Redaktionstest

FitterYOU: Zuhause erfolgreich durchstarten mit Personal-Training

Aus der Serie: Fitness Apps Test: Die besten Anwendungen für dein Workout

Fitness-Apps sollen unser Leben leichter und unsere Workouts spannender machen. Doch schaffen das auch alle? Egal ob Asana Rebel, 8fit oder Gymondo - wir haben die Apps für dich getestet.

FitterYOU Test: Zuhause durchstarten mit Personal-Training
FitterYOU Test: Zuhause durchstarten mit Personal-Training Foto: PR FitterYOU

FitterYOU ist eine App, die für das „digitale Personal-Home-Training“ gedacht ist. Hier wählst du dir nicht einfach irgendein Workout aus. Du wirst von deinem eigenen Personal Trainer durch dein Programm geführt, das mithilfe des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz immer wieder neu auf dich abgestimmt wird.

Unser Fazit nach dem App-Test von FitterYOU

Generell lässt sich zur App FitterYOU sagen, dass sie sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet ist.

Der Dialog, der -  über einen Chat - mit dem jeweiligen Personal Trainer stattfindet, ist außerdem sehr locker und wirklich hilfreich. So hat man direkt das Gefühl, persönlich abgeholt zu werden.

Grundsätzlich hat man sowieso gute Möglichkeiten, das Training an seine eigenen Bedürfnisse und vor allem das jeweilige Fitnesslevel anzupassen. Übungen, die nicht gefallen oder zu schwierig sind, können aussortiert werden (allerdings können nur eine begrenzte Anzahl an Übungen aussortiert werden ;)). Wenn man spezielle Beschwerden hat, wie zum Beispiel verspannte Schultern, werden für diese zusätzliche Übungen in den Trainingsplan eingeflochten.

Passend zur App gibt es außerdem noch die FitterYOU Mat, eine Trainingsmatte, die mithilfe entsprechender Aufdrucke dabei hilft, für jede Übung die richtige Position zu finden.  Es gibt sie in vier unterschiedlichen Größen, die passend zur jeweiligen Körpergröße ausgewählt werden können.

Es ist nicht unbedingt nötig, die App zusammen mit der Matte zu benutzen, doch für Einsteiger kann sie ein nützliches Tool sein, dass bei der richtigen Ausführung unterstützt. Zu jeder Übung wird jeweils auf dem Fernseher oder Smartphone angezeigt, welche Position gerade passend ist.

FitterYOU Kosten

Die App kann grundsätzlich ohne kostenpflichtigen Account genutzt werden. In diesem Fall stehen dir pro Monat vier Kurztrainings plus Übungen aus dem Basis-Angebot zu Verfügung.

Schließt du ein Premium-Abo ab, hast du uneingeschränkten Zugriff auf das Repertoire der App und kannst nach Herzenslust trainieren. Für das Premium-Abo gibt es unterschiedliche Optionen:

  • Premium FitterYOU-MAT inkl. 3 Monate FitterYOU App: 54,98€
  • Premium FitterYOU-MAT inkl. 6 Monate FitterYOU App: 83,93€
  • Active Box FitterYOU inkl. 12 Monate FitterYOU App: 94,99€

Die passende FitterYOU-MATivation-Box: Einsteiger DIY kannst du auch für 19,99 Euro beispielweise über amazon.de bestellen.

Weitere Infos zur FitterYOU App findest du entweder im Google Play Store oder im App-Store von Apple sowie auf der Homepage von FitterYOU.

Weiterlesen: