Flacher Bauch5-Minuten-Bauchtraining: Bauch weg mit nur 1 Übung!

Wenn Sie einen Wunsch freihätten, was würden Sie sich wünschen? Einen flachen Bauch vielleicht? Und das mit nur einer Übung? Hört sich zu schön an, um wahr zu sein - ist es aber! Mit diesem 5-Minuten-Bauchtraining wird es möglich!

Die bekannteste Übung für eine sexy Mitte: Crunches. Mal ehrlich - wer hat sich nicht schon einmal den halben Abend vor dem Fernseher herum gerobbt, um vergebens auf das lang ersehnte Sixpack zu warten?! Crunches sind zwar die bekannteste, aber nicht die beste Methode, um seinen Bauch zu trainieren. Aller Berühmtheit zum Trotz: Crunches trainieren lediglich die Hälfte unserer Bauchmuskeln, vorzugsweise die oberen. Aber - eine einzige Übung reicht bereits aus, um seine gesamte Bauchmuskulatur zu formen. Was ein effizientes Bauchtraining ausmacht.  

 

Das Geheimnis des Bauchtrainings: Tiefenmuskulatur

Das 5-Minuten-Bauchtraining spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Anders als bei den meisten Übungen liegt der Fokus hier auf der Tiefenmuskulatur. Sie nehmen den Vierfüßlerstand ein, achten auf eine angespannte Körpermitte und atmen abwechselnd ein und aus, während Sie zwischen den einzelnen Phasen die Luft und die Bauchspannung für einen kurzen Moment anhalten.

Hört sich einfach an, ist es aber nicht! Unterschätzen Sie das Bauchtraining nicht. Schon nach der ersten Übungsausführung werden Sie merken, dass es dieses Übung in sich hat!

 

Noch nicht genug? Im nächsten Video siehst Du noch eine geniale Bauch-weg-Übung!

 

Sie wollen nicht Ihren Bauch sondern Ihren ganzen Körper in Form bringen? Vertrauen sie auf die Klassiker wie Liegestütz und Kniebeuge, die funktionieren immer.

 

Kategorien: