Töpferspaß daheim!

Tonfiguren selber machen: So geht’s!

Figuren sind dekorative Hingucker im Haus und im Garten. Mit den richtigen Materialien und einer verständlichen Anleitung kannst du Tonfiguren selber machen, sogar ohne Töpferscheibe. Wir verraten dir, wie es funktioniert!

Tonfiguren selber machen
Mit dem richtigen Material, kannst du Tonfiguren ganz leicht selber machen. Foto: iStock/rudi_suardi

Tonfiguren selber machen – ideale Deko für Garten und Co.

Tonfiguren bringen eine kreative Note in deine Wohnung. Auch im Garten eignen sie sich perfekt als Deko-Objekte. Die Figuren sind ein Ausdruck deiner Persönlichkeit – vor allem dann, wenn du sie mit deinen eigenen Händen formst. In deinen Fingern nimmt der Ton Gestalt an und du entscheidest, ob du eine Frau, einen Mann, ein Tier oder ein Fantasiewesen kreierst. Oft geschieht das ganz intuitiv. Für den Garten kannst du auch Tonfiguren selber machen und nach Herzenslust bemalen, sobald die Modelliermasse hart geworden ist.

Wenn du einmal damit angefangen hast, wirst du feststellen: Tonfiguren selber machen ist ein entspannendes Hobby, für das du weder eine Drehscheibe noch einen Brennofen benötigst. Materialien wie Ton, Modelliermasse, Styropor und deine Lieblingsfarben genügen, um zauberhafte Dekorationsgegenstände für die Wohnung und den Garten zu basteln oder ein ganz persönliches DIY-Geschenk zu kreieren. Neben den Utensilien brauchst du nur noch eine Anleitung und schon kannst du loslegen. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Tonfiguren selber machen

Deine Hände und deine Ideen sind der Schlüssel, um eine Tonfigur selber zu machen. Durch das Kneten und Formen in deinem individuellen Tempo entstehen kleine Kunstwerke wie Tonpilze für den Garten oder fantasievolle Vögel. Wir unterstützen dich bei der Wahl der passenden Töpferutensilien und stellen dir deshalb ein paar qualitativ hochwertige Produkte vor.

Tonfiguren selber machen: Was brauche ich für Tonfiguren?

An allererster Stelle brauchst du für dein Bastelabenteuer natürlich Ton – und noch einiges mehr, damit deine Skulpturen Formen und Farben annehmen.

Tonfiguren selber machen mit lufttrocknendem Ton

Sollte dir kein Brennofen zur Verfügung stehen, hast du die Möglichkeit, mit lufttrocknendem Ton zu arbeiten. Die gebrauchsfertige Modelliermasse hat eine weiche, geschmeidige Konsistenz, sodass du nach dem Auspacken sofort loslegen kannst. Sobald deine Tonfiguren trocken und gehärtet sind, lässt sich das Material mit Acrylfarben bemalen.

Die Fakten:

  • Schnelleres Aushärten bei 130 Grad Celsius im Backofen (10 bis 15 Minuten)

  • Ton ist nicht wasserfest

  • Brennbar bei 1.000 Grad Celsius im Keramik-Ofen

  • Auch in Dunkelbraun erhältlich

  • In drei Größen bestellbar: 500 Gramm, 1.000 Gramm, 5.000 Gramm

Tonfiguren selber machen mit Modelliermasse aus Kunststoff

Mit einer tonähnlichen Modelliermasse aus lufttrocknendem Kunststoff kannst du Tonfiguren für den Garten selber machen. Überziehst du deine Figur nach dem Trocknen mit Lack, ist sie wasserfest und hält Regenwetter stand. Im gehärteten Zustand lässt sich das Material nach Lust und Laune feilen, abschleifen, bemalen, bekleben und lackieren.

Die Fakten:

  • 98 Prozent natürliche Inhaltsstoffe

  • 1 kg Inhalt in luftdichter Folie verpackt

  • Weiß und geruchsneutral

Styroporkegel als Hilfsmittel beim Tonfigurenselbermachen

Die Styroporkegel verwendest du ganz einfach als Töpferhilfsmittel. Hast du dienen Ton vorbereitet, knetest du ihn um die Styroporkegel herum. Sie dienen deiner Tonfigur dann quasi als Gerüst. Ist alles ausgehärtet, versuche, den Kegel vorsichtig zu entfernen.

Die Fakten:

  • Zwei Styroporkegel in Weiß

  • 27 Zentimeter Höhe bei einem Durchmesser von zwölf Zentimeter

  • Als Hilfsmittel für Tonarbeiten

Tonfiguren selber machen mit wasserfester Acrylfarbe

Mit einem Set aus 14 kräftigen wasserfesten Acrylfarben kannst du deinen Tonfiguren einen farbenfrohen Anstrich verleihen. Die Künstlerfarben für Erwachsene und Kinder haben eine hohe Deckkraft und werden in einzelnen Kunststofftöpfchen geliefert. Ein Nylonpinsel ist inklusive, sodass du sofort mit dem Bemalen deiner getöpferten Kunstwerke starten kannst.

Die Fakten:

  • Das Set beinhaltet die Farben Weiß, Schwarz, Braun, Hellblau, Ultramarineblau, Blau, Orange, Gelb, Rot, Pink, Lila, Violett, Grün und Dunkelgrün

  • Für fast alle Oberflächen geeignet – auch für Ton und Modelliermasse

  • Nach dem Trocknen wasserfest und wetterbeständig

UV-beständige Acrylfarbstifte für Keramik, Stein und Co. zum Tonfigurenselbermachen

Wasserfeste, UV-beständige Acrylfarbstifte bieten dir eine tolle Alternative zum Malen mit Pinsel. Die ungiftigen Farben der zwölf Malstifte trocknen nach dem Auftragen sehr schnell und kommen auf deinen Tonfiguren seidenmatt zur Geltung.

Die Fakten:

  • Das Set enthält die Farben Violett, Rot, Orange, Pink, Blau, Grün, Gelb, Braun, Metallic Grau, Metallic Gold, Weiß und Schwarz

  • Für glatte und poröse Oberflächen geeignet

  • 90 Tage Geld-zurück-Garantie bei Unzufriedenheit mit dem Produkt

Mehr DIY-Inspirationen:

Ob Töpfern oder Zeichnen – wir haben für dich tolle DIY-Ideen zusammengestellt:

Basteln mit Ton | Porzellan bemalen | Makramee Garn | Basteln mit Kindern | Kissenbezug nähen | Harz gießen | Ausmalbücher | Zeichnen Anleitung | Lettering | Doodles zeichnen | Handlettering Zahlen

Welcher Ton eignet sich für Skulpturen?

In der Praxis unterscheidet man zwischen fein-, mittel- und grobschamottiertem Ton. Außerdem findest du unschamottierten Ton, der am häufigsten auf der Töpferscheibe eingesetzt wird. Unter Schamotte versteht man gemahlene, bereits gebrannte Tonpartikel, die dem Ton beigemischt werden. Sie sorgen dafür, dass Tonfiguren ihre Form behalten und weder schrumpfen noch in sich zusammenfallen.

Hegst du die Absicht, kleine Skulpturen und filigrane Schälchen zu modellieren, ist feinschamottierter Ton die optimale Wahl. Sofern du Kacheln, Türschilder oder etwas größere Tonfiguren selber machen möchtest, solltest du zu mittelschamottiertem Ton greifen. Dieses Material verleiht deiner Skulptur eine bessere Stabilität. Für aufwendige Skulpturen wie Gartenstatuen gibst du deinem Werk mit grobschamottiertem Ton die ideale Standfestigkeit. Von dieser Tonsorte stehen zwei unterschiedliche Varianten zur Verfügung: feine und grobe Körnung. Für den Anfang kannst du natürlich genauso gut einfache Tonfiguren aus lufttrocknendem Ton oder tonähnlicher Modelliermasse kneten. Auch diese Skulpturen sind im Haus und im Garten schmuckvolle Hingucker.

Was kann ich alles aus Ton machen?

Wir empfehlen dir, deiner Fantasie beim Töpfern zu Hause freien Lauf zu lassen. In der Adventszeit ist es zum Beispiel sehr beliebt, Tonfiguren für Weihnachten selber zu machen. Man denke nur an Engel, Weihnachtsmänner, Kerzenhalter oder das Christkind in der Krippe. Viele Kinder lieben es, in den Wochen vor den Festtagen Figuren aus Ton zu modellieren und ihre Kreationen an Heiligabend zu verschenken. Was den Kleinen Spaß macht, kann ebenso für Erwachsene eine erfüllende Freizeitbeschäftigung sein. Aus Ton formst du mit deinen Händen Unikate, die so einzigartig sind wie du selbst. Im Folgenden haben wir ein paar Ideen zum Basteln mit Ton für dich zusammengestellt:

  • Haus- und Türschilder

  • Tierfiguren

  • Blumentöpfe

  • Tassen und Becher

  • Teller- und Untersetzer

  • Kannen und Karaffen

  • Schalen und Schüsseln

  • Gartenskulpturen

  • Kerzen- und Teelichthalter

  • Kettenanhänger

  • Ornamente für Mobiles

  • Deko-Kacheln

  • Vogelhäuser

All diese Deko-Objekte aus Ton können dein Zuhause aufwerten und du entscheidest, ob du sie schlicht oder bunt und extravagant gestaltest. Mit Sicherheit wird dir das spielend leicht gelingen, wenn du dich für dein kreatives Hobby mit hochwertigen Utensilien eindeckst. Unser Favorit ist die tonähnliche Modelliermasse, die nach dem Lackieren wasserfest wird. Dann brauchst du wirklich keinen Brennofen, um Tonfiguren selber zu machen: Egal, ob für die Wohnung oder für den Garten.