Pasta mal anders!Vegetarische Bolognese: Rezepte für fleischlosen Genuss

Findest du auch, dass Bolognese die beste Soße für deine Pasta ist? Deshalb zeigen wir dir, wie du vegetarische Bolognese kochen kannst, ohne auf Fleisch-Imitate zu setzen. Neugierig? Dann ran an die Rezepte.

Video Platzhalter

Spaghetti Bolognese ist nicht grundlos das Lieblingsgericht vieler Kinder. Für uns ist es meist eine Art Soulfood, das wir gerne mal vegetarisch genießen und zwar wirklich nur mit Gemüse. Zurzeit ist Linsenbolognese gern gegessen, aber nicht jeder mag Linsen. Wir stellen dir zwei Rezepte für vegetarische Bolognese vor, mit denen du bei deiner ganzen Familie punkten kannst.

Nudeln ohne Ei selber machen

 

Vegetarische Bolognese mit Thymianhonig und Ziegenkäse

Italienischer Genuss mit vegetarischer Bolognese, verfeinert durch Balsamicoessig und Honig
Italienischer Genuss verfeinert durch Balsamicoessig und Kräuter-Honig.
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Für vier Personen brauchst du:

  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Zucchini
  • 500 g Knollensellerie
  • 250 g Möhren
  • 250 g Champignons
  • 4 Stiele Thymian
  • 500 g Bandnudeln
  • Salz
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose (425 ml) Kirschtomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 EL dunkler Balsamicoessig
  • Pfeffer
  • 150 g Ziegenkäse
  • 2 EL Thymian-Honig

So funktioniert es:

  1. Schäle die Zwiebeln, halbiere sie und würfel sie fein. Knoblauch schälen sowie fein hacken. Zucchini waschen und würfeln. Schäle sowohl Sellerie als auch Möhren und schneide sie anschließend in kleine Würfel. Putze die Champignons, dann klein schneiden. Wasche den Thymian, schüttle ihn trocken, zupfe die Blätter von den Stielen, lege einige zur Seite. Die Restlichen grob hacken.
  2. Bereite die Nudeln nach Packungsanweisung zu. Erhitze währenddessen Öl in einem Topf und dünste sowohl Zwiebeln als auch Knoblauch darin an. Gebe anschließend die vorbereiteten Gemüsewürfel hinzu und dünste sie 3 Minuten mit an. Dann Tomatenmark einrühren und anschwitzen, dim Abschluss mit Brühe und Kirschtomaten ablöschen. Gebe Lorbeerblätter sowie Essig hinzu. Dann alles für 12 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  3. Gieße die Nudeln ab, richte sie mit der Bolognese an. Zerbrösle den Ziegenkäse darüber, mit Thymian-Honig beträufeln und dem restlichen Thymian garnieren.

Blumenkohlsteaks: Ein einfaches Rezept für den Grill

 

Rezept für vegetarische Spaghetti Bolognese

Unsere vegetarische Bolognese wird mit Pilzen und Erbsen gemacht.
Unsere vegetarische Bolognese wird mit Pilzen und Erbsen gemacht.
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Für vier Personen brauchst du:

  • 150 g Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Staudensellerie
  • 500 g braune Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 1 Dose (800 g) geschälte Tomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • 200 g Erbsen (TK)
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Spaghetti
  • 40 g rote Peperoncini (Glas)
  • 5 Stiele Oregano
  • Grober Pfeffer

So funktioniert es:

  1. Schäle sowohl Möhren als auch Zwiebeln. Wasche den Sellerie und schneide alles in Würfel. Putze die Pilze und hacke sie grob. Schäle den Knoblauch und hacke ihn fein.
  2. Erhitze Öl in einem Bräter, gebe anschließend das gesamte vorbereitete Gemüse hinein und dünste alles an. Schwitze dann das Tomatenmark darin an, lösche alles mit Wein ab und lasse alles Einköcheln. Dann Tomaten und Brühe hineingeben und aufkochen lassen. Gebe Zucker sowie Lorbeerblätter hinzu. Abdecken und 25 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.
  3. Nach 20 Minuten Erbsen hinzufügen und mitköcheln lassen. Nach weiteren 5 Minuten Milch einrühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  4. Bereite die Spaghetti nach Packungsanweisung zu. Schneide die Peperoncini in Ringe. Wasche den Oregano, schüttle ihn trocken, zupfe die Blättchen von den Stielen.
  5. Gieße die Nudeln ab, vermenge sie mit der vegetarischen Bolognese, richte alles an und bestreue es anschließend mit Peperoncini sowie grobem Pfeffer. Garniere alles mit Oregano.

Tipp: Ersetze die Milch durch eine pflanzliche Alternative, dann ist es eine vegane Variante. Du möchtest generell deine Nudeln gerne vegan genießen? Vegane Pasta: 4 köstliche Rezepte ohne tierische Produkte.

Mehr vegetarische Rezepte:

Kategorien: