Vornamen aus "Herr der Ringe"

Elbische Namen: Die 20 schönsten Babynamen mit mystischer Bedeutung aus Mittelerde

J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" ist voll von außergewöhnlichen und fantastischen Namen. Wir haben die 20 schönsten elbischen Namen aus Mittelerde für dich herausgesucht.

Elbische Namen für Mädchen: Arien
(1/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen für Mädchen: Arien

Der weibliche Elbenname Arien bedeutet übersetzt: "Die vom Sonnenlicht Umstrahlte". Der perfekte Mädchenname also für einen kleinen Sonnenschein!

Die 20 schönsten Babynamen für Sommerkinder mit sonnigem Gemüt

Elbische Namen für Jungs: Aldon
(2/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen für Jungs: Aldon

Welche Bedeutung versteckt sich wohl hinter dem elbischen Namen Aldon? Der männliche Elbenname Aldon steht für "Baum".

23 wunderschöne Babynamen, die von der Natur inspiriert sind

Elbische Mädchennamen: Arwen
(3/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Mädchennamen: Arwen

In J.R.R. Tolkiens selbst geschaffener Sprache steht der weibliche Elbenname Arwen für "edle Frau".

Adelige Namen: Die 20 schönsten königlichen Babynamen für kleine Prinzen und Prinzessinnen

Elbische Namen für Jungs: Arnor
(4/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen für Jungs: Arnor

Das Wort Arnor bedeutet übersetzt "königliches Land", macht aber auch als Vorname für Jungs eine gute Figur.

Elbische Namen männlich: Baron
(5/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen männlich: Baron

Baron ist ein schöner Jungenname für deinen zukünftigen kleinen Elben. Er bedeutet "Zuhause"

Elbische Namen weiblich: Elenwe
(6/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen weiblich: Elenwe

Elenwe ist der perfekte Mädchenname, wenn du nicht nur "Herr der Ringe" magst, sondern auch fasziniert vom Sternenhimmel bist. Der elbische Name bedeutet übersetzt "Sternen-Person".

10 Mädchennamen, die vom Mond inspiriert sind

Elbische Namen für Jungs: Círdan
(7/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen für Jungs: Círdan

Círdan bedeutet in J.R.R. Tolkiens Elbensprache "Der Schiffbauer".

Elbische Mädchennamen und ihre Bedeutung: Galadriel
(8/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Mädchennamen und ihre Bedeutung: Galadriel

Galadriel gehört zu den bekanntesten elbischen Namen. Er bedeutet: "Jungfrau, gekrönt mit schimmerndem Haar".

Männliche elbische Namen und ihre Bedeutung: Elmo
(9/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Männliche elbische Namen und ihre Bedeutung: Elmo

Nein, Elmo ist nicht nur ein Charakter aus der Sesamstraße. Elmo ist auch Elbisch und bedeutet "Stern-Täter".

Weibliche elbische Namen: Lumiel
(10/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Weibliche elbische Namen: Lumiel

Der Mädchenname Lumiel lässt sich aus dem Elbischen in "Schattentochter" übersetzen.

Elbische Jungennamen: Firion
(11/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Jungennamen: Firion

Der elbische Name Firion hat zwar einen schönen Klang, dafür aber leider eine recht düstere Bedeutung. Er steht für "sterblicher Mann".

Elbische Namen und ihre Bedeutung: Meril
(12/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen und ihre Bedeutung: Meril

Meril ist das elbische Wort für Rose. Ein schöner von der Natur inspirierter Name für deine kleine Tochter.

Männliche elbische Namen: Haldir
(13/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Männliche elbische Namen: Haldir

"Verborgener Mann": So lautet die Bedeutung des elbischen Namens Haldir.

Elbische Namen für Mädchen: Míriel
(14/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen für Mädchen: Míriel

Auch der weibliche Name Míriel überzeugt durch seinen melodischen Klang. Auch seine Bedeutung ist erhaben. Der elbische Vorname lässt sich in "Juwel-Tochter" übersetzen.

10 schöne Mädchennamen mit M

Elbische Namen für Jungs und ihre Bedeutung: Legolas
(15/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen für Jungs und ihre Bedeutung: Legolas

Was bedeutet Legolas auf Elbisch? Der Name des beliebten fiktiven Charakters aus J.R.R. Tolkiens Feder bedeutet übersetzt "Grünblatt".

Indische Namen: Die schönsten Hindi-Babynamen mit spiritueller Bedeutung

Weibliche elbische Namen: Naira
(16/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Weibliche elbische Namen: Naira

Naira ist der perfekte Vorname für Mädchen mit viel Temperament. Der elbische Name trägt die schöne Bedeutung "Flammenherz".

Elbische Namen und ihre Bedeutung: Olwe
(17/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen und ihre Bedeutung: Olwe

Du träumst von dem perfekten Namen für deinen Sohn? Dann könnte Olwe es sein! Der elbische Jungenname bedeutet nämlich "Traum-Person".

Elbische Namen weiblich: Nessa
(18/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen weiblich: Nessa

Der weibliche Vorname Nessa spiegelt im Elbischen die ewige Jugend des fiktiven Volkes wieder. Der elbische Name Nessa steht für "Die Jugendliche".

Schöne zeitlose Jungen- und Mädchennamen: Diese Babynamen sind echte Klassiker

Elbische Namen männlich: Rúmil
(19/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Elbische Namen männlich: Rúmil

Die genaue Übersetzung des elbischen Namens ist nicht bekannt. Rúmil ist in der "Herr der Ringe"-Welt ein Waldelb Lothlóriens.

Weibliche elbische Namen: Ronda
(20/20) Collage Wunderweib.de/iStock/Irina_Qiwi

Weibliche elbische Namen: Ronda

Ein starker Mädchenname für zukünftige Powerfrauen: Ronda bedeutet "Die Feste".

Diese 5 selbstbewussten Mädchennamen tragen künftige Powerfrauen

Du bist riesiger "Herr der Ringe"-Fan und auf der Suche nach einem schönen Babynamen für deinen Sprössling? Dann sind elbische Namen mit Sicherheit genau dein Ding! J.R.R. Tolkien erschuf in seinen Meisterwerken "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" nicht nur eine fantastische Welt und außergewöhnliche Charaktere, er kreierte sogar zwei Sprachen für die Elben.

Tolkiens unsterbliche Elben ziehen Leser und Zuschauer mit ihrer außergewöhnlichen Schönheit, ihrem stets jugendlichen Aussehen und ihrer unerschöpflichen Weisheit in ihren Bann Die bekanntesten Elben des fiktiven Volks aus Mittelerde sind wohl Arwen, Legolas und Galadriel.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Elbische Namen und ihre Bedeutung in zwei Sprachen

Wie bereits erwähnt, sprechen die Elben aus J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe"-Welt zwei selbst erschaffene Sprachen. Daher haben auch die elbischen Namen ihren Ursprung in den Sprachen Quenya und Sindarin.

Diese kannst du tatsächlich selbst lernen. Mit einem elbischen Wörterbuch kannst du dir auch eigene Namen aus den unterschiedlichen Silben mit eigener Bedeutung zusammenstellen oder du nutzt sie einfach als Inspiration.

So oder so, jeder elbische Name aus "Herr der Ringe" hat eine ganze spezielle und besondere Bedeutung, die zu dem jeweiligen Charakter passt. Wählst du einen elbischen Namen für dein Baby, solltest du neben dem Klang auch auf die Bedeutung achten. Manch ein Name, trägt vielleicht eine eher düstere Bedeutung, während andere Licht, Sterne und die Natur widerspiegeln.

Artikelbild und Social Media: inarik/iStock