Styling-Tipps

Dr. Martens Outfits: So kombinierst du die derben Docs und Schnürstiefel zu jeder Jahreszeit

Auf der Suche nach abwechslungsreichen Outfit-Inspirationen und Kombinationsmöglichkeiten für kultige Dr. Martens und Schnürstiefel? Wir haben die nötigen Styling-Tipps für die derben Boots für dich.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dr. Martens und derbe Schnürstiefel sind absolute Schuh-Klassiker. Längst werden sie nicht nur im Herbst und Winter als robustes Schuhwerk getragen, sondern haben sich zum echten Mode-must-have gemausert, das nicht nur zu so gut wie jedem Kleidungsstück kombinierbar ist, sondern auch im Frühling und Sommer echte Mode-Momente hat.

Dennoch: Bei einer großen Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten fällt einem die Entscheidung meist schwer. Deshalb zeigen wir dir ein paar spannende Dr. Martens Outfit-Inspirationen für die warmen und kalten Jahreszeiten und geben dir Styling-Tipps zum Kombinieren der klobigen Schnürstiefel.

Wer bereits Docs oder ähnliche Boots aus hartem Leder besitzt, der weiß, dass das Einlaufen der Stiefel meist ziemlich schmerzhaft ist. Doch wenn die Boots erstmal eingelaufen sind, sind sie nicht nur super bequem, sondern begleiten uns mit Sicherheit etliche Jahre. Dr. Martens sind echte Kultklassiker und gehören in wohl jeden Schuhschrank. Damit du keine Angst vor dem Einlaufen haben musst, haben wir hier die besten Tipps gesammelt, mit denen sich Blasen an den Füßen vermeiden lassen:

Egal, ob im Frühling oder Winter: Mit Dr. Martens lässt sich immer ein stylisches Outfit kombinieren. Also: Vorhang auf für die schönsten Outfit-Ideen:

Dr. Martens Outfits im Herbst und Winter: Klassiker für kalte Tage!

Keine Frage: Im Herbst und Winter gehören robuste Schuhe einfach in jeden Schuhschrank. Derbe Stiefel mit klobiger Sohle und festem Profil sind in den Wintermonaten nicht nur immer wieder im Trend, sondern erfüllen auch einen praktischen Zweck. Das dicke Profil verhindert rutschige Angelegenheiten und das wasserfeste Schuhwerk hält die Füße auch bei Regen und Schnee trocken und warm.

Doch wie kombiniert man die derben Docs nun am besten zum perfekten Herbst- und Winter-Outfit? Wie bereits erwähnt, gibt es dank dem Stilbruch, der gerade bei den klobigen Stiefeln zu tage kommt, kaum eine Kombination, die nicht funktioniert. Im Herbst und Winter lassen sich die Stiefel an kalten Tagen beispielsweise besonders gut zur hellen Jeans, einem Basic-Strickoberteil und einem karierten Mantel kombinieren. In den kalten Jahreszeiten tragen wir meist Hosen oder Jeans, da sie uns besonders warmhalten. Mit dieser Kombination kannst du also nichts falsch machen.  Auch zum Mode-Klassiker Trench-Coat passen die kultigen Schuhe.

Dr. Martens kombinieren Herbst Winter Trenchchoat
Bunte Trenchcoats liegen im Trend - erst recht in Kombi mit derben Stiefeln. Foto: Vanni Bassetti/Getty Images

Um deine Füße schön warm zu halten und potentielle Blasen an Hacken und Zehen zu vermeiden, trage die Schuhe mit dicken Socken. Die dürfen gerne auch oben herausschauen.

An nicht ganz so kalten Tagen kombinierst du deine liebsten Herbstkleider einfach mit einer Strumpfhose und trägst dazu derbe Doc Martens. Ein leichter Mantel oder Trenchcoat rundet das perfekte Herbst-Outfit ab. Auch Strickkleider mit dicken Wollmänteln und robusten Docs ergeben das perfekte Winter-Outfit.

Dr. Martens Outfits im Frühling und Sommer: Lässige Basics und coole Kontraste

Dr. Martens kombiniert mit einer lässigen Oversized-Jeansjacke? Ein Match made in heaven! Dieser Look funktioniert einfach immer und ist perfekt für ein lässiges, bequemes Alltagsoutfit. Eine schwarze Jeans und ein simples Basic-T-Shirt runden den Look ab. Wer möchte, kombiniert natürlich ganz stilecht im Frühling und Sommer Band-Shirts mit den punkigen Schuhen.

Apropos Band-Shirts: Die Schnürstiefel geben das perfekte Schuhwerk für Festivals ab. Sie sind nicht nur praktisch, sondern dank ihrer Geschichte in der Punk-Szene auch absolut stilecht auf Festivals. Wer mag, kombiniert sie mit Jeans-Shorts, dem Lieblings-Band-Shirt oder frei nach dem Stilbruch mit weitschwingenden Hippie-Kleidern!

Natürlich funktioniert die Kleid+Stiefel-Kombi nicht nur auf Festivals. Auch mit deinen liebsten Sommerkleidern, seien es kurze Blusenkleider oder lange Midi-Kleider mit Blumenmuster, harmonieren die bequemen Stiefel. Coole Accessoires aus Leder wie Taschen, Gürtel sowie Hüte machen das Outfit komplett.

Welche Hose trägt man zu Doc Martens und Schnürstiefeln?

Nicht nur Denim kann mit Docs kombiniert werden. Auch weite Karottenhosen, Bundfaltenhosen, weite Marlene- und Palazzo-Hosen, Leggings, Lederhosen oder Schlaghosen passen zu derben Stiefeln. Die Kombination mit Lederhosen oder Lederleggings schreit nach Herbst und Winter und sorgt für einen coolen rockigen oder für einen stylischen Trend-Look.

Dr. Martens Outfit weite Hosen
Weite Hosen und Blazer sorgen trotz klobiger Schuhe für einen eleganten Auftritt. Foto: Edward Berthelot/Getty Images
Dr. Martens Outfit  Leder-Leggings
Leder-Leggings, Blazer und Doc Marten ergeben einen femininen Rock-Chic-Look! Foto: Edward Berthelot/Getty Images

Ausgestelle Schlaghosen wirken besonders stylisch und modisch mit derben Stiefeln und versprühen einen Hauch Retro-Charme. Wer auf 70’s-Looks steht, trägt dazu kurze Westen und Blusen mit Glockenärmeln.

Aber können klobige Boots auch elegant sein? Na klar! Wer einen coolen Business-Casual-Look furs Büro haben möchte, der paart die bequemen Stiefel einfach mit seinem liebsten Power Suit – ein besseres Mode-Statement gibt es nicht.

Dr. Martens Outfit Anzug
Anzug und derbe Docs? Das funktioniert! Foto: Jeremy Moeller/Getty Images

Dr. Martens mit Jeans kombinieren: Denim + Docs = Traumkombi

Bei der Kombination von Jeans und Doc Martens kann man nichts falsch machen. Die Kombi aus lässiger Jeans und derben Boots ergibt stets ein perfektes lässiges Alltags-Outfit, das aber mit coolen Key-Pieces wie Oversized-Blazern auch ein elegantes Upgrade bekommt.

Jeans und Docs gehen dabei sowohl im Herbst und Winter wie im Frühling und Sommer. Während im Sommer Basic-T-Shirts und eine Jeansjacke den Look komplett machen, kommt im Winter gerne Strick mit Wollmänteln zum Einsatz.

In Sachen Jeans-Stil kannst du dich komplett austoben: Von der engen Röhrenjeans, über die Straight Jeans bis hin zur Mom Jeans – Denim und Docs verstehen sich ausgezeichnet. Die enge Röhrenjeans darf dabei gern in die knöchelhohen Stiefel gesteckt werden, während das Hosenbein der etwas lockerer geschnittenen Modelle über dem Stiefelschaft liegt.

Jeans, die auf Knöchelhöhe enden, setzen den Schuh besonders schön in Szene.

Ob helle Blue Jeans mit Waschung oder dunkles Denim von Dark Blue bis Schwarz – zum klassischen Schnürstiefel passt jede Jeansfarbe.

Hier die coolsten Dr. Martens Outfits mit Jeans:

Dr. Martens Outfit Mantel
Schwarzer Pulli, schwarze Beanie, Blue Jeans und dunkle Docs - ein schlichtes Outfit, das mit einem knallroten Mantel zu Hingucker wird. Foto: Jeremy Moeller/Getty Images
Dr. Martens Outfit ausgestellte Jeans
Eine ausgestellte Jeans mit Doc Martens und passendem Leder-Mantel schreit nach 90's-Vibes! Foto: Edward Berthelot/Getty Images

Hallo, Stilbruch: Dr. Martens mit Kleid kombinieren

Kleider wirken besonders feminin. Gepaart mit klobigen Boots ergibt sich der perfekte Stilbruch. Man möchte meinen, ein sommerliches Midi-Kleid mit Blumenmuster und weiblichem Schnitt würde niemals zu einem derben Stiefel passen, doch tatsächlich machen die Boots aus jedem femininen Kleid einen coolen, modischen Look.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Maxi-, Midi- oder Mini-Kleid ist. Die fast wadenhohen Stiefel passen zu jeder Kleidlänge und jedem Stil. Zum weitschwingendem Boho-Kleid, zum eleganten Strick-Kleid, zum kurzem Blusenkleid oder sogar zum Mini-Party-Kleid. Wer sich mit dem Stilbruch arrangieren kann, der wird erkennen, wie viele Styling-Möglichkeiten es für Kleider und Boots gibt.

Trägst du besonders helle Kleider zu dunklen Boots, versuche die Farbe auch in weiteren Accessoires aufzugreifen, damit der farbliche Kontrast (gerade bei weißen Kleidern) nicht zu harsch ist und stattdessen ein cooler Monochrom-Look entsteht.

Die schönsten Outfit-Inspirationen für Kleider und Schnürstiefel:

Dr. Martens Outfit Blusenkleid
Kurze Blusenkleider sind feminin und stehen im coolen Kontrast zu starken Boots. Foto: Christian Vierig/Getty Images
Dr. Martens Outfit Sommerkleid
Ein süßes Sommerkleid mit Volants passt auch zu dunklen Boots mit den passenden Accessoires. Foto: Christian Vierig/Getty Images
Dr. Martens Outfit Festival-Outfit
Blumige Midi-Kleider in Kombi mit derben Boots? Hallo, Festival-Outfit! Foto: Kirstin Sinclair/Getty Images

Dr. Martens mit Rock kombinieren: Von Mini bis Maxi!

Wenn man Kleider stylisch mit Doc Martens kombinieren kann, dann müssen doch auch Röcke mit Docs coole Outfits ergeben, oder? Absolut! Im Sommer passen sie perfekt zu bunten Midi- oder Maxi-Röcken und kurzen Crop-Tops (Festival, ahoi).

Zum Ausgehen darf es gerne ein enger Mini-Rock sein, über den lässig ein schwarzer Oversized-Blazer geworfen wird. Im Herbst und Winter kombinieren wir Satin-Midi-Röcke mit warmen Strickpullis oder Cardigans und setzen unten auf die derben Dr. Martens. Dieser Mix aus elegant und rockig bleibt immer wieder eine unschlagbare Kombi!

Ein Mini-Rock kann aber auch an kalten Tagen in Szene gesetzt werden, wenn er mit warmen It-Pieces kombiniert wird. Eine dicke Thermo-Strumpfhose und Boots halten Beine und Füße warm. Ein bunter Farbklecks in Form eines kuscheligen Strickpullis sorgt dabei obenrum für Wärme und ordentlich gute Laune dank der fröhlichen Farbe.

Dr. Martens Outfit Mini-Rock
Mit der richtigen Kombination wird auch ein Mini-Rock wintertauglich gemacht. Foto: Melodie Jeng/Getty Images

Artikelbild und Social Media: Jeremy Moeller/Getty Images