamin D3 1000 Vital-Kapseln“, im Reformhaus oder in der Apotheke erhältlich).

Zu viel Vitamin D darf es aber auch nicht sein! Schaue das Video für weitere Tipps:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: iStock/ bit245