Snack IdeenKäse-Dip mit geheimer Zutat

Du liebst Käse und Dips? Wir haben ein Rezept, das deine beiden Lieblingsdinge kombiniert! Und eines können wir dir versprechen: Unser Käse-Dip hat es in sich ...

Dips sind der Hit auf jeder Party, denn sie machen aus einem langweiligen Snack eine wahre Geschmacksbombe. Joghurt- oder lieber Schafskäse-Dip oder doch Guacamole? Wir haben sie alle! Aber ehrlich, gibt es etwas Besseres als flüssigen Käse? Nein. Deshalb haben wir ein Rezept für einen ganz besonderen Käse-Dip und der hat es in sich! Warum? Die Geheimzutat verleiht dem Käse-Dip eine spezielle Geschmacksnote.

Dip-Rezepte für den Mädelsabend

 

So machst du den Käse-Dip selbst

Was du brauchst:

  • 120 Gramm geriebenen Cheddar Käse
  • eine halbe Flasche Bier (eins was dir und/ oder deinen Gästen schmeckt!)

Wie du's machst:

  1. Gebe das Bier in einen Topf und erwärme es bei mittlerer Hitze.
  2. Wenn das Bier langsam warm wird, füge eine Handvoll geriebenen Käse hinzu und rühre alles solange, bis der Käse geschmolzen ist.
  3. Gebe auf diese Art und Weise immer wieder Käse hinzu, bis aus dem Gemisch eine cremige Sauce geworden ist. Fülle den noch warmen Dip in eine kleine Schale.
  4. Wer mag, kann den Käse-Dip noch mit frischen Kräutern, wie Schnittlauch garnieren. Aber Vorsicht! Probiere erst, ob die Kräuter mit dem Bier harmonieren.

5 Nachos Rezepte, die immer schmecken

Extra-Tipp: Diesen Käse-Dip kannst du idealerweise mit Brezeln servieren. Natürlich kannst du da alles Mögliche reintunken, etwa Chips, Salzstangen oder Toast...

Du liebst Macaroni and Cheese? Dann nimm diesen Käse-Dip, um die in Milch gekochten Makkaroni damit zu übergießen. Cheddar ist dir zu würzig? Dann nimm doch lieber einen Butterkäse.

 

Das könnte dich auch interessieren:

 
Kategorien: