WespentailleTaille trainieren mit 3 einfachen Übungen

Eine schmale Taille wollen wir alle. Mit unseren drei leichten Übungen kannst du deine Taille schnell und effektiv trainieren.

Inhalt
  1. Eine schlanke Taille wollen wir alle
  2. Übungen für die Taille: So geht's
  3. Taille trainieren mit Planks
  4. Taille trainieren mit Side Crunch
  5. Russian Squat

Unsere Übungen trainieren deine Taille und sorgen für eine schöne Sanduhrfigur - und das geht ganz einfach.

 

Eine schlanke Taille wollen wir alle

Warum träumen so viele Frauen von einer schlanken Taille? Wahrscheinlich, weil die Figur dadurch schön proportioniert wirkt. Eine schmale Taille lässt den Po runder, die Brust fülliger wirken und zaubert eine tolle Silhouette. Um dieses Schänheitsideal zu erreichen, ahben sich Frauen sich früher sogar ins Korsett gequetscht haben. Das muss natürlich nicht sein und wir kennen eine viel bessere Alternative.

 

Übungen für die Taille: So geht's

Unsere Übungen trainieren die Taille und sorgen für keine Schmerzen wie ein Korsett. Du hast höchstens zu Beginn ein wenig Muskelkater. Und das gute an unseren Übungen ist: Du brauchst keine Hilfsmittel, lediglich eine rutschfeste Matte und eine ordentliche Portion Motivation.

Wichtig: Haltet den Rücken gerade und spannt den Bauch an. Nur so erreicht ihr einen maximalen Trainingseffekt. Wiederholt die einzelnen Übungen je nach Fitnesslevel zwischen 10 und 20 Mal. Insgesamt solltet ihr 3-5 Übungsrunden schaffen. Positiver Nebeneffekt: Die Übungen trainieren nicht nur die Taille, sondern auch euren Bauch.

 

Taille trainieren mit Planks

Planken ist eine der besten Fitness-Übungen überhaupt, denn du trainierst den ganzen Körper gleichzeitig - das bringt auch die Taille in Form. Im Video siehst du, wie die Übung geht:

 
 

Taille trainieren mit Side Crunch

Beim Side Crunch trainierst du gezielt die Taille. Im Vido zeigen wir dir, wie die übung funktioniert:

 
 

Russian Squat

Auch beim Russian Twist liegt der Fokus auf der Taille. Im Video kannst du sehen, wie die Übung richtig durchgeführt wird:

 

Eine Wespentaille kommt nicht von alleine. Kombiniert die Übungen für eine schlanke Taille mit einer kalorienreduzierten Ernährung und einem moderaten Ausdauertraining . So könnt ihr die Uhr danach stellen, wie eure Figur zur selbigen wird. Neidische Blicke inklusive.

Auch interessant:

Doc Fleck Rezepte: Ganz leicht abnehmen mit den richtigen Gerichten

Fitness-Apps im Test: Die besten Anwendungen für Laufen, Yoga und Co.​

Warmes Schlankwasser: Diese Punsch-Rezepte helfen beim Abnehmen!​

Kategorien: