Bastel-Inspiration

Basteln mit Ton: Ideen, Werkzeug und Material zum Kreativwerden

Basteln mit Ton ist eine wohltuende und entspannende Tätigkeit, die die Kreativität fördert. Im Folgenden geben wir dir nicht nur kreative Bastelideen mit Ton, wir zeigen dir auch, welche Materialien und Werkzeugen du für deine Tonprojekt benötigst.

Frau bastelt mit Ton
Basteln mit Ton macht unheimlich viel Spaß und fördert die Kreativität. Foto: iStock/Agababjan

Basteln mit Ton: Was kann man alles mit Ton machen?

Ton ist eines der vielseitigsten und am einfachsten zu handhabenden Materialien zum Erlernen der Bildhauerei. Er ist leicht zu formen und wird sowohl von Anfängern als auch von professionellen Bildhauern verwendet, um Kunstwerke zu schaffen. Einige gängige Ideen zum Basteln mit Ton sind:

  • Blumentopf oder Pflanzgefäße

  • Becher und Schalen

  • Ohrringe

  • Tierfiguren wie Schlangen oder Vögel

  • Kerzenhalter

  • Windlicht

  • Weihnachtsdekor

Dabei eignet sich Ton auch für das Basteln von ganz persönlichen DIY-Geschenken.

Basteln mit Ton: Die besten Werkzeuge und Materialien

Beim Basteln mit Ton braucht man nicht viel. Hier sind die Materialien, die du für den Anfang benötigst.

Basteln mit Soft-Ton: besonders weiche und geschmeidig

Der GLOREX 6 8075 301 Soft Ton ist ein geschmeidiger und natürlicher Ton, der sowohl für Künstler als auch für Kinder geeignet ist. Der Ton härtet an der Luft und kann auch bei 1040 bis 1200 °C gebrannt werden. 

Die Fakten:

  • Umfang: 2500 g Block in Weiß

  • Art des Tons: lufttrocknend

  • Besonderheiten: Das Brennen ist nicht nötig. Du kannst den Ton auch mit einem Tondicht wasserdicht machen

Modellier-Werkzeug: für die Bildhauerei

Neben der Knete selbst benötigst du auch hochwertige Werkzeuge. Hier kommt das WINOMO Modellier-Werkzeug-Kit ins Spiel. Es enthält alle Materialien, die du zum Modellieren und Schnitzen von Ton benötigst.

Die Fakten:

  • Umfang: 11 Werkzeuge aus Holz, 3 aus Hartmetall und 1 Reißverschluss Canvas Tasche Case

  • Artikelgewicht: 196 g

  • Besonderheiten: Jedes Werkzeug wird mit einem einfachen Griff geliefert und ist somit eine gute Hilfe beim Modellieren von Ton. Die Tasche ermöglicht zudem einen einfachen Transport

Basteln mit Ton: das Praxisbuch für Anfänger und Fortgeschrittene

Du weißt nicht, wo du beim Basteln mit Ton anfangen sollst? Dann ist dieses Praxisbuch genau das Richtige für dich. Es enthält Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Töpferprojekte, einschließlich Techniken zur Tonbearbeitung und Meistertipps.

Die Fakten:

  • Formate und Editionen: Kindle, Hörbuch oder Taschenbuch

  • Seitenzahl: 142 Seiten

  • Besonderheiten: Das Buch enthält alle Informationen, die du für den Einstieg in die Töpferei benötigst – von der Geschichte des Töpferns, über Werkzeuge und Materialien bis hin zu handwerklichen Tipps und Tricks

Pottery Cool Töpferstudio – das Rundum-Sorglos-Paket zum Basteln mit Ton

Wenn du auf der Suche nach Töpfereiprodukten zur Unterhaltung deiner Kinder bist, dann solltest du dir unbedingt diese Töpferstudio ansehen. Es wurde speziell für Kinder entwickelt und enthält alles, was man zum Töpfern braucht, von der Sprühflasche bis zu Formkernen. Selbst der Ton muss nicht geknetet werden. Es hat bereits fertig ausgewalzte Tonscheiben, die auf der Töpferstudio-Drehscheibe modelliert werden können.

Die Fakten:

  • Umfang: 1 Pinsel, 1 Sprühflasche, 1 Werkzeughalter, 1 Töpferstudio, 2 Werkzeuge, 2 Lockwerkzeuge, 2 Silikonüberzüge, 2 Formkerne, 3 Tonscheiben und 4 Metallicfarben

  • Art des Tons: lufttrocknend

  • Besonderheiten: Es kommt mit vielen Werkzeugen, perfekt für Kinder, die sich für das Töpfern interessieren

Mehr DIY-Inspirationen:

Ob Töpfern oder Zeichnen – wir haben für dich tolle DIY-Ideen zusammengestellt:

Porzellan bemalen | Makramee Garn | Basteln mit Kindern | Kissenbezug nähen | Harz gießen | Ausmalbücher | Zeichnen Anleitung | Lettering | Doodles zeichnen | Handlettering Zahlen | Tonfiguren selber machen

Basteln mit Ton: Welcher Ton zum Modellieren?

Es gibt verschiedene Arten von Ton, die du zum Modellieren verwenden kannst. Sie alle unterscheiden sich in der Handhabung und Verarbeitung:

  • Ölbasierte Tonerden werden aus verschiedenen Kombinationen von Ölen, Wachsen und Tonmineralien hergestellt. Da die Öle nicht wie Wasser verdunsten, bleibt diese Art von Ton auch bei längerer Lagerung in trockener Umgebung formbar. Ton auf Ölbasis ist ein beliebtes Material für Künstler, die ihre Modelle auch biegen und bewegen müssen. Er ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich und ungiftig.

  • Wasserbasierte Tone sind äußerst vielseitig. Sie sind glatt, trocknen langsam und sind extrem biegsam. Sie werden auch häufig von Fachleuten in der Unterhaltungsindustrie für Masken, Modellierung, Mockups und großformatige Skulpturen verwendet. Um mit einem Ton auf Wasserbasis zu arbeiten, musst du ihn feucht halten, am besten mit einer Sprühflasche oder einem feuchten Handtuch.

  • Polymer Clays sind eine Art Modelliermasse auf der Basis des Polymers Polyvinylchlorid (PVC), die im Allgemeinen für die Herstellung von Kunst- und Handwerksartikeln verwendet werden. Sie bleiben bearbeitbar, bis sie bei einer Temperatur von 129 bis 135 °C für 15 Minuten pro 6,4 mm Dicke ausgehärtet sind.

  • Knetmasse ist eine Art von Ton, die aus Mehl, Maisstärke, Weinstein, Öl und Wasser hergestellt wird. Sie lässt sich leicht zu Hause anrühren und kann mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden. Sie kann auch für viele Projekte wiederverwendet werden, neigt aber beim Trocknen zu Rissen.

Welche Faktoren musst du beim Kauf von Lehm beachten?

Festigkeit: Damit ist gemeint, wie fest der Ton nach dem Trocknen wird. Die Festigkeit ist wichtig, denn niemand möchte, dass seine Tonskulpturen nach dem Trocknen reißen oder auseinanderfallen.

Schrumpfung: Ton schrumpft, wenn er trocknet, was bedeutet, dass deine Stücke nach dem Brennen etwas kleiner sein werden. Der Prozentsatz der Schrumpfung liegt zwischen 5 % und 15 %, je nach Art des Tons.

Absorption: Der Absorptionsprozentsatz bezieht sich auf die Wassermenge, die ein gebranntes Stück im Verhältnis zu seinem eigenen Gewicht absorbiert. Er liegt zwischen 0 und 15 %.

Brenntemperatur oder Temperaturbereich: Die Temperatur, bei der ein Stück gebrannt werden muss, um seine Reife zu erreichen. Diese Temperaturen und die Zeit, die die Stücke gebrannt werden müssen, hängen sowohl von der Art des Tons als auch von der Größe oder Dicke des Stücks ab.

Plastizität: Damit ist gemeint, wie leicht sich der nasse Ton ziehen, formen oder bearbeiten lässt. Je höher die Plastizität, desto flexibler und leichter zu bearbeiten ist der Ton.

Basteln mit Ton: Was kann ich als Anfänger töpfern?

Es gibt viele Kunstwerke, die du als Anfänger selbst ohne großes Know-how erstellen kannst. Einfache Ideen zum Töpfern zu Hause sind:

  • Schalen: Sie sind sehr einfach zu formen. Mache dir bei deinen ersten Töpferversuchen keine zu großen Sorgen über Dellen, Beulen und unsaubere Ränder. Oft sehen handgemachte Schalen und Schüsseln mit kleinen Macken viel authentischer aus.

  • Vasen: Wie Schalen sind auch Vasen sehr leicht zu fertigen. Sie benötigen weniger Zeit und lassen sich in vielen schönen Formen und Größen herstellen. Achte darauf, dass die Vase stabil ist. Zu enge Hälse können schnell brechen.

  • Tassen: Diese sind etwas anspruchsvoller als Schalen und Vasen, da sie Griffe haben. Aber keine Sorge, auch für sie brauchst du nicht länger als eine Stunde.

  • Teller: Im Gegensatz zu den drei oben genannten Objekten brauchst du für die Gestaltung von Tellern kein Spinnrad. Du musst nur den Ton in die gewünschte Form modellieren.

Wie verarbeitet man lufttrocknenden Ton?

Lufttrocknender Ton, auch Keramiplast, Keramiton, Airdry, oder lufttrocknende Modelliermasse genannt, ist eine Art von Ton, die den Brennprozess nicht erfordert. Er trocknet an der Luft und ist damit der am einfachsten zu verarbeitende Ton. Sobald die Masse getrocknet ist, kannst du dein Kunstwerk mit Acrylfarben bemalen. Du kannst es auch mit Lack oder Tondicht versiegeln, um es wasserfest zu machen.

Denke daran: Der lufttrocknende Ton ist nicht für Essgeschirr wie Teller, Schüsseln und Löffel geeignet. Du kannst ihn jedoch für Räucherstäbchenhalter, Kerzenhalter, Duftlampen, Vasen, und Seifenschalen verwenden.

Ton selbst machen – so geht's

Anstatt Ton zu kaufen, kannst du ihn zu Hause selbst herstellen. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du deine eigene Knete zum Basteln mit Ton zu Hause herstellen kannst:

  1. Bereite die folgenden Zutaten vor:

  • 2 Tassen Backpulver

  • 1 Tasse Speisestärke

  • 1¼ Tassen Wasser

  • Lebensmittelfarbe (optional)

  1. Zutaten in einen Topf geben.

  2. Die Mischung bei mittlerer Hitze kochen. Umrühren, bis die Mischung wie Kartoffelpüree aussieht.

  3. Lege den Ton auf einen Teller und lasse ihn abkühlen.

  4. Kneten, bis der Teig glatt ist.

  5. Bewahre die Tonerde in einem luftdicht verschlossenen Behälter auf. Du kannst sie mehrere Monate lang verwenden, wenn der Behälter richtig verschlossen ist.