Schlanke Stelzen

Dünne Beine in 8 Minuten - 9 schnelle Übungen

Du träumst von einem knackigen Po und dünnen Beinen? Kein Problem! Wir haben acht Übungen für dich, die deine Beine in schlanke und straffe Hingucker verwandeln. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Neben einem knackigen Po sind dünne Beine der Blickfang in einer engen Jeans. Aber machen wir uns nichts vor: Dünne Beine kommen nicht über Nacht. Das Einzige, das wirklich hilft, sind intensive Übungen und eine eiweißreiche Ernährung. Und genau deshalb haben wir für dich ein Workout herausgesucht, mit dem du innerhalb weniger Wochen an den Oberschenkeln abnehmen und dich über dünne Beine freuen dürfen.

Mehr Tipps: Hüftspeck loswerden: Diese 4 Übungen helfen

Die besten Übungen für schlanke Beine

duenne beine
Dünne Beine kommen nicht über Nacht, sondern durch intensive Übungen und eine eiweißreiche Ernährung. Foto: iStock

Wir kennen Sie alle: die schlanken und wohlgeformten Beine der Victoria's Secret Engel. Uns haben Sie Ihre besten Übungen für dünne Beine verraten. Der geheime Liebling: Squats. Kaum eine andere Übung ist so effektiv und formt Bauch, Beine, Po wie die Kniebeuge. So werden Ihre Beine zum Hingucker des Sommers! Allerdings sollte hier nicht mit zu viel Gewicht trainiert werden: Denn das führt zwar zu knackigen, aber auch deutlich voluminösen Oberschenkeln. Wer an den Beinen viele Muskeln aufbaut nimmt dort in der Regel auch an Umfang zu.

Seilspringen: So wirst du mit dem Springseil fit und schlank

Schlanke Beine sind das Ergebnis von gezielten Übungen, aber auch einer gesunden Ernährung. Allerdings sollte man bei dem Wunsch, an den Beinen abzunehmen, auch immer im Hinterkopf behalten, dass unsere Beine wie der Rest unseres Körpers ganz individuell sind: Das heißt „schlank“ heißt auch für jede von uns etwas anderes, je nachdem, wie unser Körper von Natur aus gemacht ist. Zu wem so dünne Beine wie die eines Victoria's Secret Engels nicht passen, sollte immer daran denken, dass nicht nur dünn = schön ist! Schöne Beine haben viele Formen und sollen auch gerne Volumen und Kurven haben. Schön feste, definierte Oberschenkel bekommt man durch die gesunde Ernährung-Sport-Kombi aber mit jedem Körpertypen. Und mit unserer Übung klappt’s bestimmt!

Das musst du über die fiesen Fettpolster an der Oberschenkelinnenseite wissen

9 weitere Übungen für dünne Beine