Sanft und kraftvollFinnische Babynamen: Die schönsten Vornamen für Mädchen und Jungen

Du bis auf der Suche nach einem Babynamen? Finnische Vornamen sind zeitlos und kraftvoll. Wir haben dir die schönsten Varianten für Mädchen und Jungen zusammengestellt.

Du bist auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Babynamen? Dann lohnt es sich nach Finnland zu schauen. Finnische Vornamen sind einfach wunderschön und sehr ausdrucksstark. Das sind unsere Favoriten für Mädchen und Jungen.

 

Die schönsten finnischen Vornamen für Mädchen

Wenn du auf der Suche nach einem Babynamen für ein Mädchen bist, solltest du definitiv nach Finnland schauen, denn Namen finnischen Ursprungs sind einfach zauberhaft. Das sind unsere Favoriten:

Annukka

Annukka ist ein Name, der außergewöhnlich und wunderschön ist. Es handelt sich um die finnische Koseform von Anna,  was "Huld" oder "Gnade" bedeutet.

Eevi

Bei Eevi handelt es sich ebenfalls um die Variante eines bekannten Namens. Es ist die finnische Form des biblischen Vornamens Eva. Eine passendere Bedeutung könnte übrigens kein Name für ein Neugeborenes haben, denn er steht für "Leben".

Henna 

Bei Henna denkst du vermutlich zunächst an das natürliche Haarfärbemittel. Aber wusstest du, dass es sich auch um einen finnischen Mädchennamen handelt? Wir lieben die weibliche Form des deutschen Namens Heinrich, der mit "Herrscher des Heims" übersetzt wird. Naja, passt ja, zu einem Baby. ;)

Fanni

Niedlicher könnte ein Name für ein Mädchen doch nicht sein, oder? Bei dem finnischen Vornamen handelt es sich um eine weibliche Version von Franz, der mit "der Freie" und "der Franke" übersetzt wird.

Mirja

Mirja ist wohl der bekannteste unter den weiblichen Vornamen aus Finnland. Der Name ist eine Variante von Miriam und ist der passende Name für ein Mädchen, das weiß was es will, denn Mirja bedeutet "die Widerspenstige", "die Ungezähmte" und "die Erhabene".

Schöne keltische Vornamen: Unsere Top 5 für Mädchen und Jungen

 

Die schönsten finnischen Babynamen für Jungen

Auch bei den Jungennamen gibt es wunderschöne, kraftvolle Varianten aus Finnland. Das sind unsere Top 5:

Matti

Namen, die auf "i" enden, sind typisch finnisch. Bei Matti handelt es sich um eine wunderschöne Kurzform von Matthias, was mit "Geschenk Gottes" übersetzt wird.

Mika

Die finische Version von Michael ist einfach zauberhaft, oder? Er stammt aus dem Hebräischen und hat daher ebenfalls eine biblische Bedeutung: "Wer ist Gott?".

Niklas

Niklas ist sowohl ein finnischer als auch ein schwedischer Name. Die kürzere Variante von Nikolaus steht für "Sieg des Volkes".

Samu

Kurz und knackig: Die Kurzform des hebräischen Vornamens Samuel bedeutet "der Mächtige".

Tammo

Tammo ist zugleich finnischen, althochdeutschen und ostfriesischen Ursprungs. Der Name steht für "Gedanke" beziehungsweise "Hüter der Gedanken".

 

Bist du noch auf der Suche nach weiteren Babynamen-Ideen? Dann haben wir noch weitere Inspirationen für dich:

Russische Babynamen: Die schönsten Varianten für Jungen und Mädchen

Spanische Vornamen für Jungen und Mädchen​

Griechische Vornamen: Die schönsten Varianten für Mädchen und Jungen

Französische Vornamen für Jungen und Mädchen: Tolle Inspirationen mit schönem Klang​

Kategorien: