Flacher Bauch5-Minuten-Bauchtraining: Bauch weg mit nur 1 Übung!

Mit diesem super 5-Minuten-Bauchtraining bleibt der flache Bauch kein Wunschtraum mehr. Wir zeigen dir die beste Bauch-weg-Übung.

 

5-Minuten-Bauchtraining: Crunches allein helfen nicht

Die bekannteste Bauch-weg-Übung für eine sexy Mitte: Crunches. Mal ehrlich - wer hat sich nicht schon einmal den halben Abend vor dem Fernseher herum gerobbt, um vergebens auf das lang ersehnte Sixpack zu warten?! Crunches sind zwar die bekannteste, aber nicht die beste Methode, um seinen Bauch zu trainieren. Aller Berühmtheit zum Trotz: Crunches trainieren lediglich die Hälfte unserer Bauchmuskeln, vorzugsweise die oberen. Aber eine andere Übung ist so effktiv, dass sie die gesamte Bauchmuskulatur formen kann - und schon ist der Bauch weg.

Hüftspeck loswerden: Diese 4 Übungen helfen

 

So geht die effektivste Bauch-weg-Übung

Das 5-Minuten-Bauchtraining spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Anders als bei den meisten Übungen liegt der Fokus hier auf der Tiefenmuskulatur. So funktioniert die Übung, für die du lediglich ein Gymnastikband brauchst.

  1. Du legst dich auf den Rücken.
  2. Das Gymnastikband hältst du in beiden Händen und spannst es etwa schulterbreit. 
  3. Winkle deine Beine an und presse das Gymnastikband gegen deine Oberschenkel.
  4. Versuche jetzt deine Beine in Richtung des Kopfes zu ziehen.
  5. Mache 15-20 Wiederholungen und wiederhole die Übung dreimal.

Schon nach wenigen Wiederholungen solltest du merken, wie deine Bauchmuskeln arbeiten müssen. Die Bewegung ist zwar nicht besonders groß. dafür aber anstrengend. Im Video oben zeigen wir dir noch einmal ganz genau, wie die effektive Bauch-weg-Übung funktioniert.

Noch nicht genug? Im nächsten Video siehst Du noch eine geniale Bauch-weg-Übung!

 

Du willst nicht nur den Bauch sondern deinen ganzen Körper in Form bringen? Vertrau auf die Klassiker wie Liegestütz und Kniebeuge, die funktionieren immer.

Lust auf weitere Fitness-Themen, Tipps für Übungen und mehr? Dann abonniere jetzt unseren Fitness-Newsletter. 

Weitertrainieren: 

Kategorien: