Sex-Tipps11 Tipps, wie du deinen Partner auf jeden Fall anturnst

Du hast Lust, aber dein Partner nicht? Dann versuch doch einen dieser 11 heißen Sex-Tipps, die deinen Partner garantiert anturnen werden.

Inhalt
  1. Erzähl ihm von deinen Fantasien
  2. Spiel euren Sex-Song
  3. Wirf ihm DEN Blick zu
  4. Eine heiße Massage für ihn
  5. Versuch ihn zu überrumpeln
  6. Verabrede dich zu einem Sexdate
  7. Füßelt ein bisschen
  8. Mach dich nackig
  9. Unten ohne
  10. Sende ihm ein spezielles Signal
  11. Benutz kein Parfüm und schenke ihm deinen wahren Duft

Du kennst das sicher, du freust dich schon den ganzen Tag deinen Schatz zu sehen und ihn zu verführen. Doch als er endlich nach Hause kommt, merkst du direkt, dass das nicht ganz so leicht wird. Er ist schlecht drauf und hat keine Lust. Wir verraten dir, wie du trotzdem zum Ziel kommst und er dir trotz Müdigkeit oder schlechter Laune nicht widerstehen kann.

 

Erzähl ihm von deinen Fantasien

Du wolltest schon immer heißen Sex in der Öffentlichkeit? Dann ist jetzt der richtige Moment ihm davon zu erzählen (natürlich solltest du warten, bis er sich ein bisschen entspannt hat). Denn eine scharfe Fantasie wird ihn in wenigen Sekunden sicher auch sehr heiß machen.

 

Spiel euren Sex-Song

Ihr habt einen Song, der euch an ein besonderes Liebesabenteuer erinnert? Dann spiel ihn, wenn dir danach ist. Die Beats werden deinen Schatz direkt daran erinnern, wie viel Spaß ihr zusammen haben könnt.

 

Wirf ihm DEN Blick zu

Sei offensiv! Denn deine Blicke wird er garantiert merken. Und wenn du ein bisschen mit ihm flirtest, wird er das sicher mögen.

 
 

Eine heiße Massage für ihn

Biete ihm an, ihn ein bisschen zu massieren. Er wird den Braten dann sicher schon riechen. Wenn deine Hände vom Rücken etwas tiefer wandern, ist er bestimmt für deine Gelüste zu haben.

 

Versuch ihn zu überrumpeln

Fang ihn direkt an der Tür ab. Wenn du ihn schon hier leidenschaftlich küsst und dein Becken ein wenig kreisen lässt, bleibt seine Unlust vielleicht direkt draußen und ihr habt ein heißes Stell-Dich-Ein im Hausflur.

 

Verabrede dich zu einem Sexdate

Sag ihm schon mittags, was ihn abends erwartet. Schick ihm eine heiße Nachricht, in der du ganz genau erklärst, was du nach dem Feierabend mit ihm anstellen wirst. Da freut er sich bestimmt auf den Feierabend, selbst, wenn er eigentlich müde ist.

 

Füßelt ein bisschen

Ihr sitzt noch beim Abendessen, aber dich überkommt schon die Lust. Wie wäre es dann mit ein bisschen Füßeln. Total oldschool, aber irgendwie hat es doch was. Wenn dein Fuß ganz langsam sein Bein hochfährt, wird er dem nicht widerstehen können.

 

Mach dich nackig

Uralter Trick, aber er funktioniert. Du gehst noch schnell duschen und lässt dann ganz beiläufig dein Handtuch in seiner Anwesenheit fallen. Wir lieben unsere Männer, aber manchmal sind sie doch so einfach: Ein optischer Impuls genügt oft schon um ihn heiß zu machen.

 

Unten ohne

Du holst noch schnell die Lasagne aus dem Ofen, aber huch, dein kurzer Rock zeigt ihm beim Runterbeugen ganz deutlich, dass du heute mal kein Höschen trägst. Wie verdorben! Aber ihm wird es sicher gefallen!

 

Sende ihm ein spezielles Signal

Viele Paare haben ein spezielles Signal, wenn sie Lust auf einander haben. Ein Drücken in der Handinnenfläche, Klopfen mit der rechten Hand auf den Tisch oder ein leichtes Zwinkern. Wenn ihr euch dieses Zeichen gebt, geht es bald rund. Dieses Zeichen wirkt wie eine Konditionierung. Sobald er es sieht, hat er bestimmt auch Lust auf Sex.

 

Benutz kein Parfüm und schenke ihm deinen wahren Duft

Männer stehen oft viel mehr auf den natürlichen Duft einer Frau. Versuch an dem Tag, an dem du deinen Schatz verführen möchtest, kein Parfüm zu verweden. Er wird es lieben.

 
Kategorien: