Leidenschaftliches AbenteuerSex im Freien: Was ist erlaubt?

Endlich wieder warmes Wetter, endlich wieder Sex im Freien! Aber was ist erlaubt und was sollte ich für so ein heißes Abenteuer beachten? Wir verraten mehr.

Inhalt
  1. DAS macht unser Sexleben viel aufregender
  2. Sex im Freien: Was ist erlaubt?
  3. Sauberkeit und Sicherheit gehen vor
 

DAS macht unser Sexleben viel aufregender

Genauso wie das Thermometer steigt im Frühling und Sommer auch der Hormonspiegel. Dann startet unwillkürlich das Kribbeln im Bauch. Und was geschieht, wenn man das Kribbeln nicht bis in die eigenen vier Wände unterdrücken kann oder will? Richtig, Sex im Freien!

Sex außerhalb der eigenen vier Wände erfreut sich besonders bei frischverliebten Pärchen großer Beliebtheit. Gerade in der ersten Verliebtheitsphase kann man kaum die Finger voreinander lassen und so wird ein Waldspaziergang schnell mal zur Suche nach dem perfekten Baum, um dahinter wie wild rumzumachen. Doch Sex in der Öffentlichkeit muss nicht immer nur die Folge jugendlichen Leichtsinns oder eines übervollen Hormonspiegels sein. Besonders für Paare, die schon viele Jahre zusammen sind und deren Sex-Leben zur Routine geworden ist, kann eine solche Erfahrung wieder neuen Schwung ins Liebesleben bringen.

Heiße Tipps für Outdoor-Sex​

Wem der spontane Quickie am Wegesrand beim Sonntagsspaziergang dann doch etwas zu gewagt ist, kann schon vorher gewisse Vorbereitungen treffen. Ein kleines Schäferstündchen im Wald oder an einem See lässt sich auch planen. Ob als Überraschung für den Partner oder ein gemeinsames Highlight zum Jahrestag: Einfach ein paar Tage vorher schon einmal die Gegend erkunden und nach einem abgelegenen Plätzchen suchen.

Am ausgewählten Tag kann man sich am späten Nachmittag zum ausgewählten Ort begeben und dort, ausgestattet mit einer Decke, einem Picknick und einer Flasche Wein, den Sonnenuntergang zusammen genießen.

Aber Achtung: am besten kein Plätzchen in der Nähe eines beliebten Wanderweges auswählen. Je weniger Schilder an den Bäumen, umso besser ... Sonst könnte es statt bei euch zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen in Form von anderen Spaziergängern kommen. Bei einem abgelegenen Plätzchen ist der besondere Kick, jederzeit erwischt werden zu können, zwar nicht mehr so hoch, dafür kann man sich ganz ungestört und zügellos seiner Leidenschaft hingeben.

Dogging! So heiß ist Outdoor-Sex mit Zuschauern

 

Sex im Freien: Was ist erlaubt?

Die gute Nachricht zuerst: Sex im Freien ist an sich nicht verboten. Doch bevor ihr jetzt losrennt und loslegt: Das heißt nicht, dass man dafür nicht strafrechtlich belangt werden kann. Zum Beispiel wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Sex im Freien ist im Allgemeinen nicht strafbar, wenn ihr es nicht darauf anlegt, gesehen zu werden oder sogar Vorkehrungen trefft, um nicht gesehen zu werden. Wenn ihr also beispielsweise an einem gut durch Büsche abgeschirmten Fleckchen leidenschaftliche Manöver betreibt, kann euch schwer etwas vorgeworfen werden. Denn je besser ihr vor Blicken geschützt seid, desto weniger ist rechtlich gesehen das Kriterium "Öffentlichkeit" erfüllt. 

Das Liebesspiel an einem öffentlichen Ort ist allerdings auch nicht wirklich und einwandfrei erlaubt, allerdings wird es erst dann strafbar, wenn andere das Ganze sehen, sich gestört fühlen und Anzeige erstatten. In einem solchen Fall greift Paragraph 183a des Strafgesetzbuches: Für Erregung öffentlichen Ärgernisses droht eine Geld- oder Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr. Sexuelle Handlungen in der Öffentlichkeit können aber auch als "Ordnungswidrigkeit" kategorisiert werden, in diesem Fall könnte eine Geldstrafe von bis zu 1000 Euro anfallen.

Die besten Plätze für den Outdoor-Sex

 

Sauberkeit und Sicherheit gehen vor

Hier kommen noch zwei Extra-Tipps: Bitte beim Outdoor-Abenteuer auch an Mutter Natur denken und gebrauchte Kondome stets ordentlich entsorgen. Nachfolgende verliebte Generationen werden es uns danken. Und wer Angst vor Zecken hat: Vorher mit Schutzspray einsprühen und auf die Decke legen statt daneben - und am besten auch vorab die Borreliose-Impfung checken.

 

Weiterlesen:

Sex auf dem Balkon: Vorsicht vor Blicken​

Sex im Stehen: Die besten Tipps und Stellungen​

Die 10 beliebtesten Quickie-Orte

Kategorien: