Perfekte Beauty-Routine

Gesichtsepilierer Test und Vergleich: Die besten Epilierer fürs Gesicht

Schmerzfreie Haarentfernung im Gesicht: Unsere Epilierer-Favoriten von Braun, Remington, Philips und Co nicht verpassen!

Gesichtsepilierer
Gesichtsepilierer: Augenbrauen in Form bringen und Oberlippenflaum beseitigen Foto: iStock/ domoyega

Jede Frau hat sie – die Rede ist von Haaren im Gesicht. Ob Augenbrauen-Härchen, die aus der Reihe tanzen, der leichte Flaum über der Oberlippe oder das eine oder andere hartnäckige Haar am Kinn. Rasieren kommt für viele nicht in Frage. Die Gesichtshaare wachsen zu schnell nach. Eine super schnelle und effiziente Methode der Haarentfernung im Gesicht ist da das Epilieren. Mit einem speziellen Gesichtsepilierer werden selbst feine Haare entfernt und wachsen erst Wochen später nach. Wir haben die beliebtesten Gesichtsepilierer näher betrachtet und stellen die besten Epiliergeräte vor.

Unser Favorit und Preis-Leistungs-Sieger: Braun Face Spa Gesichtsepilierer

Was ist ein Gesichtsepilierer?

Ein Gesichtsepilierer ist ein Gerät zur Haarentfernung im Gesicht. Es wird vorwiegend von Frauen benutzt, die gezielt einzelne Haare an den Augenbrauen oder über der Lippe entfernen möchten (Stichwort: "Damenbart entfernen"). Epilierer fürs Gesicht können aber auch großflächig eingesetzt werden, um den Flaum zu entfernen.

Die Top 4 der besten Gesichtsepilierer im Redaktions-Check

Wenn es um Haarentfernung im Gesicht geht, muss eine möglichst sanfte Methode her, die wenig irritiert, schnell geht und lange Ergebnisse verspricht. Hier sind unsere Empfehlungen für elektrische Gesichtsepilierer-Modelle.

Platz 1: Braun Face Spa Gesichtsepilierer

Die Braun Epilierer zählen zu den meistverkauften Epiliergeräten auf dem Markt. Das 2-in-1-Gerät Braun Face Spa kommt je nach Aufsatz zur Haarentfernung und Gesichtsreinigung zum Einsatz und ist somit ein unverzichtbarer Allrounder. Im Gegensatz zu anderen Enthaarungs-Methoden wie Wachsen und Rasur soll der elektrische Epilierer von Braun bis zu viermal kürzere Härchen greifen und entfernen können. So haben selbst kürzeste Härchen keine Chance. Zusätzlich ist der elektrische Braun Face Spa zu 100 Prozent wasserdicht und begleitet uns auch mit unter die Dusche!

Braun Gesichtsepilierer:

  • Marke: Braun

  • Aufsätze: Epilations-Aufsatz und Reinigungsbürste

  • Wasserdichtigkeit: 100 Prozent

  • Funktionen: Haarentfernung und Reinigung, entfernt Make-up

  • Betrieb: AA-Batterien im Lieferumfang enthalten

Platz 2 im Gesichtsepilierer-Test: Philips Epilierer im Set

Selbst getestet: Das Philips Epilierer-Set BRP531/00 ist eine persönliche Empfehlung für all jene, die nicht täglich rasieren möchten. Es umfasst einen Körper-Epilier für Arme, Beine und Achseln sowie ein schmales Epiliergerät fürs Gesicht.

Testbericht zum Philips Mini-Epilierer: Das Gerät liegt verhältnismäßig schwer, aber sicher und robust in der Hand. Es verfügt über einen Modus, in dem der circa ein Zentimeter breite Aufsatz mit den Klingen sehr schnell rotiert. Er folgt den Formen im Gesicht einwandfrei und selbst schwer zugängliche Bereiche, zum Beispiel zwischen den Augenbrauen, sind kein Problem. Vorteil für empfindliche Haut: die recht schmerzfreie Epilation, die höchstens ein wenig "ziept", aber kaum Rötungen erzeugt. Nachteil: Das Gerät ist recht laut, sodass die erste Anwendung möglicherweise etwas Überwindung kostet.

Das Set umfasst neben dem Epilierer für den Körper und dem Gerät für Gesichtshaare zusätzlich eine Pinzette und einen Aufbewahrungsbeutel.

Philips Epiliergerät:

Marke: Philips

Aufsätze: zwei Geräte mit jeweils einem Aufsatz

Wasserdichtigkeit: Nicht vorhanden

Funktionen: Haarentfernung für Körper und Gesicht

Betrieb: Ladekabel und Batterien

Platz 3: Remington Smooth and Silk Epilierer fürs Gesicht

Smooth and silky – schon der Name des Beauty-Geräts gibt einen vielversprechenden Vorgeschmack auf den Effekt des Epilierers von Remington. Auch hierbei handelt es sich um ein elektrisches Multifunktionsgerät, das Haare epiliert und trimmt und die Haut reinigt und massiert. Je nach Aufsatz und Modus ermöglicht es eine umfassende Gesichtspflege und verspricht bis zu vier Wochen glatte Haut ohne störende Haare.

Remington Epilierer fürs Gesicht:

  • Marke: Remington

  • Aufsätze: vier Aufsätze (Bikini-Trimmer, Epilierer, Massage-Aufsatz, Reinigungsbürste)

  • Wasserdichtigkeit:

  • Funktionen: trimmen, epilieren, massieren und reinigen

  • Betrieb: mit AA-Batterie

Platz 4: Elektrischer Faden-Epilierer

Eine Methode der Gesichts-Epilation, die viele nicht vermuten, ist das "Threading" – die Haarentfernung mit einem elektrischen Faden-Epilier. Der Gesichtshaar-Entferner von Keda ist an die Jahrhunderte alte Faden-Technik angelehnt. Der Effekt ist derselbe: Statt mit Nadeln zieht hier der Faden die einzelnen Haare aus der Haut. Das passiert automatisch und per Knopfdruck und soll ebenfalls weitestgehend schmerzfrei sein.

Keda Epilierer mit Faden:

Marke: Keda

Aufsätze: Faden-Aufsatz

Wasserdichtigkeit: nein

Funktionen: Epilation

Betrieb: Akku

Wie funktioniert ein Gesichtsepilierer?

Ein elektrischer Gesichtsepilierer ist ein Gerät zur Haarentfernung im Gesicht. Dabei zupft der Aufsatz einzelne Haare samt der Wurzel aus der Haut. Das geschieht mit kleinsten Rotatoren, die wie Pinzetten die Haare greifen und blitzschnell rausziehen. Diese Enthaarungsmethode wird je nach Hauttyp, zu behandelnder Region und individueller Schmerzempfindlichkeit als etwas unangenehm empfunden. Der entscheidende Vorteil für alle, die sich trauen, ist jedoch, dass sie dafür bis zu vier Wochen glatte Haut erhalten.

Gesicht epilieren: Vorteile und Nachteil

Jede Haarentfernungsmethode hat so seine Vor- und Nachteile. Welches Für und Wider das bei Gesichtsepilierer sein können:

Vorteile

  • Bis zu vier Wochen glatte Haut

  • Schnelle und genaue Haarentfernung

  • Zeitsparende Methode

  • Ersetzt das manuelle Zupfen der Augenbrauen

Nachteile

  • Anwendung kann als schmerzhaft empfunden werden

  • Kann Rötungen im Gesicht verursachen

  • Einzelne Haare bleiben übrig

  • Lautstärke

Welcher Gesichtsepilierer ist der beste?

Redaktions-Favorit und Testsieger vieler Tests ist der Face Spa Gesichtsepilierer von Braun.

Urteil Stiftung Warentest: Bester Gesichtsepilierer

Von Stiftung Warentest ist bislang noch kein Gesichtsepilierer-Test durchgeführt worden. Es gibt nur einen Epilierer-Test von 2019. Getestet wurden Geräte der Marken Braun, Philips, Babyliss, Panasonic, Breuer und der Eigenmarke der Rossmann Drogerie. Der Testsieger Braun Silk-épil Epilierer schnitt mit der Note "Gut" (1,8) als bester ab.

Anwendung von Gesichtsepilierern

Darauf musst du achten, damit die Haarentfernung mit dem Gesichtshaar-Epilierer gelingt:

Voraussetzung: Wende das Gerät ausschließlich auf gesunder Haut an und meide Stellen mit Unreinheiten und Pickeln.

  1. Schritt: Beginne deine Epilation auf sauberer Haut.

  2. Schritt: Schalte deinen Epilierer ein und widme dich einem Gesichtsareal nach dem anderen.

  3. Schritt: Fahre mit dem Gerät über die Haut und wiederhole den Prozess, bis du kein Ziepen mehr spürst.

  4. Schritt: Betrachte die Stelle anschließend ganz genau. Wenn einige feine Härchen nicht gegriffen wurden, kannst du sie manuell mit einer Pinzette entfernen.

  5. Schritt: Desinfiziere das Gerät nach jeder Anwendung.

Tipp zur Nachbehandlung: Falls du zu Hautirritationen und Rötungen nach dem Epilieren neigst, kannst du deine Haut nach der Behandlung kühlen.

Nachfolgende Gesichtspflege: Verzichte erst einmal auf aggressive Reinigungsprodukte oder Mittel mit aktiven Inhaltsstoffen wie Salizylsäure oder Retinol.