Babynamen Mittelalterliche Namen: Die schönsten Kindernamen für Jungen und Mädchen

Den richtigen Kindernamen zu finden ist gar nicht mal so einfach. Manchmal muss man sich da sogar von der Vergangenheit inspirieren lassen. Deshalb kommen jetzt die schönsten mittelalterlichen Namen für Jungen und Mädchen!

 
 

Mittelalterliche Namen: Seltene Namen für dein Baby

Manch einer weiß schon seit Jahren, wie er sein Kind nennen möchte, andere sind chronisch unentschlossen und warten bis auf die letzte Minute oder wollen ihren Sprössling auch erstmal kennenlernen, bevor sie sich auf einen Namen festlegen. Sich für einen Namen zu entscheiden kann ganz schön schwer sein, schließlich ist die Auswahl einfach riesig. Wenn du jedoch gerne einen Namen mit Bedeutung haben möchtest, der nicht zu neumodisch klingt, dann haben wir hier die perfekte Inspirationsquelle für dich: Mittelalterliche Namen!

Klingt zunächst vielleicht verwirrend, doch tatsächlich haben sich im Mittelalter einige schöne Namen etabliert, die bis heute nicht an Beliebtheit verloren haben. Andere dagegen sind etwas in Vergessenheit geraten und daher ziemlich selten. Perfekt, wenn dein Kind einen besonderen Namen mit schönem Klang haben soll, statt einem Allerweltsnamen.

 

Mittelalterliche Namen: Welche Bedeutung haben Vornamen aus dem Mittelalter?

Das Mittelalter reichte vom 5. bis zum 15. Jahrhundert und beschreibt somit eine ziemlich lange Zeitspanne in der europäischen Geschichte. Die Gesellschaft war in drei Stände, dem Klerus (Kirche), dem Adel und den Bauern und Bürgern der wachsenden Städte unterteilt. Dies macht sich auch bei der Namensgebung bemerkbar. Mittelalterliche Namen sind von der Ständegesellschaft inspiriert. Das heißt, dass viele Vornamen, die im Mittelalter weit verbreitet waren, einen kirchlichen Hintergrund haben und inspiriert von Heiligen sind. Andere dagegen sind Ausdruck des hohen Stands des Adels, wie zum Beispiel Adelheid ("Die Edle"). Aber auch der niederste Stand, die Bauern, inspirierten Namen wie zum Beispiel den Jungennamen Georg, der Landarbeiter bedeutet.

Klick dich durch unsere Bildergalerie und lass dich bei der Namensfindung von den schönsten mittelalterlichen Namen für Jungen und Mädchen inspirieren.

Weiterlesen:

Kategorien: